Metzeler Karoo Street

Benutzeravatar
willimaja
BeitrÀge: 300
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 8500
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon willimaja » Sa 10. MĂ€r 2018, 06:48

ATP hat geschrieben:.....urban stylish.....

Gruss, Peter


Du kannst einfach nicht anders....gell? Das ist einfach in dir drin... dieses " ich mag keinen der nicht meiner Meinung ist und vorallem keinen der auf Neue Dinge und Entwicklungen aller Art steht", und das muß ich auch immer wieder betonen.
Eigentlich fehlt mir in deinem Post noch der Hinweis auf den TKC 70.....ah sorry hattest du ja schon weiter oben.

Viele GrĂŒĂŸe Uwe

PS: Nur noch mal am Rande, hier geht es um den.....na Peter.....richtig, den Metzeler Karroo Street.
:mrgreen: Africa Twin Adventure Sports. :mrgreen:

Benutzeravatar
Brock
BeitrÀge: 188
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 00:26
Wohnort: Westerwald
KM-Stand: 36600 (seit Mai '16)
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon Brock » Sa 10. MĂ€r 2018, 10:24

willimaja hat geschrieben:
ATP hat geschrieben:.....urban stylish.....

Gruss, Peter


Du kannst einfach nicht anders....gell? Das ist einfach in dir drin... dieses " ich mag keinen der nicht meiner Meinung ist und vorallem keinen der auf Neue Dinge und Entwicklungen aller Art steht", und das muß ich auch immer wieder betonen.
Eigentlich fehlt mir in deinem Post noch der Hinweis auf den TKC 70.....ah sorry hattest du ja schon weiter oben.

Viele GrĂŒĂŸe Uwe

PS: Nur noch mal am Rande, hier geht es um den.....na Peter.....richtig, den Metzeler Karroo Street.


Mach Dir nichts draus, ich habe den schon lange auf "ignore" gestellt. Man muss nicht jeden mögen, und wenn man es auf so friedliche Art lösen kann, ist doch alles gut ;)

Benutzeravatar
countrybiker
BeitrÀge: 279
Registriert: Di 26. Sep 2017, 14:50
Wohnort: SchwĂ€bisch GmĂŒnd
Vorname: Meinhard
KM-Stand: 36600
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon countrybiker » Sa 10. MĂ€r 2018, 10:33

Mach Dir nichts draus, ich habe den schon lange auf "ignore" gestellt. Man muss nicht jeden mögen, und wenn man es auf so friedliche Art lösen kann, ist doch alles gut ;)[/quote]

Das habe ich weder im anderen Forum, wo es manchmal sehr nötig gewesen wÀre, noch hier gemacht. Jetzt werde ich aber davon auch Gebrauch machen.

Benutzeravatar
erdferkel
BeitrÀge: 38
Registriert: Sa 27. Jan 2018, 17:34
Wohnort: Bergisches Land
Vorname: Ralf
KM-Stand: 28000
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon erdferkel » Sa 10. MĂ€r 2018, 11:49

Junge, junge,
wird Zeit, dass die Leute wieder ans Fahren kommen. Scheint eher Salz-Frust als Salz-Fraß zu sein :loool:

Ich denke, der Metzeler wird dem Pirelli sehr Àhnlich sein, vielleicht kommen die sogar aus dem gleichen Werk. Im ADVrider Forum sind einige begeistert dem Pirelli, andere weniger. Wie sollte es auch anders sein.
FĂŒr mich persönlich keine Alternative, da ich reiner Straßenfahrer bin. Freue mich aber ĂŒber die grĂ¶ĂŸer werdende Vielfalt an Angeboten auf dem Markt.
GlĂŒckauf
Ralf

"Das muss das Boot abkönnen!"

MichiH
BeitrÀge: 43
Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:00
Vorname: Michael
KM-Stand: 12450
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon MichiH » Sa 10. MĂ€r 2018, 15:54

Hallo
Ich glaube nicht das man mit dem STR oder Karoo Street als reiner Straßenfahrer einen Nachteil hat, warum auch?
Ich sehe gerade auf verlassenen Passstraßen mit Kaputen Straßen und Steinchen auf der Straße Vorteile gegenĂŒber reinen Straßenreifen
Die (neue) Reifentechnologie erlaubt auch mit diesen Reifen (STR und Street) eine Gangart, die die wenigsten benötigen.
Das Limit setzt auch hier der Faher nicht der Reifen, meine Meinung.
Gruß

Benutzeravatar
Midlifecrisix
BeitrÀge: 185
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 36000
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon Midlifecrisix » Sa 10. MĂ€r 2018, 16:22

MichiH hat geschrieben:Die (neue) Reifentechnologie erlaubt auch mit diesen Reifen (STR und Street) eine Gangart, die die wenigsten benötigen.
Das Limit setzt auch hier der Faher nicht der Reifen, meine Meinung.
Gruß


so sehe ich das auch :meinung:

Benutzeravatar
ManfredK
Co-Admin
BeitrÀge: 661
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon ManfredK » Sa 10. MĂ€r 2018, 17:00

Als reiner Straßenreifen haben Reifen des Typs TKC70, Karoo Street oder Pirelli Rally STR alle einen gemeinsamen Nachteil: zuviel Negativ-Profil.
Da weniger "Gummi" Kontakt zur Straße hat, kommen sie (im Vergleich zu einem reinen Straßenreifen) frĂŒher ans Limit.

Wer gelegentlich auch mal abseits der befestigten Wege unterwegs sein mag, findet unter Reifen dieses Typs vielleicht seine eierlegende Wollmilchsau.

Mein Reifentyp fĂŒr den reinen Straßenbetrieb wĂŒrde eher so aussehen: http://www.metzeler.com/site/de/product ... -M7RR.html oder https://www.pirelli.com/tyres/de-de/mot ... o-corsa-ii - aber dazu mĂŒsste ich das Motorrad tauschen, denn Reifen dieser Art werden nicht in den passenden GrĂ¶ĂŸen hergestellt.

Benutzeravatar
Midlifecrisix
BeitrÀge: 185
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 36000
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon Midlifecrisix » Sa 10. MĂ€r 2018, 17:19

ManfredK hat geschrieben:Da weniger "Gummi" Kontakt zur Straße hat, kommen sie (im Vergleich zu einem reinen Straßenreifen) frĂŒher ans Limit. .........


Die Haft-Reibung ist UNabhÀngig von der auflageflÀche, sagt die physik.
diese reifen haben nur deshalb eine höhere haftreibung, weil eine weichere gummimischung verwendet wird.

was dann hierzu fĂŒhrt:

ManfredK hat geschrieben:.................
Mein Reifentyp fĂŒr den reinen Straßenbetrieb wĂŒrde eher so aussehen: http://www.metzeler.com/site/de/product ... -M7RR.html oder https://www.pirelli.com/tyres/de-de/mot ... o-corsa-ii - aber dazu mĂŒsste ich das Motorrad tauschen, denn Reifen dieser Art werden nicht in den passenden GrĂ¶ĂŸen hergestellt.

viel spass mit dem Diablo ROSSO !
mein freund hat den auf einer triumph thruxxton --> nach 5tkm ist der hinĂŒber :lach:
Zuletzt geÀndert von Midlifecrisix am Sa 10. MÀr 2018, 17:27, insgesamt 1-mal geÀndert.

MichiH
BeitrÀge: 43
Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:00
Vorname: Michael
KM-Stand: 12450
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon MichiH » Sa 10. MĂ€r 2018, 17:21

Hallo
Das mag ja alles richtig sein, mehr Gummi, mehr Auflage.
Aber ich denke daß auch die STR's und Street's nichts an SchrĂ€glage vermissen lĂ€sst.
Da ja einige mit TKC70 und Karo3 und diversen anderen HalbgelÀndereifen bis an die Rasen fahren, frage ich mich was da mit einen Rennreifen noch schrÀger gehen soll, wenn das Moped Bautechnisch am Limit ist
( Fußrasten)
Daß Du ein Profi bist @ Manfred wissen die meisten hier, aber wieviele sind das noch? und brauchen das letzte an Haftung, damit ich um wieviel schneller bin?
Wo sind die ganzen Stammtisch fahrer die schwarze Striche aus den Kehren ziehen und mit einem Wheelie zur nÀchsten Kehre fahren, schon oft gehört, aber in meiner Mopedlaufbahn noch keinen gesehen.
Auf dem Ring sieht das schon anders aus..............aber da wollen wir (ich) ja nicht hin.
Gruß

MichiH
BeitrÀge: 43
Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:00
Vorname: Michael
KM-Stand: 12450
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon MichiH » Sa 10. MĂ€r 2018, 17:22

Hallo
Hatte eine Speed Triple R da war der Rosso nach 1800km hin
Gruß

Benutzeravatar
ManfredK
Co-Admin
BeitrÀge: 661
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon ManfredK » Sa 10. MĂ€r 2018, 17:42

Midlifecrisix hat geschrieben:....... nach 5tkm ist der hinĂŒber :lach:


Ist nicht so schlimm... mein Vorderradreifen liegt eh nur bei 4000-5000 km, da kĂ€me es dann auf eine etwas kĂŒrzere Lebensdauer beim hinteren eh nicht mehr an.

MichiH hat geschrieben:.....noch schrÀger gehen soll, wenn das Moped Bautechnisch am Limit ist


Da hilft dann Ă€ndern des Fahrstils (und ja das geht nicht ĂŒberall und ist auch nicht ĂŒberall von Vorteil)

Aber das Schöne ist - (fast) jeder findet heute einen Reifen fĂŒr die AT, der die verschiedensten Anforderungen erfĂŒllt. Lebensdauerfreude finden Reifen die eine Lebensdauer im 5-stelligen Bereich haben, Off-Road Fans finden Reifen mit viel Negativprofil das sich mehr oder weniger schnell zusetzt, Tourenfahrer (das sind die meisten meiner Kilometer) finden Reifen die ĂŒberall ordentlich funktionieren.... nur fĂŒr die Gemeinde der VerrĂŒckten 5-Minutenfahrer (egal wie die VerrĂŒcktheit auch ausschauen mag - On und OFF) bleiben noch ein paar kleine LĂŒcken. Aber vielleicht werden auch die noch geschlossen.

Benutzeravatar
erdferkel
BeitrÀge: 38
Registriert: Sa 27. Jan 2018, 17:34
Wohnort: Bergisches Land
Vorname: Ralf
KM-Stand: 28000
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon erdferkel » Sa 10. MĂ€r 2018, 18:51

Midlifecrisix hat geschrieben:
ManfredK hat geschrieben:Da weniger "Gummi" Kontakt zur Straße hat, kommen sie (im Vergleich zu einem reinen Straßenreifen) frĂŒher ans Limit. .........


Die Haft-Reibung ist UNabhÀngig von der auflageflÀche, sagt die physik.
diese reifen haben nur deshalb eine höhere haftreibung, weil eine weichere gummimischung verwendet wird.

Theoretisch kommt das mit Gewicht x FlÀche auf den gleichen Druck. Praktisch gibt es wohl noch das PhÀnomen der Mikroverzahnung, so dass mehr Gummi bei gleicher Mischung irgendwie doch mehr Haftung bringt.
Weniger Negativprofil sorgt auch fĂŒr weniger Walkarbeit der Profilblöcke.
Ich nehme an, wenn ein Stollenprofil die gleiche Haftung bietet, wie ein eher strassenorientiertes Profil, wird der Stollenreifen deutlich eher verschlissen sein.
GlĂŒckauf
Ralf

"Das muss das Boot abkönnen!"

Benutzeravatar
willimaja
BeitrÀge: 300
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 8500
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon willimaja » Sa 24. MĂ€r 2018, 05:36

Aus aktuellem Anlass,

Freigabe Liste Metzeler/Pirelli vom 21.03.2018

@ Carsten, fĂŒr die FAQ

http://www.metzeler.com/site/tyre/downl ... t-pdf.html

Gruß Uwe

PS: Echt super das die Liste vor zwei Tagen noch nicht Online war :roll:, der Reifen selber ist ja eh noch nicht lieferbar... :nix:
:mrgreen: Africa Twin Adventure Sports. :mrgreen:

Benutzeravatar
TrentXWB
BeitrÀge: 46
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 12:29
KM-Stand: 16667
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon TrentXWB » Sa 24. MĂ€r 2018, 17:26

Die ist ja nur fĂŒr die SD06, gibst die auch fĂŒr die SD04?

Kann Grad nicht im pc nachschauen :danke!:
One Day You Will Wake Up And There WonÂŽt Be Any More Time To Do The Things YouÂŽve Always Wanted. Do It Now!

Benutzeravatar
ManfredK
Co-Admin
BeitrÀge: 661
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon ManfredK » Sa 24. MĂ€r 2018, 17:31

Ja gibt es auch fĂŒr die SD04 - aber da keine Reifenbindung bei der CRF 1000 besteht ist es unnĂŒtzer Papierkram.

Benutzeravatar
TrentXWB
BeitrÀge: 46
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 12:29
KM-Stand: 16667
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon TrentXWB » Sa 24. MĂ€r 2018, 17:33

Danke Manfred!
One Day You Will Wake Up And There WonÂŽt Be Any More Time To Do The Things YouÂŽve Always Wanted. Do It Now!

Benutzeravatar
Midlifecrisix
BeitrÀge: 185
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 36000
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon Midlifecrisix » So 25. MĂ€r 2018, 18:24

MichiH hat geschrieben:Hallo
Ich glaube nicht das man mit dem STR oder Karoo Street als reiner Straßenfahrer einen Nachteil hat, warum auch?
Ich sehe gerade auf verlassenen Passstraßen mit Kaputen Straßen und Steinchen auf der Straße Vorteile gegenĂŒber reinen Straßenreifen
Die (neue) Reifentechnologie erlaubt auch mit diesen Reifen (STR und Street) eine Gangart, die die wenigsten benötigen...........
Gruß


das hat sich gestern genau so bestÀtigt.
mein freund (mit triumph thruxton) mit Diabolo Rosso 3 und ich mit AT TKC70 sind hintereinander in eine schattige 90 Grad waldkurve eingefahren. In der Kurve war leichter Kiesel vom frost aufgebrochen Teer gelegen. Ich bin durchgefallen (sonst war nix mehr möglich), obwohl ich etwas Ă€ngstlich ob des plötzlichen Kiesel war. Mein Kumpel ist hinten weggerutscht und die Traktionskontrolle soll gearbeitet haben (glaubt er). Nix weiter passiert... GlĂŒck gehabt.

So n bißchen Profil kann schon vorteilhaft sein... :meinung:

um mißverstĂ€ndnissen vorzubeugen: ja, wir waren situativ unangepasst unterwegs, das war uns in der "nachbesprechung" klar.

Benutzeravatar
ATP
BeitrÀge: 383
Registriert: So 1. Okt 2017, 22:08
Vorname: Peter
KM-Stand: 21000
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon ATP » So 25. MĂ€r 2018, 19:01

Midlifecrisix hat geschrieben: Mein Kumpel ist hinten weggerutscht und die Traktionskontrolle soll gearbeitet haben (glaubt er).


Ein mutiger Kumpel ist das. In so einer Situation dreht er gar das Gas auf bis die Traktionskontrolle eingreift.

Gruss, Peter

Benutzeravatar
ManfredK
Co-Admin
BeitrÀge: 661
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon ManfredK » So 25. MĂ€r 2018, 19:29

Diabolo Rosso 3 - ich versuche jetzt gar nicht das Temperaturfenster bei den derzeitigen Außen- und Asphalttemperaturen zu erklĂ€ren.
Probiert das ganze in 6 Wochen nochmal um die Wertlosigkeit von Profil auf trockenem/feuchten Asphalt zu erkennen.


Dann sehen Reifen wieder so aus....
001.jpg

Benutzeravatar
Midlifecrisix
BeitrÀge: 185
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 36000
Kontaktdaten:

Re: Metzeler Karoo Street

Beitragvon Midlifecrisix » So 25. MĂ€r 2018, 19:57

@ManfredK
Mag alles richtig sein, aber hier gings um heute, Ă€h gestern, und kiesel auf der Straße....

Soll ich dem kiesel sagen, ich komm in sechs Wochen wieder?

Ich glaub, dass hier das Profil bei mir von Vorteil war... :thanks:


ZurĂŒck zu „Reifen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 GĂ€ste