Rallye Dakar 2018

Hier passt alles was nicht mit dem Motorrad zu tun hat.
Benutzeravatar
Rubbergum
Beiträge: 66
Registriert: Di 26. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Wien
Vorname: Martin
KM-Stand: 35300

Rallye Dakar 2018

Beitragvon Rubbergum » Fr 5. Jan 2018, 17:51

Nicht vergessen Jungs, morgen geht's los. Eurosport ist um ca. 23:00 täglich wieder dabei.
Ich persönlich halte wieder Matthias Walkner auf seiner KTM die Daumen.

LG, Rubbergum
Tricolor DCT 03/2016 (SD04) | Touratech Federbein, Sitzbank, SturzbĂĽgel, ZEGA Pro2 38/45 Koffer, Navihalter, NSW | Givi Trekker 46 Topcase | Oxford Heizgriffe | Scottoiler eSystem | Zumo 590

Benutzeravatar
ManfredK
Beiträge: 299
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon ManfredK » Fr 5. Jan 2018, 17:57

Ich hoffe du hast Verständnis dass ich lieber diesem Team die Daumen drücke :-)

https://rally.hondaracingcorporation.co ... tineering/


Unabhängig von Marken und Modellen, wünsche ich allen Fahrern eine gesunde Heimkehr!

Benutzeravatar
Rubbergum
Beiträge: 66
Registriert: Di 26. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Wien
Vorname: Martin
KM-Stand: 35300

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon Rubbergum » Fr 5. Jan 2018, 18:05

Na klar Manfred. Leid tut es mir um Paulo Goncalves, dass er nicht mitfahren kann. Diesmal ist er selbst verletzt. Vermutlich wollte er nicht schon wieder ein deja-vu wie in den letzten beiden Jahren, als er jeweils Walkner und Price als Ersthelfer nach deren BeinbrĂĽche erreichte. ;)

LG, Rubbergum
Tricolor DCT 03/2016 (SD04) | Touratech Federbein, Sitzbank, SturzbĂĽgel, ZEGA Pro2 38/45 Koffer, Navihalter, NSW | Givi Trekker 46 Topcase | Oxford Heizgriffe | Scottoiler eSystem | Zumo 590

Benutzeravatar
Majortours
Beiträge: 384
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:50
Wohnort: Salzburg-Ă–sterreich-Europa-Erde
Vorname: Kurt
KM-Stand: 11979 = Winterpause
Kontaktdaten:

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon Majortours » Fr 5. Jan 2018, 18:11

Als Nationalpatriot kann ich - obwohl ich bekennender Hondaiander bin - trotzdem nur fĂĽr'n Hiasi auf KTM die Daumen drĂĽcken.

Und inzwischen bin ich der Meinung, dass er sich den Sieg auch verdient hat. Seine Vorbereitung und die vergangene Saison waren auf alle Fälle top.

Go Hiasi Go!!! :thumb: :thumb: :thumb: :Laola2: :laola1: :Laola2:
Salzburg-Ă–sterreich-Europa-Erde

www.majortours.at

Meine Touren

Benutzeravatar
Rubbergum
Beiträge: 66
Registriert: Di 26. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Wien
Vorname: Martin
KM-Stand: 35300

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon Rubbergum » Fr 5. Jan 2018, 19:07

Zum Einstimmen stellt Hiasi hier schon mal die einzelnen Etappen vor.

Und gleich noch ein Interview vom Kini dazu.

LG, Rubbergum
Tricolor DCT 03/2016 (SD04) | Touratech Federbein, Sitzbank, SturzbĂĽgel, ZEGA Pro2 38/45 Koffer, Navihalter, NSW | Givi Trekker 46 Topcase | Oxford Heizgriffe | Scottoiler eSystem | Zumo 590

Benutzeravatar
Rubbergum
Beiträge: 66
Registriert: Di 26. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Wien
Vorname: Martin
KM-Stand: 35300

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon Rubbergum » Fr 5. Jan 2018, 19:26

Wer die Dakar per Live-Timing bzw. Live-Ticker verfolgen möchte, dem kann ich wie jedes Jahr wieder trackingdakar empfehlen. Viel aktueller als die Dakar-App und auch übersichtlicher.

Und wer Eurosport in der Nacht oder die Wiederholung am nächsten Vormittag versäumt, oder sich ev. nur für die Bikes interessiert, der findet auf dieser Seite eine tägliche Zusammenfassung der einzelnen Etappen. Hoffentlich auch heuer wieder. Die Videos der letzten Jahre sind jedenfalls noch vorhanden.

LG, Rubbergum
Tricolor DCT 03/2016 (SD04) | Touratech Federbein, Sitzbank, SturzbĂĽgel, ZEGA Pro2 38/45 Koffer, Navihalter, NSW | Givi Trekker 46 Topcase | Oxford Heizgriffe | Scottoiler eSystem | Zumo 590

Benutzeravatar
Majortours
Beiträge: 384
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:50
Wohnort: Salzburg-Ă–sterreich-Europa-Erde
Vorname: Kurt
KM-Stand: 11979 = Winterpause
Kontaktdaten:

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon Majortours » Fr 5. Jan 2018, 19:33

Bist du dir sicher, dass der Seitenbetreiber das heuer wieder macht? Er hat letztes Jahr schon gesagt, dass die Dakar 2017 die letzte sein wird, dwo er sich den Aufwand antun will. Weil auch ihm die unzuverlässigen Sendezeiten auf Eurosport auf den Senkel gehen.

Im LC8-Forum hat er sich auf alle Fälle dahingehend noch nicht geäußert.
Salzburg-Ă–sterreich-Europa-Erde

www.majortours.at

Meine Touren

Benutzeravatar
Rubbergum
Beiträge: 66
Registriert: Di 26. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Wien
Vorname: Martin
KM-Stand: 35300

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon Rubbergum » Fr 5. Jan 2018, 19:45

Majortours hat geschrieben:Bist du dir sicher, dass der Seitenbetreiber das heuer wieder macht?

Nein, darum hab ich ja auch geschrieben "Hoffentlich auch heuer wieder".
Das Archiv der Dakar ist aber alleine schon einen Eintrag bei den Favoriten wert.

LG, Rubbergum
Tricolor DCT 03/2016 (SD04) | Touratech Federbein, Sitzbank, SturzbĂĽgel, ZEGA Pro2 38/45 Koffer, Navihalter, NSW | Givi Trekker 46 Topcase | Oxford Heizgriffe | Scottoiler eSystem | Zumo 590

Benutzeravatar
Rubbergum
Beiträge: 66
Registriert: Di 26. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Wien
Vorname: Martin
KM-Stand: 35300

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon Rubbergum » Fr 5. Jan 2018, 19:58

Hier noch ein paar geile Bilder aus dem Vorjahr.

LG, Rubbergum
Tricolor DCT 03/2016 (SD04) | Touratech Federbein, Sitzbank, SturzbĂĽgel, ZEGA Pro2 38/45 Koffer, Navihalter, NSW | Givi Trekker 46 Topcase | Oxford Heizgriffe | Scottoiler eSystem | Zumo 590

Benutzeravatar
NightTwin
Beiträge: 30
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 22:09
Wohnort: Rhein/Main Gebiet
Vorname: Juergen

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon NightTwin » Fr 5. Jan 2018, 21:49

Servus,

aber die sind doch schon seit Tagen auf dem Weg nach Dakar .... :lol:

http://www.africarace.com/en/race/2018/home

GruĂź Juergen
"It's better to do a short trip, than dream of a long journey only."
SD06 schwarz, DCT,
Cover Bremsflüssigkeitsbehälter # # # Pivot Pegz Mark3 Fußrasten # # # orig. Hauptständer, ...

Benutzeravatar
iceman
Beiträge: 63
Registriert: Di 3. Jan 2017, 22:19

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon iceman » Fr 5. Jan 2018, 22:07

Dafür ham wir ja auch 2 Daumen, die wir drücken kömnen.

Gruss
Iceman

Dirk
Beiträge: 391
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 18:15
Vorname: Dirk

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon Dirk » Sa 6. Jan 2018, 21:56

Einer fĂĽr KTM, der andere fĂĽr HONDA - oder wie Bild ?!?
Man liest sich!

GrĂĽĂźe, Dirk

Benutzeravatar
Majortours
Beiträge: 384
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:50
Wohnort: Salzburg-Ă–sterreich-Europa-Erde
Vorname: Kurt
KM-Stand: 11979 = Winterpause
Kontaktdaten:

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon Majortours » So 7. Jan 2018, 11:49

Rubbergum hat geschrieben:
Und wer Eurosport in der Nacht oder die Wiederholung am nächsten Vormittag versäumt, oder sich ev. nur für die Bikes interessiert, der findet auf dieser Seite eine tägliche Zusammenfassung der einzelnen Etappen.


Snowflyer (so der Nick im LC8-Forum) ist tatsächlich auch 2018 wieder "Online"

http://www.doch1.com/index.php/dakar/dakar-2018.html
Salzburg-Ă–sterreich-Europa-Erde

www.majortours.at

Meine Touren

Benutzeravatar
ManfredK
Beiträge: 299
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon ManfredK » So 7. Jan 2018, 15:28


Benutzeravatar
Rubbergum
Beiträge: 66
Registriert: Di 26. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Wien
Vorname: Martin
KM-Stand: 35300

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon Rubbergum » So 7. Jan 2018, 17:30

Privatfahrer(-Legende) Lyndon Poskitt ist auch 2018 wieder mit von der Partie. Der "rasende Frosch" mit seinen GoPros liefert wieder tolle Infos und Bilder "inside the Dakar".

LG, Rubbergum
Tricolor DCT 03/2016 (SD04) | Touratech Federbein, Sitzbank, SturzbĂĽgel, ZEGA Pro2 38/45 Koffer, Navihalter, NSW | Givi Trekker 46 Topcase | Oxford Heizgriffe | Scottoiler eSystem | Zumo 590

Dirk
Beiträge: 391
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 18:15
Vorname: Dirk

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon Dirk » So 7. Jan 2018, 21:30

Manfred,

ManfredK hat geschrieben:http://www.motorsport-total.com/rallye/news/2018/01/dakar-2018-sunderland-gewinnt-erste-motorrad-etappe-18010601.html


Bild Bild Bild !!!
Man liest sich!

GrĂĽĂźe, Dirk

Benutzeravatar
Kastenfrosch
Beiträge: 238
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:14
Wohnort: Augsburg
Vorname: Michael
KM-Stand: 20 000

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon Kastenfrosch » So 7. Jan 2018, 21:32

Lyndons Videos kuck ich mir imme wieder gerne an - recht kurzweilig :)

Ich drĂĽck ihm die Daumen, daĂź er in's Ziel kommt :thumb:
When in Rome, be yourself ....

Benutzeravatar
nitramo
Beiträge: 8
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 18:48
Wohnort: 67354
Vorname: Martin
KM-Stand: 9000

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon nitramo » Di 9. Jan 2018, 22:49

Kastenfrosch hat geschrieben:Lyndons Videos kuck ich mir imme wieder gerne an - recht kurzweilig :)

Ich drĂĽck ihm die Daumen, daĂź er in's Ziel kommt :thumb:



Jap, gehört auch zu meinem Tagesprogram. Cooler Typ und man sieht etwas von dem Drumherum. :thumb:

[https://youtu.be/IJvjjRGugJU]

Benutzeravatar
ArAl
Beiträge: 354
Registriert: Di 3. Jan 2017, 21:09
Wohnort: 44532 LĂĽnen
Vorname: Arno
KM-Stand: 4102

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon ArAl » Mi 10. Jan 2018, 08:42

Ich finde es toll, dass ĂĽber die eigentlichen "Heros" immer viel berichtet wird.
Das sind die Privatfahrer, die es richtig schwer haben.
Die kommen manchmal am Etappenziel erst an, wenn die Profis ausgeschlafen schon wieder für die nächste Etappe losfahren.
CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser

Benutzeravatar
Travel@Gravel
Beiträge: 78
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Vorname: Ă‚ventiure
KM-Stand: 26'000

Re: Rallye Dakar 2018

Beitragvon Travel@Gravel » Fr 12. Jan 2018, 08:00



Zurück zu „Laberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rubbergum und 1 Gast