Beim Anfahren abgew├╝rgt - DCT

Benutzeravatar
33615
Beitr├Ąge: 134
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 18:06
Wohnort: Bielefeld
Vorname: Thomas
KM-Stand: 9500
Kontaktdaten:

Beim Anfahren abgew├╝rgt - DCT

Beitragvon 33615 » Mo 16. Okt 2017, 15:41

Bis jetzt f├╝r mich noch kein Problem: Gestern habe ich zum zweiten Mal dieses Jahr meine AT mit DCT! beim Ampelstart ÔÇ×abgew├╝rgt ÔÇ×. Ganz normal zum Anfahren Gas gegeben, kurz gefurzt und aus war sie. Gibt es hier Meinungen und Erfahrungen zu so einem Erlebnis?
AT4: Die Einen kennen mich, die Anderen k├Ânnen mich.SD06

Benutzeravatar
ManfredK
Co-Admin
Beitr├Ąge: 661
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311
Kontaktdaten:

Re: Beim Anfahren abgew├╝rgt - DCT

Beitragvon ManfredK » Mo 16. Okt 2017, 18:08

Ich w├╝rde mir mal die Leerlaufdrehzahl anschauen (1200 +/ 100 RPM)
Wenn die i.O. ist, vielleicht beim Ampelstart einen Tick langsamer Gas geben

Benutzeravatar
33615
Beitr├Ąge: 134
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 18:06
Wohnort: Bielefeld
Vorname: Thomas
KM-Stand: 9500
Kontaktdaten:

Re: Beim Anfahren abgew├╝rgt - DCT

Beitragvon 33615 » Mo 16. Okt 2017, 18:22

Besten Dank f├╝r die Tipps, auf Grund meiner Gesamteinstellung zum Kradfahren bin ich aber auch generell sanft beim Anfahren. Auf die Leerlaufdrehzahl passt, zumindest wenn ich die Kl├Âtzchen f├╝r die Drehzahl und das Leerlaufger├Ąusch richtig interpretiere.

M├Âglicherweise habe ich vielleicht doch zu ruckartig Gas gegeben oder es war einfach Zufall? Wenn eine Sache immer zuverl├Ąssig funktioniert dann achte ich nicht immer so auf die Einzelaktionen. Aber wie geschrieben, zweimal im Jahr kann ich auch gut damit leben und werde beim n├Ąchsten Mal mal versuchen das Abw├╝rgen bewusster zu erleben.

Mir ging es hier auch haupts├Ąchlich darum aufzuzeigen das so etwas mit der AT DCT ├╝berhaupt passieren kann.
AT4: Die Einen kennen mich, die Anderen k├Ânnen mich.SD06

Benutzeravatar
willimaja
Beitr├Ąge: 300
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 8500
Kontaktdaten:

Re: Beim Anfahren abgew├╝rgt - DCT

Beitragvon willimaja » Mo 16. Okt 2017, 19:55

Majortours hat geschrieben:Und ich gebe oft bei Ampeln recht sanft Gas, weil mir das so taugt, wie sanft da das DCT einkuppelt. :laola1:


...jaa gell, das finde ich auch sehr ansprechend, :massa: sollte ich mal etwas z├╝giger losfahren stehe ich auf das Motor/Auspuffger├Ąusch wenn ich die G├Ąnge mit der Plus Taste selbst schalte....das geht nur so baaap...baaaaapppp.....baaaaapppp,
.....merkt man das mir des Spa├č macht?

Ausgegangen ist sie mir noch nicht, dann w├╝rde ich sie eh verkaufen :blabla: :lol:
:mrgreen: Africa Twin Adventure Sports. :mrgreen:

Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beitr├Ąge: 263
Registriert: Di 3. Jan 2017, 16:57
Wohnort: 73466 Lauchheim
Vorname: Robert
KM-Stand: 8500 SD04, 8500 SD06
Kontaktdaten:

Re: Beim Anfahren abgew├╝rgt - DCT

Beitragvon Robert » Di 17. Okt 2017, 10:35

willimaja hat geschrieben:Ausgegangen ist sie mir noch nicht, dann w├╝rde ich sie eh verkaufen :blabla: :lol:


...und ne GS holen!

Duck und weg

:lach:

Robert
Bis M├Ąrz 2017: CRF1000L SD04, Tricolor, DCT, Oxford Griffheizung, Reh├Âler
Seit April 2017: CRF 1000L SD06, Tricolor, DCT, Reh├Âler, Tecno Globe Griffheizung, GIVI Sturzb├╝gel, Bumot Koffersystem

Benutzeravatar
Chefche
Beitr├Ąge: 150
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 21:08
Wohnort: Niederzissen
Vorname: Axel
KM-Stand: 21.000
Kontaktdaten:

Re: Beim Anfahren abgew├╝rgt - DCT

Beitragvon Chefche » Di 17. Okt 2017, 10:46

Robert hat geschrieben:...und ne GS holen!


Dieses b├Âse Wort m├╝sste hier eigentlich unter die automatische Zensur fallen. :uff: :loool:
Gru├č Axel

Bild

Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beitr├Ąge: 263
Registriert: Di 3. Jan 2017, 16:57
Wohnort: 73466 Lauchheim
Vorname: Robert
KM-Stand: 8500 SD04, 8500 SD06
Kontaktdaten:

Re: Beim Anfahren abgew├╝rgt - DCT

Beitragvon Robert » Di 17. Okt 2017, 12:24

Ich gelobe feierlich Besserung! :ups:

Aber im Ernst, mir ist das mit der SD04 auch passiert. Eine ganze Weile lang hatte ich dieses Theater. Angelassen, losgefahren, nach ca 300 Meter an der Kreuzung angehalten, Gasgegeben, plopp. Aus. Starter gedr├╝ckt, Kiste lief ganz normal. Das ging etwa zwei Wochen lang so, dann war Ruhe. Der Fehler trat nicht mehr auf.
Die 06 hatte vor ein paar Wochen das selbe. Bei einer Ausfahrt. Kaffeepause, weiterfahren. Irgendwann tanken m├╝ssen. Tankte bei einer kleinen freien Tanke normales Super. Weitergefahren, Raucherpause. Angefahren, plopp. Aus. Das passierte dann einige Male wieder. Nach dem tanken bei meiner Stammtanke wo ich immer Excellium Super Plus tanke war wieder Ruhe. Die Twin l├Ąuft und l├Ąuft und l├Ąuft ...
Die SD04 hatte das Problem ebenfalls nach einer Ausfahrt in der Gegend und auch da tankte ich bei der kleinen Tanke. Vielleicht war es da der selbe Grund.
Vielleicht einfach mal probieren.

Robert
Bis M├Ąrz 2017: CRF1000L SD04, Tricolor, DCT, Oxford Griffheizung, Reh├Âler
Seit April 2017: CRF 1000L SD06, Tricolor, DCT, Reh├Âler, Tecno Globe Griffheizung, GIVI Sturzb├╝gel, Bumot Koffersystem

Benutzeravatar
willimaja
Beitr├Ąge: 300
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 8500
Kontaktdaten:

Re: Beim Anfahren abgew├╝rgt - DCT

Beitragvon willimaja » Di 17. Okt 2017, 16:34

Das w├Ąre zwar mal wieder ein extra Thema mit dem Sprit, aber ich hatte die Gute bereits sauberst geputzt und konserviert mit einem randvollem Tank ARAL Ultimate 102 in der Garage zum ├ťberwintern abgestellt.
Leider hat mir das geile Wetter mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht :thanks:
Jedenfalls meine ich eventuell/vielleicht /ein winzig kleines bisele/ einen sanfteren niedertourigen Bereich zu haben....besser gesagt "hatte" weil der Tank ist schon 2x wieder leer gefahren worden. Jetzt steht sie wieder mit Edelsprit vollgetankt....
guter Stoff :massa:

Und GS..... niemals..... aber vielleicht so eine urbane neuner :lach:
:mrgreen: Africa Twin Adventure Sports. :mrgreen:

Dirk
Beitr├Ąge: 391
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 18:15
Vorname: Dirk
Kontaktdaten:

Re: Beim Anfahren abgew├╝rgt - DCT

Beitragvon Dirk » Mi 18. Okt 2017, 22:46

Chefche hat geschrieben:
Robert hat geschrieben:...und ne GS holen!


Dieses b├Âse Wort m├╝sste hier eigentlich unter die automatische Zensur fallen. :uff: :loool:


Welches? Holen?!? :lol: :lol: :lol:
Man liest sich!

Gr├╝├če, Dirk

Benutzeravatar
33615
Beitr├Ąge: 134
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 18:06
Wohnort: Bielefeld
Vorname: Thomas
KM-Stand: 9500
Kontaktdaten:

Beim Anfahren abgew├╝rgt - DCT, Fortsetzung zur Info

Beitragvon 33615 » So 29. Apr 2018, 13:34

Am Freitag mal wieder verbotswidrig an der langen Schlange vor der Ampel links vorbei um vorn z├╝gig den LKW geradeaus stehen zu lassen. Die Strafe folgte nat├╝rlich sofort, wieder ein kleiner Furz nach dem Gasgeben und das Krad war aus. Bis ich das realisiert hatte, Startschalter gedr├╝ckt und S1 wieder eingelegt hatte, da war es schon wieder Rot und ich hatte mit Sicherheit einige Autofahrer anst├Ąndig am├╝siert.

Der FHH hat es dann neben der Reklamation beider Lenkerarmaturen auf den Werksattzettel mit aufgenommen. Mal sehen ob es eine Antwort gibt, ich glaube eher nicht. Die LeerlaufÔÇöDrehzahl passte eigentlich, hei├č war es am Freitag auch noch nicht.

Und reproduzieren konnte ich das Verhalten nat├╝rlich auch nicht. Da werde ich mir wohl lieber diese Aktionen sparen. :nix:
AT4: Die Einen kennen mich, die Anderen k├Ânnen mich.SD06

boldor
Beitr├Ąge: 13
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 17:05
Vorname: Alex
KM-Stand: 1400
Kontaktdaten:

Re: Beim Anfahren abgew├╝rgt - DCT

Beitragvon boldor » So 29. Apr 2018, 18:26

Schlimmer geht┬┤s immer
Stoppschild Landstra├če, will links abbiegen, von links pkw, von rechts kommt lkw, ich schaff das locker, denkste, gib Gas, plopp, aus bis ich zum stehen Kamm nochmal Meter vor gerollt.
Lebensgef├Ąhrlich sowas.
Das problem ist, wenn ich Schalter abw├╝rge, wei├č ich wer schult ist, und dct ist jedesmal Lotto :evil:

Benutzeravatar
Midlifecrisix
Beitr├Ąge: 185
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 36000
Kontaktdaten:

Re: Beim Anfahren abgew├╝rgt - DCT

Beitragvon Midlifecrisix » So 29. Apr 2018, 19:38

Leute, ihr macht mir angst !
ich hab totales vertrauen in das dct (bisher) beim ampelstart etc. ...

btw, zuviel gas beim ampelstart merkst du das sofort, dann kommt die traktionskontolle, sobald du den wei├čen haltestreifen ├╝berf├Ąhrst und bremst dich wieder aus :ups:


Zur├╝ck zu ÔÇ×MotorÔÇť

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast