Innovative Idee

Du kennst eine lustige Geschichte? Einen Witz? Hier passt es.
Benutzeravatar
ATP
BeitrÀge: 804
Registriert: So 1. Okt 2017, 22:08
Vorname: Peter
KM-Stand: 45000

Innovative Idee

Beitragvon ATP » Fr 1. Apr 2022, 16:04

Leider nicht von Honda
https://www.youtube.com/watch?v=WDbXrESQBZs

Gruß, Peter

Benutzeravatar
ManfredK
Co-Admin
BeitrÀge: 2268
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 44805

Re: Innovative Idee

Beitragvon ManfredK » Fr 1. Apr 2022, 16:18

Handwerklich nicht sauber gemacht... die verwenden einen 2-T Kolben im 4-T Motor.... Tss Tss Tss :danke!:

Benutzeravatar
AT650
BeitrÀge: 145
Registriert: Di 20. Nov 2018, 15:56
Vorname: Harry
KM-Stand: 81000

Re: Innovative Idee

Beitragvon AT650 » Fr 1. Apr 2022, 18:34

Welches Datum haben wir heute? :D

Ich hab' trotzdem mal nachgerechnet: um bei einem Zweizylinder mit 80mm Hub auf maximal 125ccm Hubraum zu kommen, mĂŒsste die Bohrung bei 31,5mm liegen. Das wĂ€re ein sensationeller Langhuber :-)

Benutzeravatar
ManfredK
Co-Admin
BeitrÀge: 2268
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 44805

Re: Innovative Idee

Beitragvon ManfredK » Fr 1. Apr 2022, 18:48

AT650 hat geschrieben:Welches Datum haben wir heute? :D


Ist doch ganz klar... der Tag vor morgen....

Aber dennoch..... sauber sollte schon gearbeitet werden. Wenn ich mir schon die MĂŒhe mache knappes Alu zu zerspanen, darf ich doch nicht am Kolben sparen...... die waren einfach nur zu geizig einen funktionierenden Zerknalltreibling zu bauen. :thumb:

Innovativer wĂ€re es gewesen mittels Alupulver und linksdrehendem Drehstahl eines Zylinderbohrwerks etwas richtiges zu machen.... mittels einer ZusĂ€tze wird bestes Sintermetall draus, ein bisschen Keramik dazu und schon könnte man den Motor mit den 2-T Kolben ohne weitere Zaubermittel betreiben.... noch schnell ein zwei Bit in der Motorsteuerung umgeschrieben und das gute StĂŒck wĂ€re fĂŒr EU 5+ gut gewesen... aber nein.... zu geizig :laola1:

Hier mal ein Beispiel was aus einem kleine 3-Drucker rauskommen kann https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... r-als-alu/

Benutzeravatar
ATP
BeitrÀge: 804
Registriert: So 1. Okt 2017, 22:08
Vorname: Peter
KM-Stand: 45000

Re: Innovative Idee

Beitragvon ATP » Fr 1. Apr 2022, 19:09

ManfredK hat geschrieben:Aber dennoch..... sauber sollte schon gearbeitet werden. Wenn ich mir schon die MĂŒhe mache knappes Alu zu zerspanen, darf ich doch nicht am Kolben sparen......


Ich habe mit dem Betreiber des Projektes Kontakt aufgenommen. Der ist ein begnadetes Schlitzohr und zeigt im Video sicher nicht alles was er macht.

Gruß, Peter

Benutzeravatar
JoeBar
BeitrÀge: 56
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 12:28
Wohnort: Waldkirch
Vorname: Heiner
KM-Stand: 50000

Re: Innovative Idee

Beitragvon JoeBar » Sa 2. Apr 2022, 10:27

Hi,

also ich finde das ist eine aufwÀndige zeitgemÀsse Technik.
Das sollt man vielleicht sich in einem Jahr oder 363 Tagen genauer anschauen.


ZurĂŒck zu „Lustiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast