24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

AT-Andi
Beiträge: 30
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 21:36
Vorname: Andreas
KM-Stand: 24500

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon AT-Andi » So 27. Mai 2018, 19:42

Schon möglich , Manfred , aber wahrscheinlich nicht in denen von XJ und K und darauf war ich die letzten 15 Jahre unterwegs . ;)
GruĂź , Andi
Das Leben ist endlich und ein erschreckender Teil davon schon abgeleistet !

Benutzeravatar
ManfredK
Co-Admin
Beiträge: 525
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon ManfredK » So 27. Mai 2018, 20:08

Du wirst sicher die 24er Inspektion schon längst mit dem bereits genannten Schraubendreher für den SKS erledigt haben.......

Benutzeravatar
ManfredK
Co-Admin
Beiträge: 525
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon ManfredK » So 27. Mai 2018, 20:18

Bevor ich es vergesse... Da du ja ex BMW Fahrer bist

Bei BMW geht ohne Spezialwerkzeug kaum etwas, bei Honda brauchst du außer einem Polradabzieher keine Spezialwerkzeug, es lässt sich alles mit marktüblichen Werkzeug erledigen.

Deswegen ist es ja wichtig das WHB zu lesen und zu verstehen

Benutzeravatar
Midlifecrisix
Beiträge: 116
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 26000
Kontaktdaten:

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon Midlifecrisix » Mi 30. Mai 2018, 19:32

24tkm service

2x Auslassventil, 1x Einlassventil wurde eingestellt.

Benutzeravatar
erdferkel
Beiträge: 30
Registriert: Sa 27. Jan 2018, 17:34
Wohnort: Bergisches Land
Vorname: Ralf
KM-Stand: 25000

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon erdferkel » Mi 30. Mai 2018, 22:03

Moink zusammen,

bei meiner 24Mm Durchsicht waren alle Ventile im Soll.
GlĂĽckauf
Ralf

"Das muss das Boot abkönnen!"

AT-Andi
Beiträge: 30
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 21:36
Vorname: Andreas
KM-Stand: 24500

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon AT-Andi » Sa 2. Jun 2018, 22:55

Hallo ,
Vollzugsmeldung , Arbeiten heute erfolgreich abgeschlossen . Alle Ventile korrekt in der Toleranz .
Für Alle Selbstschrauber : Es ist machbar aber kein Kinderspiel , hab über einen halben Tag geschraubt um überhaupt dahin zu kommen . Alles zusammen hab ich ca. 16 Std. in der Werkstatt verbracht . Mein Respekt den Honda-Mechanikern die dafür nur 3-4 Std. brauchen dürfen . Zwischendurch war ich nah dran alles auf'n Anhänger zu laden und meinem fHH zu bringen ;) . Verkleidung hatte ich ja schon mal ab wg. Zubehör Montage , war daher nicht so schlimm , aber was darunter noch alles kommt ! Wer einen Chirurgen in der Familie hat kann froh sein ;) . Weiß jetzt noch nicht ob ich mir das nochmal antue .
GruĂź , Andi
PS. Noch 'ne Anmerkung zu den Luftfiltern : die waren jetzt nach 26 tkm total hin , bei normalem Fahrbetrieb , d.h. kaum Offroad , also ggf. vorher wechseln .
Das Leben ist endlich und ein erschreckender Teil davon schon abgeleistet !

Benutzeravatar
iceman
Beiträge: 123
Registriert: Di 3. Jan 2017, 22:19

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon iceman » Mi 13. Jun 2018, 00:42

AT-Andi hat geschrieben:Hallo ,
Vollzugsmeldung , Arbeiten heute erfolgreich abgeschlossen . Alle Ventile korrekt in der Toleranz .
Für Alle Selbstschrauber : Es ist machbar aber kein Kinderspiel , hab über einen halben Tag geschraubt um überhaupt dahin zu kommen . Alles zusammen hab ich ca. 16 Std. in der Werkstatt verbracht . Mein Respekt den Honda-Mechanikern die dafür nur 3-4 Std. brauchen dürfen . Zwischendurch war ich nah dran alles auf'n Anhänger zu laden und meinem fHH zu bringen ;) . Verkleidung hatte ich ja schon mal ab wg. Zubehör Montage , war daher nicht so schlimm , aber was darunter noch alles kommt ! Wer einen Chirurgen in der Familie hat kann froh sein ;) . Weiß jetzt noch nicht ob ich mir das nochmal antue .
GruĂź , Andi
PS. Noch 'ne Anmerkung zu den Luftfiltern : die waren jetzt nach 26 tkm total hin , bei normalem Fahrbetrieb , d.h. kaum Offroad , also ggf. vorher wechseln .


100% Agree.
Respekt allen die das selber machen. GroĂźen Rsspekt.
Ich bin gerade am Höhepunkt. Also einstellen der Ventile.
Es ist wahnsinnig viel Schraubarbeit. Vorallem die Enge raubt einem den letzten Nerv.
Und da kommen nach dem Tank, noch 100 weitere Sachen.
Das ist soooo krass.

Aber ich bin guter Dinge, dass ich das gute StĂĽck auch wieder zusammen bekomme.

Gruss
iceman
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
boffi
Beiträge: 177
Registriert: Di 7. Nov 2017, 13:40
Wohnort: Rheinbach
Vorname: Bernd
KM-Stand: 41.000

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon boffi » Mi 13. Jun 2018, 08:11

iceman hat geschrieben:
100% Agree.
Respekt allen die das selber machen. GroĂźen Rsspekt.
Ich bin gerade am Höhepunkt. Also einstellen der Ventile.
Es ist wahnsinnig viel Schraubarbeit. Vorallem die Enge raubt einem den letzten Nerv.
Und da kommen nach dem Tank, noch 100 weitere Sachen.
Das ist soooo krass.

Aber ich bin guter Dinge, dass ich das gute StĂĽck auch wieder zusammen bekomme.

Gruss
iceman


:thumb:
War das jetzt bei Dir die 24.000er oder 48.0000er?
Und, musstest Du die Nockenwelle auch ausbauen, oder waren die Ventile innerhalb der Toleranz?
Der Elektrodenabstand der ZĂĽndkerze erscheint auf dem Bild verdammt groĂź, war der so in Ordnung?
Noch 6.000km, dann darf ich mich auch damit vergnĂĽgen, dann sind die 48.000 voll.
Dann noch viel SpaĂź beim Zusammenbau :dance:
Viele GrĂĽĂźe Bernd :Laola2:

Benutzeravatar
iceman
Beiträge: 123
Registriert: Di 3. Jan 2017, 22:19

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon iceman » Mi 13. Jun 2018, 09:16

Ihr habt alle ein Jahr Vorsprung.
Ich hab erst 25.000km drauf.

Die ZĂĽndkerze sieht so aus, weil die innere Elektrode so klein ist.
Die hatte genau 0,85mm Elektrodenabstand. Das liegt in der Toleranz.
Allerdings war das jetzt auch nur eine Stichprobe. Ich muss 3 Kerzen noch ausbauen.

Gruss
iceman

Benutzeravatar
iceman
Beiträge: 123
Registriert: Di 3. Jan 2017, 22:19

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon iceman » Mi 13. Jun 2018, 22:57

Habe fertig.

Ein Schweine Schraubergeschäft. Min. 10 Stunden reines Schrauben. Plus noch anderes besorgen.

Alle Ventile in der Toleranz.
Alle ZĂĽndkerzen einwandfrei.

Gruss
iceman

AT-Andi
Beiträge: 30
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 21:36
Vorname: Andreas
KM-Stand: 24500

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon AT-Andi » Do 14. Jun 2018, 09:21

iceman hat geschrieben:Habe fertig.

Ein Schweine Schraubergeschäft. Min. 10 Stunden reines Schrauben. Plus noch anderes besorgen.
Gruss
iceman

Der Mensch wächst an seinen (gelösten) Aufgaben . Wir können stolz sein ;)
GruĂź , Andi
Das Leben ist endlich und ein erschreckender Teil davon schon abgeleistet !

Benutzeravatar
Midlifecrisix
Beiträge: 116
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 26000
Kontaktdaten:

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon Midlifecrisix » Do 14. Jun 2018, 13:37

Die Rechnung für die 24tkm Inspektion war gesaltzen, sogar höher als bei BMW.

Grund war die Arbeitszeit von nahezu 5 Stunden, welche mir in Rechnung gestellt wurde.
Da ich zuvor einen Blick in die Innereien der AT werfen konnte und die damit verbundene Arbeit einzuschätzen lernte,
ist dem Mechaniker nix vorzuwerfen.

Teures Teil, so ne AT :roll:

at2017
Beiträge: 3
Registriert: Do 8. Feb 2018, 09:51
Vorname: Klaus
KM-Stand: 8000

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon at2017 » Do 14. Jun 2018, 14:19

..wie salzig war die Rechnung? Eine Anfrage beim FHH wurde etwas über 500,-€ prophezeit :?

Benutzeravatar
Midlifecrisix
Beiträge: 116
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 26000
Kontaktdaten:

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon Midlifecrisix » Do 14. Jun 2018, 21:57

at2017 hat geschrieben:..wie salzig war die Rechnung? Eine Anfrage beim FHH wurde etwas über 500,-€ prophezeit :?


guckst du mein serviceheft (link unten)

Benutzeravatar
iceman
Beiträge: 123
Registriert: Di 3. Jan 2017, 22:19

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon iceman » Fr 15. Jun 2018, 11:04

AT-Andi hat geschrieben:
iceman hat geschrieben:Habe fertig.

Ein Schweine Schraubergeschäft. Min. 10 Stunden reines Schrauben. Plus noch anderes besorgen.
Gruss
iceman

Der Mensch wächst an seinen (gelösten) Aufgaben . Wir können stolz sein ;)
GruĂź , Andi


Genau Andi.
Starke Aktion.

Wieviel hast Du fĂĽr Deinen Service veranschlagt oder ausgegeben?
Ich will das in die Inspektionskostenliste eintragen.
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing

Gruss
iceman

Benutzeravatar
Travel@Gravel
Beiträge: 201
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Ă‚ventiure
KM-Stand: 26'000

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon Travel@Gravel » Fr 15. Jun 2018, 11:13

Midlifecrisix hat geschrieben:guckst du mein serviceheft (link unten)

Boaah, mit Buchführung hätte ich mein Hobby "Motorrad" schon lange aufgegeben. :D ich will nämlich gar nicht wissen, was mich das kostet 8-)

Benutzeravatar
Midlifecrisix
Beiträge: 116
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 26000
Kontaktdaten:

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon Midlifecrisix » Fr 15. Jun 2018, 22:14

Travel@Gravel hat geschrieben:
Midlifecrisix hat geschrieben:guckst du mein serviceheft (link unten)

Boaah, mit Buchführung hätte ich mein Hobby "Motorrad" schon lange aufgegeben. :D ich will nämlich gar nicht wissen, was mich das kostet 8-)


Und ich muss nix aufgeben... Lebe is scheeee... :thumb:

AT-Andi
Beiträge: 30
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 21:36
Vorname: Andreas
KM-Stand: 24500

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon AT-Andi » Sa 16. Jun 2018, 01:18

iceman hat geschrieben:
Wieviel hast Du fĂĽr Deinen Service veranschlagt oder ausgegeben?
Ich will das in die Inspektionskostenliste eintragen.
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing

Gruss
iceman

Nicht ganz 100,00 € (2 Luftfilter, Ölfilter,5l Öl,1l Kühlmittelzusatz)
Alles von Louis .
GruĂź, Andi
Das Leben ist endlich und ein erschreckender Teil davon schon abgeleistet !

Benutzeravatar
Midlifecrisix
Beiträge: 116
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 26000
Kontaktdaten:

Re: 24 tkm Inspektion , Ventilspielkontrolle/-einstellung ?

Beitragvon Midlifecrisix » Sa 16. Jun 2018, 08:48

AT-Andi hat geschrieben:
iceman hat geschrieben:
.................. Inspektionskostenliste eintragen.
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing

Gruss
iceman


Inspektionsliste!? jetzt wird Travel@Gravel das Forum verlassen :loool:


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast