Serien Auspuff "laut" ?

BlechbĂĽchsenarmee
Beiträge: 33
Registriert: Di 24. Apr 2018, 13:19
Vorname: Robert
KM-Stand: 2800
Kontaktdaten:

Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon BlechbĂĽchsenarmee » Mi 13. Jun 2018, 21:25

Mich würde mal interessieren, ob der Auspuff der 2018er AT wirklich lauter ist, als der der Vorgängermodelle (soll angeblich so sein) und ob es da schon mal "Beschwerden" gegeben hat ?

Ich - als neuer AT Fahrer - finde den Klang, so wie er ist, einfach toll - satt,bassig, nicht wirklich leise :lol: - aber eben auch nicht "störend" laut - und habe selber bis jetzt auch keinerlei negative Reaktionen beobachten können.
(Wobei ich auch nicht "provokativ" fahre bzw. den Motor "brĂĽllen" lasse :mrgreen:)
CRF 1000L (BJ 2018) / Tricolor / Schalter / Honda Hauptständer + Handprotektoren / "sw-motech" Gepäckträger + Adapterkit + Sturzbügel + Drybag 80 Hecktasche / "Givi" Trekker Outback / "Touratech" Ambato Exp Tricolor.

Benutzeravatar
Maikel
Beiträge: 38
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 10:32
Wohnort: MĂĽnster/Westf.
Vorname: Michael
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon Maikel » Mi 13. Jun 2018, 22:26

Ich durfte mir den Klang der neuen "Riesen-AT" auf dem diesjährigen VDT anhören. Ich empfand es als deutlich lauter und agressiver, aber nicht als nervig.
Ich gehe aber davon aus, dass Honda die aktuellen Lärmwerte einhält und eher das Klangbild modifiziert hat. Wobei .... ich fand den Klang vorher schon klasse.
GrĂĽĂźe aus MĂĽnster/Westf.

Maikel


KTM 1190 Adventure T

Benutzeravatar
erdferkel
Beiträge: 37
Registriert: Sa 27. Jan 2018, 17:34
Wohnort: Bergisches Land
Vorname: Ralf
KM-Stand: 28000
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon erdferkel » Mi 13. Jun 2018, 22:48

Moink,

ich konnte meine 2016er und eine 2018 (nicht-AS) direkt bei einem Tausch vergleichen. Beim Starten des Motors der 18er habe ich mich fast erschrocken. Messungen konnte ich nicht vornehmen, aber die Klangfarbe war schon erheblich aufdringlicher.
Aber mir ist eigentlich die 16er auch zu laut. Meine TDM von 96 war erheblich dezenter in der akustischen Präsenz, und die hatte auch schon den Hubzapfenversatz.
GlĂĽckauf
Ralf

"Das muss das Boot abkönnen!"

Benutzeravatar
barney
Beiträge: 19
Registriert: So 3. Dez 2017, 19:07
Wohnort: Boscheln
Vorname: Barney
KM-Stand: 22000
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon barney » Do 14. Jun 2018, 07:34

Die Hersteller gehen mit dem Geräuschpegel der neuen Motorräder echt an die Grenze des erlaubten.
Mir sind beide , die 16er und die 18er zu laut.
Die gute alte Vara war da deutlich dezenter; von den GL´s will ich gar nicht reden (traumhaftes Säuseln).
GrĂĽĂźle
Barney

Benutzeravatar
Travel@Gravel
Beiträge: 233
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Ă‚ventiure
KM-Stand: 33'000
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon Travel@Gravel » Do 14. Jun 2018, 08:13

Der Schall"dämpfer" der 18er ist deutlich (IMHO absolut unnötig) lauter als der 16/17er. Wer das nicht hört ist bereits taub ;) Einzig das Ansauggeräsch ist dezenter.

Benutzeravatar
Pieke
Beiträge: 24
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 12:11
Vorname: Andi
KM-Stand: 12000
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon Pieke » Do 14. Jun 2018, 10:02

Ich finde den Vorgänger in der Serie schon zu laut. :nix:
Mir schleierhaft, wie man bei der derzeitigen Diskussion als Hersteller noch Ă–l ins Feuer gieĂźen muss.
GruĂź
Pieke
(Früher war ich schizophren, heute geht´s uns gut :shock: )

Benutzeravatar
Comfort_Paket
Beiträge: 47
Registriert: Do 4. Jan 2018, 09:12
Vorname: Ingolf
KM-Stand: 5700
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon Comfort_Paket » Do 14. Jun 2018, 14:53

Fand das Klangbild bis 2017 sehr gut; mir ist meine AS zu laut; nervt auf der Tour und passt nicht in die Zeit. Dezenter wäre mir deutlich lieber.
Freue mich auf eine erlebnisreiche Saison mit der Adventure Sports

Aqualung
Beiträge: 13
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 18:59
Vorname: Matthias
KM-Stand: 150
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon Aqualung » Do 14. Jun 2018, 19:29

Mir ist meine Sports auch zu laut.
Keine Ahnung warum Honda in der heutigen Zeit so Sachen macht. Mit Ohrstöpsel ist es aber okay.
Bei der neuen Gold Wing ist es übrigens genau das Gleiche, nicht vergleichbar mit dem Vorgänger.
Konnte mich bei einer Probefahrt davon ĂĽberzeugen.

BlechbĂĽchsenarmee
Beiträge: 33
Registriert: Di 24. Apr 2018, 13:19
Vorname: Robert
KM-Stand: 2800
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon BlechbĂĽchsenarmee » Do 14. Jun 2018, 21:51

Aqualung hat geschrieben:Mir ist meine Sports auch zu laut.Mit Ohrstöpsel ist es aber okay.


Ist die AS so viel lauter als die 2018er "normale" AT ?

Denn bei der sehe ich schon, dass es geteilte Meinungen zur Lautstärke gibt - aber "Ohrstöpsel" sind wäre bei meiner AT nun wirklich krass "overdressed" :thumb:
CRF 1000L (BJ 2018) / Tricolor / Schalter / Honda Hauptständer + Handprotektoren / "sw-motech" Gepäckträger + Adapterkit + Sturzbügel + Drybag 80 Hecktasche / "Givi" Trekker Outback / "Touratech" Ambato Exp Tricolor.

Benutzeravatar
HaraldS50
Beiträge: 318
Registriert: Di 26. Sep 2017, 10:04
Vorname: Harald
KM-Stand: 43000
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon HaraldS50 » Do 14. Jun 2018, 21:59

Ist doch der gleiche Auspuff
GrĂĽĂźe aus der Pfalz :Laola2:

Benutzeravatar
Tattergreis
Beiträge: 5
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 09:33
Vorname: Rocco
KM-Stand: 2000
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon Tattergreis » Fr 15. Jun 2018, 07:37

Also ich finde den Klang einfach nur genial. Ich fahre hier in der Mecklenburgische Seenplatte und Uckermark meist nur im Touring Modus. Am Scheitelpunkt der langgzogenen Kurven dem satten "V2" Klang zuzuhören ist einfach nur ein Genuss. Wenn mich dann mal der Hafer sticht und ich im Sportmodus unterwegs bin freue ich mich aufs automatische Zwischengasgeben beim runterschalten. Viele Leute geben viel Geld aus für Zubehörtüten um "Soundtuning" zu betreiben. Ich habe genialen Sound (wie ich finde nicht zu laut) von Haus aus. Danke Honda.

Tofi02
Beiträge: 13
Registriert: Di 16. Jan 2018, 09:09
Vorname: Jörg
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon Tofi02 » Fr 15. Jun 2018, 08:02

Tattergreis hat geschrieben:Also ich finde den Klang einfach nur genial. Ich fahre hier in der Mecklenburgische Seenplatte und Uckermark meist nur im Touring Modus. Am Scheitelpunkt der langgzogenen Kurven dem satten "V2" Klang zuzuhören ist einfach nur ein Genuss. Wenn mich dann mal der Hafer sticht und ich im Sportmodus unterwegs bin freue ich mich aufs automatische Zwischengasgeben beim runterschalten. Viele Leute geben viel Geld aus für Zubehörtüten um "Soundtuning" zu betreiben. Ich habe genialen Sound (wie ich finde nicht zu laut) von Haus aus. Danke Honda.



Sorry, wenn ich nicht ins mit allgemeine Horn stoĂźe, aber auch ich finde den Sound meiner AS nur geil und kann das vorherige Zitat mit unterschreiben.....

Benutzeravatar
Travel@Gravel
Beiträge: 233
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Ă‚ventiure
KM-Stand: 33'000
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon Travel@Gravel » Fr 15. Jun 2018, 09:49

HaraldS50 hat geschrieben:Ist doch der gleiche Auspuff

Nein.

Benutzeravatar
HaraldS50
Beiträge: 318
Registriert: Di 26. Sep 2017, 10:04
Vorname: Harald
KM-Stand: 43000
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon HaraldS50 » Fr 15. Jun 2018, 10:37

Travel@Gravel hat geschrieben:
HaraldS50 hat geschrieben:Ist doch der gleiche Auspuff

Nein.


Das würde HONDA dann ja wohl erwähnen :ups: Airbox und Auspuff sind bei beiden Modellen 2018 verändert, gegen 2017 Sieht man auch hier bei 1:23

Wenn der anders aussieht, dann hat man ein 2017'er Model angedreht bekommen. :ups:

:ups: Die Bilder sind wohl nicht persistent bei Honda.
Zuletzt geändert von HaraldS50 am Fr 15. Jun 2018, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
GrĂĽĂźe aus der Pfalz :Laola2:

Benutzeravatar
Travel@Gravel
Beiträge: 233
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Ă‚ventiure
KM-Stand: 33'000
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon Travel@Gravel » Fr 15. Jun 2018, 11:03

Von was schreibst du, HaraldS50, überhaupt? Einmal "ist der gleiche Auspuff", im nächsten Beitrag dann wieder nicht.. :?:

Ich schreibe, dass die 2018er Modelle einen modifizierten Endschalldämpfer montiert bekommen haben (mit was man so liest offenbar nur noch zwei statt drei Resonanzkammern), der viel lauter ist als die vorherigen. Dies durfte ich im direkten Vergleich deutlich hörbar feststellen. Scheint wohl den gesetzlichen Vorgaben zu genügen. Aber dieser Thread wird mir jetzt zu blöd..

Benutzeravatar
Franki
Beiträge: 70
Registriert: Di 26. Sep 2017, 15:51
Wohnort: 82256
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon Franki » Fr 15. Jun 2018, 11:33

es ging, glaube ich, um den gleichen Auspuff der 2018er CRF1000L normal und der 2018er CRF1000L Adventure Sports. So war's gemeint, denke ich ;)

Benutzeravatar
Travel@Gravel
Beiträge: 233
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Ă‚ventiure
KM-Stand: 33'000
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon Travel@Gravel » Fr 15. Jun 2018, 11:40

Franki hat geschrieben:es ging, glaube ich, um den gleichen Auspuff der 2018er CRF1000L normal und der 2018er CRF1000L Adventure Sports. So war's gemeint, denke ich ;)

OK, weil ich sehe die Bildchen nicht, da sind nur Honda Flügel. Und ja, alle 18er Modelle haben den gleichen Puff und sind auch genau gleich laut wie persönliche Fahrtests beider Modelle ("AS" und "Normal") gezeigt haben. Für mich nur mit Ohrstöpseln fahrbar :? Dabei sagt meine Frau immer, ich höre nicht mehr gut :lol:

Benutzeravatar
HaraldS50
Beiträge: 318
Registriert: Di 26. Sep 2017, 10:04
Vorname: Harald
KM-Stand: 43000
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon HaraldS50 » Fr 15. Jun 2018, 11:44

BlechbĂĽchsenarmee hat geschrieben:
Aqualung hat geschrieben:Mir ist meine Sports auch zu laut.Mit Ohrstöpsel ist es aber okay.

...
Ist die AS so viel lauter als die 2018er "normale" AT ?...


Ich bezog mich logischeweise auf die Frage vor meiner Antwort, und die bezog sich auf das Modelljahr 2018. Die AS gibt es nur 2018.

DIe Bilder waren von der HONDA-Seite und anscheinend nicht dauerhaft :nix:Da waren der Auspuff der AS und der 2018'er AT zu sehen.

Ich kann mir aber vorstellen, dass die AS wegen des größeren Tanks und der Bodenfreiheit durchaus ein unterschiedliches Höhrerlebnis zur AT bietet. Ich hab das 2018'er Modell nicht gefahren, sonder nur die AS. Die ist schnon so laut, wie meine Anlage an der Alten, so dass ich mir keinen anderen Pott mehr gönnen würde. Das Sie aber nicht lauter als meine SP2 ist und ich die auch 'ertrage' ist mir das worscht. Annwohner zu schonen, ist eh eine Frage der Fahrweise.
GrĂĽĂźe aus der Pfalz :Laola2:

Benutzeravatar
ATP
Beiträge: 365
Registriert: So 1. Okt 2017, 22:08
Vorname: Peter
KM-Stand: 20000
Kontaktdaten:

Re: Serien Auspuff "laut" ?

Beitragvon ATP » Fr 15. Jun 2018, 17:54

Aqualung hat geschrieben:Keine Ahnung warum Honda in der heutigen Zeit so Sachen macht.


Weil es die mächtige Konkurrenz vorgibt. BMW, Ducati und andere treiben es mit Klappe im Auspuff noch toller. Das alles im Rahmen der Euro 4 Regeln die, natürlich von deutschen Konzernen unbeinflusst, hart erarbeitet wurden.

Gruss, Peter


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast