Speichen

Benutzeravatar
ArAl
BeitrÀge: 398
Registriert: Di 3. Jan 2017, 21:09
Wohnort: 44532 LĂŒnen
Vorname: Arno
KM-Stand: 4102

Speichen

Beitragvon ArAl » Do 12. Okt 2017, 08:38

Ich habe mal nachgesehen, welche Speichen die AT braucht und die Teilenummern notiert:

vorne:
06440-MJP-G51

hinten:
Typ A: 06420-MJP-G51 (Exterieur D., außen)
Typ B: 06421-MJP-G51 (Cote G., Seite)
Typ C: 06422-MJP-G51 (Interieur D., innen)

Auswucht-Klemmgewichte gibt es auch bei Honda:
15g: 42704-MEG-003
20g: 42705-MEG-003

Folgendes steht im Werkstatt-Handbuch:
  • Seite 1-13: Anzahl: vorne 36, hinten 32, Durchmesser 3,5 mm, Drehmoment: 3,7 Nm
  • Seite 3-2: RĂ€der/Reifen alle 6000 km prĂŒfen, oder öfter bei GelĂ€ndeeinsatz.
  • Seite 3-26: Felgen und Speichen auf SchĂ€den untersuchen
  • Seiten 17-13 und 18-5: Radnabe zentrieren
Das Maß fĂŒr den SpeichenschlĂŒssel soll 5,95 mm sein, so dass ein normaler GabelschlĂŒssel mit 6 mm passt.

Auf sehr großen Touren wĂŒrde ich 2 Speichen fĂŒr vorne und 2 fĂŒr hinten mitnehmen. Die wiegen ja nicht viel.

Aber wenn es insgesamt 4 unterschiedliche Speichen gibt (1 vorne, 3 hinten), mĂŒsste man ja ca. 8 Speichen mitfĂŒhren.

Hat jemand hinten schon mal die unterschiedlichen Speichen gemessen und gezÀhlt?
CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser

Benutzeravatar
Travel@Gravel
BeitrÀge: 189
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Âventiure
KM-Stand: 26'000

Re: Speichen

Beitragvon Travel@Gravel » Do 30. Nov 2017, 08:42

Wenn eure Speichen so aussehen, dann gibt es neue. Das Vorderrad ist nicht betroffen. Meine steht jetzt grad beim HĂ€ndler und wird neu eingespeicht. Felge ist 1a und hat keine Macken.

DSCF8359 (Large).JPG


DSCF8357 (Large).JPG


DSCF8354 (Large).JPG


DSCF8353 (Large).JPG


DSCF8351 (Large).JPG


DSCF8347 (Large).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
countrybiker
BeitrÀge: 225
Registriert: Di 26. Sep 2017, 14:50
Wohnort: SchwĂ€bisch GmĂŒnd
Vorname: Meinhard
KM-Stand: 30800

Re: Speichen

Beitragvon countrybiker » Do 30. Nov 2017, 09:41

Hoffentlich bei einem HÀndler der das öfters macht und somit Erfahrung damit hat.

Benutzeravatar
boffi
BeitrÀge: 164
Registriert: Di 7. Nov 2017, 13:40
Wohnort: Rheinbach
Vorname: Bernd
KM-Stand: 36.000

Re: Speichen

Beitragvon boffi » Do 30. Nov 2017, 11:46

Zum Thema Speichen.
Hatte mich in Absprache mit meinem FHH an Honda Deutschland gewandt da meine Speichen wieder korrodiert waren und die GepĂ€ckbrĂŒcke wieder LackschĂ€den aufwies. Im Mai hatte ich neue KomplettrĂ€der erhalten und eine neue GepĂ€ckbrĂŒcke.
Es kam ein SachverstÀndiger um das Moped zu begutachten, der brachte eine Felge mit korrodierten Speichen als Vergleich mit.
Dieser packte dann eine Tube Autosol aus und die Speichen waren ohne großen Aufwand blank.
Er sagte ich hĂ€tte im Mai ĂŒberarbeitete Speichen erhalten welche nicht mehr korrodieren sollten.
Da ich mir aus der Erfahrung nicht viel MĂŒhe gegeben hatte, weil ich fest davon ausgegangen war die Speichen wĂ€ren korrodiert, war das etwas peinlich.
Gestern habe ich dazu auch ein Schreiben von Honda Deutschland erhalten wo auf die geĂ€nderten Speichen hingewiesen wird und die LackschĂ€den an der GepĂ€ckbrĂŒcke als normale Gebrauchsspuren gewertet wurden.
Im Januar ist meine Garantie eh abgelaufen und das Thema fĂŒr mich erledigt. :thumb:
Viele GrĂŒĂŸe Bernd :Laola2:

Benutzeravatar
ArAl
BeitrÀge: 398
Registriert: Di 3. Jan 2017, 21:09
Wohnort: 44532 LĂŒnen
Vorname: Arno
KM-Stand: 4102

Re: Speichen

Beitragvon ArAl » Do 30. Nov 2017, 15:06

boffi hat geschrieben:Dieser packte dann eine Tube Autosol aus und die Speichen waren ohne großen Aufwand blank.

Meine Speichen sind zwar noch nicht korridiert, ab so rauh, dass mir beim Putzen mit dem alten Unterhemd Löcher im Lappen entstehen.

Hast Du auch ĂŒber die glatte bzw. nicht glatte OberflĂ€che der Speichen mit dem Gutachter gesprochen?
CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser

Benutzeravatar
boffi
BeitrÀge: 164
Registriert: Di 7. Nov 2017, 13:40
Wohnort: Rheinbach
Vorname: Bernd
KM-Stand: 36.000

Re: Speichen

Beitragvon boffi » Do 30. Nov 2017, 15:16

Ich kann an meinen Speichen nach dem Reinigen keine (nicht)glatte OberflĂ€che feststellen, die sind absolut gleichmĂ€ĂŸig, wie gesagt...ĂŒberarbeitet aus Mai 2017.
Viele GrĂŒĂŸe Bernd :Laola2:

Benutzeravatar
willimaja
BeitrÀge: 273
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 870

Re: Speichen

Beitragvon willimaja » Do 30. Nov 2017, 17:05

Ich habe im August zwei komplette LaufrĂ€der auf Garantie erhalten (korrodierte Speichen) und am Tag der Abholung mit Nigelnagelneuen RĂ€dern das Bild gemacht, rauhe Stellen an ca. 1/3 aller Speichen am VR und an ca. 1/3 aller Speichen am HR > Bild an FHH > Bild von FHH mit nochmaliger vorheriger Sichtung an Honda > wird beobachtet und gegebenenfalls halt wieder reklamiert (*), Kettenrad war ebenfalls angegammelt auf der Außenseite >getauscht auf Garantie > Vati ist zufrieden :danke!:

(*) sollte ich die SD04 dann noch mein eigen nennen....hello ADV Sports ....trÀum :mrgreen: :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
Jetzt ist sie da :mrgreen: Africa Twin Adventure Sports.

Benutzeravatar
Travel@Gravel
BeitrÀge: 189
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Âventiure
KM-Stand: 26'000

Re: Speichen

Beitragvon Travel@Gravel » Di 19. Dez 2017, 12:38

Gelöscht und in anderen Thread gestellt:

viewtopic.php?f=12&t=316

Benutzeravatar
Midlifecrisix
BeitrÀge: 113
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 25000
Kontaktdaten:

Re: Speichen

Beitragvon Midlifecrisix » Di 17. Apr 2018, 20:30

IMG_20180417_205310.jpg
hallo,
hab gerade die bilder oben gesehen und muß sagen, daß meine speichen des hinterrads vergammelt ausehen.
zuerst dachte ich kommt vom winter und ist nur dreck, aber auch mit felgenreiniger und bĂŒrste geht das zeugs nicht ab.

die vorderen speichen sind nicht betroffen?

was soll ich jetzt machen, ich habe in 5tkm service. vorher mit dem hÀndler sprechen? was meint Ihr?

BTW: auf der Felge ist nur staub, einfach abwischen und blitzblank

:danke!:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geÀndert von Midlifecrisix am Di 17. Apr 2018, 21:03, insgesamt 1-mal geÀndert.

Benutzeravatar
tobago
BeitrÀge: 12
Registriert: So 7. Jan 2018, 16:08
Wohnort: bei Stuttgart
Vorname: Tom
KM-Stand: 6300

Re: Speichen

Beitragvon tobago » Di 17. Apr 2018, 21:00

meine sehen seit letzten Winter genauso aus, vorn 1A - hinten einfach Mist, wie geht das...?

Benutzeravatar
Majortours
BeitrÀge: 572
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:50
Wohnort: Salzburg-Österreich-Europa-Erde
Vorname: Kurt
KM-Stand: 11979
Kontaktdaten:

Re: Speichen

Beitragvon Majortours » Di 17. Apr 2018, 21:05

Meine neuen RĂ€der waren binnen einer Woche da. Das gilt aber nur fĂŒr die goldenen RĂ€der. Bei schwarzen RĂ€dern hĂ€tte ich laut Aussage meines fHH bis September warten können.

GrundsĂ€tzlich wĂŒrde ich schauen, dass man nicht umspeichen lĂ€sst, sondern gleich ganze RĂ€der neu bekommt. Meinem fHH war das auch lieber, weil das ja auch weniger Arbeit fĂŒr die WerkstĂ€tte bedeutet.

Vorgangsweise ... zum fHH fahren, sagen, dass man korrodierte Speichen hĂ€tte und die RĂ€der gerne auf Garantie gewechselt bekommen möchte. Der Werkstattleiter stellt dann einen Garantieantrag - und nachdem die Sache bei Honda ja schon bekannt ist, wird es da wohl keinen Widerspruch geben. Und dann warten, bis der fHH anruft und mitteilt, dass die neuen RĂ€der da sind und einen Termin ausmachen fĂŒr den Tausch der RĂ€der ... das kann man dann schon mit einem Servicetermin kombinieren.

Ich hab den Antrag irgendwann Ende JĂ€nner/Anfang Februar gestellt, die Info, dass die RĂ€der da sind war dann Mitte Februar und diese Woche hab ich die neuen RĂ€der erst montieren lassen.
Salzburg-Österreich-Europa-Erde

www.majortours.at

Meine Touren

Benutzeravatar
Midlifecrisix
BeitrÀge: 113
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 25000
Kontaktdaten:

Re: Speichen

Beitragvon Midlifecrisix » Di 17. Apr 2018, 21:08

tobago hat geschrieben:meine sehen seit letzten Winter genauso aus, vorn 1A - hinten einfach Mist, wie geht das...?



ich dachte das betrifft nur 2016er ATs. ich hab ne 2017er :nix:

also ich finds etwas nervig, aber als ganzjahresfahrer muß man doch verschleiß aktzeptieren, jedoch hab ich das auf meiner F800GS auch nach jahren nicht gehabt. winterdreck im frĂŒhjahr abwischen fertig.

btw: danke majortours fĂŒr deine antwort!

Benutzeravatar
countrybiker
BeitrÀge: 225
Registriert: Di 26. Sep 2017, 14:50
Wohnort: SchwĂ€bisch GmĂŒnd
Vorname: Meinhard
KM-Stand: 30800

Re: Speichen

Beitragvon countrybiker » Di 17. Apr 2018, 21:13

Hallo,

meine Speichen waren auch nur hinten korrodiert, HR wurde im Aug. 2017 bei 24000 Km komplett ersetzt. Bin diesen Winter nicht gefahren und die hinteren Speichen fangen schon wieder zu korrodieren an.

Gruß Meinhard

Benutzeravatar
boffi
BeitrÀge: 164
Registriert: Di 7. Nov 2017, 13:40
Wohnort: Rheinbach
Vorname: Bernd
KM-Stand: 36.000

Re: Speichen

Beitragvon boffi » Di 17. Apr 2018, 21:34

Ich habe im Mai 2017 komplett neue RĂ€der erhalten und wurde bei einer erneuten Reklamation im November 2017 vom Gutachter vorgefĂŒhrt, wie schon berichtet. Er nahm Autosol und die Speichen waren blitzblank da laut seiner Aussage ĂŒberarbeitet.
Im Februar habe ich mir die Arbeit gemacht, Bremsscheiben runter und alle Speichen mit Autosol gereinigt.
Es hat danach eine Woche gedauert und die sehen aus wie vor dem Tausch. Garantie ist abgelaufen und auf die sinnlosen Tauschaktionen seitens Honda hab ich keinen Bock mehr.
Ich werde beide RadsĂ€tze nach und nach auf Edelstahl umspeichen lassen da fĂŒr mich die Optik schon eine Rolle spielt. Witzig ist, der zugekaufte Radsatz einer SD04 DCT ist wie neu, die Speichen glatt und glĂ€nzend :nix:
Viele GrĂŒĂŸe Bernd :Laola2:


ZurĂŒck zu „Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast