Irrationales zum Thema DCT ...

Hier passt alles was nicht mit dem Motorrad zu tun hat.
Benutzeravatar
charly1950
Beitr├Ąge: 149
Registriert: Di 3. Okt 2017, 07:45

Irrationales zum Thema DCT ...

Beitragvon charly1950 » Sa 29. Sep 2018, 08:34

Hallo Forumisti,
ich habe mir vor 4 Wochen eine Zweitmotorrad zugelegt (SUZUKI V-Strom 650).
Bei der Auswahl war mir auch wichtig - ich wollte als Erg├Ąnzung mal wieder was zum schalten haben.
Da beginnt nun mein Problem - ich sch├Ątze das DCT Getriebe meiner AT sehr und trotzdem fahre ich auch gerne mit meinem "Schalter" - zumal mit so einem fluffigen und leicht zu schaltenden Getriebe.
Ich hatte eigentlich f├╝r mich beschlossen "nie wieder schalten - DCT for ever" - aber da bin ich mir jetzt nicht mehr so sicher ?
Ist doch verr├╝ckt oder ?

Ich m├Âchte mit meinen Beitrag hier keine DCT Pro und Contra Diskussion ausl├Âsen - wichtig w├Ąren mir eine Paar Statements von Leuten, die in der gleichen Situation sind !

gru├č KARL

Benutzeravatar
sparki
Beitr├Ąge: 13
Registriert: Di 7. Aug 2018, 22:54
Wohnort: Marburg
Vorname: Stefan
KM-Stand: 880

Re: Irrationales zum Thema DCT ...

Beitragvon sparki » Sa 29. Sep 2018, 09:03

Hallo Karl,

das kenne ich auch so, habe noch 4 andere Mopeds mit Schaltgetriebe. Beides hat seine Reiz und macht Spa├č. Insofern hast du es doch auch richtig gemacht. Was w├Ąre die Alternative als Zweitmoped gewesen? Noch eines mit DCT? Bleibe ja nur noch Crosstourer, Goldwing oder die N 750. Oder ein vollautomatischer Roller.
Bei mir war es insofern anders, dass die CRF mit DCT als letztes Moped und als Alternative zum Schalten hinzukam.
Also genie├če in Zukunft Beides und sehe es nicht als Qual der Wahl sondern als Luxus, Beides haben zu k├Ânnen. :thumb:
Sch├Âne Gr├╝├če aus Mittelhessen :)

Stefan

Benutzeravatar
ManfredK
Co-Admin
Beitr├Ąge: 713
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311

Re: Irrationales zum Thema DCT ...

Beitragvon ManfredK » Sa 29. Sep 2018, 16:25

Wenn mal ein Motorrad mit einem seamless Getriebe bezahlbar auf dem Markt ist.... dann k├Ânnen wir ├╝ber die Abschaffung von DCT reden... Sollte mein linker Fu├č nach Arbeit rufen, dann kann er ja den Schalthebel benutzen.... wozu ist er da.

Benutzeravatar
iceman
Beitr├Ąge: 173
Registriert: Di 3. Jan 2017, 22:19
Wohnort: s├╝dlich W├╝rzburg's
Vorname: Carsten
Kontaktdaten:

Re: Irrationales zum Thema DCT ...

Beitragvon iceman » So 30. Sep 2018, 16:05

Hallo,

Ich hab hier zwei Maschinen mit Schalter. Und die AT mit DCT im Zugriff.

Ich fahre auch gern mal schalter.

Auf langen Reisen sch├Ątze ich das DCT. Besonders im Ausland in der Innenstadt. Aber auch bei Passfahrten, wo man sonst 10.000 mal schalten m├╝sste.

Gruss
Iceman

Benutzeravatar
Pieke
Beitr├Ąge: 33
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 12:11
Vorname: Andi
KM-Stand: 12000

Re: Irrationales zum Thema DCT ...

Beitragvon Pieke » Mo 1. Okt 2018, 08:28

Ich bin damals die DCT ausgiebig Probe gefahren. Ich finde es einfach genial. Gekauft habe ich mir dann die Schalter-Version. Ich habe bemerkt, dass der Wohlf├╝hlfaktor zu gro├č wird und ich nicht mehr so aktiv Motorrad fahre. Beim Schalter muss ich einfach mehr arbeiten. Daher wieder Schalter.
Gru├č
Pieke
(Fr├╝her war ich schizophren, heute geht┬┤s uns gut :shock: )

Space.traveler
Beitr├Ąge: 54
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:37

Re: Irrationales zum Thema DCT ...

Beitragvon Space.traveler » Mo 1. Okt 2018, 17:20

Gelegentlich fahre ich meine RD07a was durchaus Spass macht :D Meine SD04 gebe ich jedoch nicht her :D

Schwarzwaldelch
Beitr├Ąge: 11
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 12:33
Vorname: Andreas

Re: Irrationales zum Thema DCT ...

Beitragvon Schwarzwaldelch » Di 2. Okt 2018, 09:17

F├╝r ein Zweitmotorrad fehlt mir leider der Platz in der Garage.
Aber mir geht das so mit dem Auto. Ich fahre einen Toyota mit CVT-Getriebe,
aber wenn ich gesch├Ąftlich unterwegs bis, greife ich gerne mal zu einem Pool-
fahrzeug mit Schaltung.
Ist weder verr├╝ckt noch irrational, sondern einfach mal ┬┤ne Abwechslung.
Eine Gerade ist die k├╝rzeste Verbindung zwischen zwei Punkten. Diese Regel gilt nicht f├╝r Motorradfahrer.

Benutzeravatar
charly1950
Beitr├Ąge: 149
Registriert: Di 3. Okt 2017, 07:45

Re: Irrationales zum Thema DCT ...

Beitragvon charly1950 » Di 2. Okt 2018, 10:30

Inzwischen hat sich das bei mir auch etwas relativiert - war wohl einfach nur die Begeisterung f├╝r was Neues - Im Alltag ist es immer noch sch├Ân wechseln zu k├Ânnen
mehr aber auch nicht.
Zum Gl├╝ck muss ich mich nicht f├╝r eins der Systeme entscheiden. :nananana:

gru├č KARL


Zur├╝ck zu ÔÇ×LabereckeÔÇť

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast