Honda auf 1 und 3 (Rally Dakar)

Hier passt alles was nicht mit dem Motorrad zu tun hat.
Benutzeravatar
barney
BeitrÀge: 44
Registriert: So 3. Dez 2017, 19:07
Wohnort: Erkelenz
Vorname: Barney
KM-Stand: 73500

Honda auf 1 und 3 (Rally Dakar)

Beitragvon barney » Sa 20. Jan 2024, 14:03

Hallo Motorradsport Freunde,
nun ist es wieder geglĂŒckt.
Bei der Rally Dakar gelang Honda ein zweifacher Sprung aufs Treppchen.
Erster und dritter Platz fĂŒr die Honda Piloten Ricky Brabec und Adrien van Beveren.
:laola1:
GrĂŒĂŸle
Barney

Benutzeravatar
Robert
Administrator
BeitrÀge: 386
Registriert: Di 3. Jan 2017, 16:57
Wohnort: 15010 Pareto - AL
Vorname: Robert
KM-Stand: 15000

Re: Honda auf 1 und 3 (Rally Dakar)

Beitragvon Robert » Sa 20. Jan 2024, 14:22

GlĂŒckwunsch an die Fahrer, das Team und alle die ĂŒberhaupt ans Ziel gekommen sind. Respekt. :massa:

Gruß, Robert

@barney, ich habe den Titel geĂ€ndert damit man weiß um was es geht. :thumb:
Bis MÀrz 2017: CRF1000L SD04, Tricolor, DCT, Oxford Griffheizung, Rehöler
Seit April 2017: CRF 1000L SD06, Tricolor, DCT, Rehöler, Tecno Globe Griffheizung, GIVI SturzbĂŒgel, Bumot Koffersystem

Benutzeravatar
ATP
BeitrÀge: 880
Registriert: So 1. Okt 2017, 22:08
Vorname: Peter
KM-Stand: 54000

Re: Honda auf 1 und 3 (Rally Dakar)

Beitragvon ATP » Sa 20. Jan 2024, 16:26

Ich wollte am Vormittag schon selbst einen Jubelthread dazu eröffnen und hab es dann verpennt.
Das war schon eine gute Leistung.
Schade ist nur, dass Honda nix fĂŒr den Normalverbraucher daraus macht.
Was KOVE kann sollte doch Honda Thailand mit links können.

Und ein Moped aus Mittelfranken auf Platz 2 gefÀllt mir auch ganz gut.

Gruß, Peter

Benutzeravatar
Waldschrat
BeitrÀge: 152
Registriert: Fr 26. Jul 2019, 23:31
Vorname: Christian
KM-Stand: 20000

Re: Honda auf 1 und 3 (Rally Dakar)

Beitragvon Waldschrat » So 21. Jan 2024, 07:13

Ja, meinen GlĂŒckwunsch an Honda, Audi und alle Teilnehmer, die irgendwie ins Ziel gekommen sind.
Und an Tobi Ebster: er hat die Malemoto-Klasse als Rookie gewonnen. In den Interviews gab er sich immer locker, motiviert und wenig verausgabt. Sein Onkel heisst Heinz Kinigardner, was vieles erklĂ€ren dĂŒrfte. Tobi werden wir in den nĂ€chsten Jahren als Werksfahrer bei KTM sehen, sagt meine Glaskugel.

Schade finde ich es, das nur in Saudi Arabien rumgefahren wird und das man solch unverschĂ€mte GebĂŒhren fĂŒr eigene GoPro Aufnahmen verlangt. Das man auch nichts von den Resultaten abseits der großen Klassen hört - so sind bspw E-MotorrĂ€der in einer eigenen Klasse gestartet - da erfĂ€hrt man nichts von. Classic - Dakar? Hat es die Ente geschafft?
Wobei, den letzten Tag muss ich noch in YT gucken.
Gruß Waldschrat


ZurĂŒck zu „Laberecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste