Metzeler Karoo Street

Benutzeravatar
ManfredK
BeitrÀge: 481
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon ManfredK » So 25. MĂ€r 2018, 20:08

Ich hab jetzt natĂŒrlich keine Ahnung wieviele Kiesel bei euch herumlagen. Ich weiß auch nicht wie groß diese Kieselsteine waren.

Daher ist vieles nur Vermutung.

Wenn die Kieselsteine recht wenige waren und von der GrĂ¶ĂŸe her in dein Negativprofil gepasst haben, könnte Profil etwas gebracht haben, da du noch einen direkten Straßenkontakt hattest.
Waren es eher mehr Kieselsteine oder waren die am Ende etwas grĂ¶ĂŸer ist das Profil bedeutungslos gewesen.

GrundsÀtzlich war aber dein Reifen im passenden Temperaturfenster und konnte deshalb grundsÀtzlich auch so etwas Àhnliches wie Grip aufbauen - der rosso war noch weit von einer funktionierenden Temperatur entfernt und konnte bei den derzeitigen Temperaturen nur einen Bruchteil des Grips aufbauen (keinesfalls mehr als die Haftreibung)

Aber ist natĂŒrlich eine eher akademische Diskussion, denn ich war nicht dabei und kann daher das konkrete Straßenbild nicht beurteilen.

Benutzeravatar
Midlifecrisix
BeitrÀge: 114
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 25000
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon Midlifecrisix » So 25. MĂ€r 2018, 20:45

ManfredK hat geschrieben:..............
GrundsÀtzlich war aber dein Reifen im passenden Temperaturfenster und konnte deshalb grundsÀtzlich auch so etwas Àhnliches wie Grip aufbauen - der rosso war noch weit von einer funktionierenden Temperatur entfernt und konnte bei den derzeitigen Temperaturen nur einen Bruchteil des Grips aufbauen (keinesfalls mehr als die Haftreibung)
............


:good:

ps: sag das nicht meinem kumpel, ich mach "wettfahrten" jetzt wo ich das weiß, nur noch unter 10°C :lach:

Benutzeravatar
ATP
BeitrÀge: 307
Registriert: So 1. Okt 2017, 22:08
Vorname: Peter
KM-Stand: 18000

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon ATP » So 25. MĂ€r 2018, 20:52

ManfredK hat geschrieben:Aber ist natĂŒrlich eine eher akademische Diskussion, denn ich war nicht dabei und kann daher das konkrete Straßenbild nicht beurteilen.


Akademische Diskussion oder doch nur ein Problem mit dem Saisonbeginn?
Bei einem echten Problem wegen Kieselsteinen oder nicht ausreichend warmen Diablo Rosso hĂ€tte sich der Thruxton Fahrer ĂŒber das Vorderrad rutschend auf die Nase legen mĂŒssen. Oder ist er gar ohne Kontakt des Vorderrads mit der Strasse um die Kurve gefahren? Was mich erschreckt ist die Ahnungslosigkeit ĂŒber das was eine Traktionskontrolle macht bzw. kann.

Gruß, Peter

Matze71
BeitrÀge: 53
Registriert: So 25. Feb 2018, 19:19
Vorname: Matthias
KM-Stand: 0

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon Matze71 » Sa 21. Apr 2018, 09:36

Der Karoo Street wird vom nÀchsten Tester hoch gelobt: https://www.bennetts.co.uk/bikesocial/r ... yre-review

Benutzeravatar
Midlifecrisix
BeitrÀge: 114
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 25000
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon Midlifecrisix » Sa 21. Apr 2018, 18:05

Ich warte da lieber auf eine Rezension hier im forum....

Presse events mit anschließenden Bewertungen sind mir suspekt... wer wĂ€scht da wessen hand?

Matze71
BeitrÀge: 53
Registriert: So 25. Feb 2018, 19:19
Vorname: Matthias
KM-Stand: 0

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon Matze71 » Mo 14. Mai 2018, 19:18

IMG_0352.JPG
IMG_1926.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Midlifecrisix
BeitrÀge: 114
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 25000
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon Midlifecrisix » Mo 14. Mai 2018, 21:01

Braucht der Reifen Druck auf dem Lenker um in die Kurve zu gehen?
Kann jemand schon einen Vergleich zum TKC 70 ziehen?

:nix:

Matze71
BeitrÀge: 53
Registriert: So 25. Feb 2018, 19:19
Vorname: Matthias
KM-Stand: 0

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon Matze71 » Mo 14. Mai 2018, 21:47

Deutlich weniger als der Serienreifen, der Karoo lĂ€sst sich butterweich in Kurven legen. Was sofort auffĂ€llt, der Reifen verfĂŒgt ĂŒber eine sehr hohe EigendĂ€mpfung. Macht richtig Spaß

Benutzeravatar
Midlifecrisix
BeitrÀge: 114
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 25000
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon Midlifecrisix » Mo 14. Mai 2018, 23:01

Matze71 hat geschrieben:Deutlich weniger als der Serienreifen, der Karoo lĂ€sst sich butterweich in Kurven legen. Was sofort auffĂ€llt, der Reifen verfĂŒgt ĂŒber eine sehr hohe EigendĂ€mpfung. Macht richtig Spaß


Hört sich gut an :thanks:

AT-Gonzo
BeitrÀge: 28
Registriert: Di 3. Okt 2017, 10:34
Wohnort: Saarland
Vorname: Ralf
KM-Stand: 17000

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon AT-Gonzo » Di 15. Mai 2018, 10:50

Hallo Mathias

hast Du eine Abendrunde gedreht ? denn um 19.18 Uhr hat dein Reifen noch keine nennenswerte Kurve
gefahren.............


ZurĂŒck zu „Reifen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste