Mehr "RĂĽcksicht"

Benutzeravatar
charly1950
Beiträge: 131
Registriert: Di 3. Okt 2017, 07:45
Kontaktdaten:

Mehr "RĂĽcksicht"

Beitragvon charly1950 » So 12. Aug 2018, 11:26

Hallo Forumisti,
ich bin mit den Original Spiegeln unzufrieden und auf der Suche nach einem Zubehör spiegel der mir mehr "Rücksicht" liefert.
Ich 1,86 groß finde mit den Original Spiegeln keine befriedigende Lösung - entweder sehe ich einen Teil meiner Oberarme im Spiegel oder den schönen
blauen Himmel, aber nicht den knapp hinter mir fahrenden KFZler.

Hat einer von Euch dieses Problem gelöst ?
Idealerweise mit einem Spiegel dessen Auslegerlänge/Anstellwinkel variabel sind.

gruĂź KARL

pip
Beiträge: 1
Registriert: So 24. Jun 2018, 21:07
Vorname: pip
Kontaktdaten:

Re: Mehr "RĂĽcksicht"

Beitragvon pip » So 12. Aug 2018, 11:31

An meiner kleinen Enduro habe ich die DoubleTake Mirrors: Die erfuellen die Minimum-Groesse, sind asphaerisch, quasi unkaputtbar, und werden mittels RAM-Mount System befestigt. Dadurch kannst Du selber entscheiden, welche Armlaenge Du willst. Was sie nicht haben, ist ein E-Zeichen.
https://www.doubletakemirror.com/

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 49
Registriert: So 4. Feb 2018, 02:14
Vorname: Axel
Kontaktdaten:

Re: Mehr "RĂĽcksicht"

Beitragvon Axel » So 12. Aug 2018, 12:11

Ich habe die Spiegel von der XRV angebaut. Die kannte ich schon 14 Jahre und war damit zufrieden. Jetzt an der CRF bin ich mit den Spiegeln auch zufrieden. Die Zubehörspiegel sehen genauso aus, taugen aber nichts. Da ist meistens minderwertiges Spiegelglas drin.

Benutzeravatar
ManfredK
Co-Admin
Beiträge: 604
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311
Kontaktdaten:

Re: Mehr "RĂĽcksicht"

Beitragvon ManfredK » So 12. Aug 2018, 13:55

Runde Varadero-Spiegel mit SW-MoTech Spiegelverlängerung - keine Arme mehr im Sicht, großes Glas, ABE
Lieferant BUMM aus dem Zubehör
https://www.motomike.eu/de/category/102 ... 019/?sr=30
https://www.motomike.eu/de/category/102 ... 020/?sr=30

Benutzeravatar
countrybiker
Beiträge: 269
Registriert: Di 26. Sep 2017, 14:50
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Vorname: Meinhard
KM-Stand: 36600
Kontaktdaten:

Re: Mehr "RĂĽcksicht"

Beitragvon countrybiker » So 12. Aug 2018, 16:53

Die Gazzini Spiegel von Louis oder ähnliche finde ich gut, da kannst du alles selber zusammen stellen, Kopfform und Armlänge. Ausserdem kann man den Spiegel wenn man zB. Offroad fährt nach innen klappen. Einmal das Motorrad auf den starren Originalspiegel fallen und die Bremshebel-Spiegelaufnahme ist gebrochen. Links Kosten 85 €, rechts wird das richtig teuer da der Spiegel am Bremsbehälter befestigt ist.
Zuletzt geändert von countrybiker am Mo 13. Aug 2018, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rubbergum
Beiträge: 145
Registriert: Di 26. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Wien
Vorname: Martin
KM-Stand: 44200
Kontaktdaten:

Re: Mehr "RĂĽcksicht"

Beitragvon Rubbergum » Mo 13. Aug 2018, 10:28

von touratech gibt es klappbare endurospiegel und auch verlängerungen:
https://shop.touratech.at/catalogsearch/result/?q=spiegel&ignoreForCache=1

lg, rubbergum
Tricolor DCT 03/2016 (SD04) | Touratech: Federbein, Gabelfedern, Sitzbank, SturzbĂĽgel, Skidplate, FuĂźrasten, ZEGA Pro2 38/45 Koffer, Navihalter, NSW | Givi Trekker 46 Topcase | Oxford Heizgriffe | Scottoiler eSystem | Zumo 590 | Synto Bremshebel

Benutzeravatar
elbotanico
Beiträge: 168
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 11:17
Kontaktdaten:

Re: Mehr "RĂĽcksicht"

Beitragvon elbotanico » Do 16. Aug 2018, 14:37

Aufgrund die von Countrybiker schon erwähnte gefahren, habe ich mich für die doubletake Mirror entschieden. Da sehe ich meine Arme nur noch wenn ich das will :-). Durch die doppelte Kugel sind die sehr gut verstellbar, und da es bei uns kein TÜV für Motorräder gibt auch kein Ärger. wenn es das geben würde, hätte ich für den Termin einfach die originale wieder angeschraubt :-).

Ich bin zufrieden, und ein Sturz killt zumindest nicht meine Spiegel :dance: :dance:


Zurück zu „Griffe, Hebel, Rasten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste