Tubeless DIY

Benutzeravatar
boffi
Beiträge: 109
Registriert: Di 7. Nov 2017, 13:40
Wohnort: Rheinbach
Vorname: Bernd
KM-Stand: 32.000

Re: Tubeless DIY

Beitragvon boffi » Mo 12. Feb 2018, 11:50

Travel@Gravel hat geschrieben:Habt ihr euch die technischen Daten des Dichtbandes angeschaut? Ich meine das des 3M4412N, 2mm dick. Ich werde dieses Band als Ersatz des Felgenbandes bei meinem 2. Radsatz einbauen, Schlauch bleibt drin.

https://3mpro.3mdeutschland.de/3m-hochl ... 412-n.html

http://solutions.3m.com/wps/portal/3M/e ... three/two/


Genau das habe ich auch vor, welche Breite bzw. Breiten wirst Du fĂĽr VR und HR verwenden? Im Video verwendet er ja fĂĽrs HR 50mm und VR 32mm.
Würde natürlich gerne aus Kostengründen nur eine Größe verwenden, ob die 50mm auch vorne passen würden?
Viele GrĂĽĂźe Bernd :Laola2:

Benutzeravatar
Travel@Gravel
Beiträge: 122
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Ă‚ventiure
KM-Stand: 26'000

Re: Tubeless DIY

Beitragvon Travel@Gravel » Mo 12. Feb 2018, 12:01

Das 50mm breite Band für das Hinterrad habe ich bereits erhalten. Da das Band 16,5m lang ist 8-) werde ich das auch vorne benutzen und die Breite passend zuschneiden. Wenn das mit dem zuschneiden nicht so klappt wie ich mir das vorstelle, werde ich eben noch das 25mm Band zulegen. Mit den restlichem Metern kann ich dann immer noch die Löcher der alten Alukoffer abdichten :lol: Ein ab Stange 32mm breites Band gibt es IMHO nicht.

https://www.distrelec.ch/de/abdichtungs ... p/18090203

https://www.distrelec.ch/de/abdichtungs ... p/18090202

Benutzeravatar
boffi
Beiträge: 109
Registriert: Di 7. Nov 2017, 13:40
Wohnort: Rheinbach
Vorname: Bernd
KM-Stand: 32.000

Re: Tubeless DIY

Beitragvon boffi » Mo 12. Feb 2018, 12:21

Travel@Gravel hat geschrieben: Ein ab Stange 32mm breites Band gibt es IMHO nicht.


Stimmt, da hat der Gute sich wohl vertan, wobei er das 4411N nutzt, ist halt einen Millimeter dĂĽnner, gibt es aber auch nicht in 32mm Breite.
Werde das 50mm ordern und schauen wie ich damit klar komme. Denke es wird bei einem Schlauchschaden auf jeden Fall den abrupten Druckverlust minimieren.
Ohne Schlauch wĂĽrde ich es allerdings auch nicht nutzen :thumb:
Viele GrĂĽĂźe Bernd :Laola2:


Zurück zu „Reifen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast