RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

BlechbĂŒchsenarmee
BeitrÀge: 39
Registriert: Di 24. Apr 2018, 13:19
Vorname: Robert
KM-Stand: 6750

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon BlechbĂŒchsenarmee » Di 23. Okt 2018, 10:57

garados hat geschrieben:Seit heute ist es offiziell. Mit Eingabe der FGnr. auf der HP von Honda gibt es die Info. Aber Post wird ja bestimmt auch noch kommen.

Gruß
Mario


Danke fĂŒr den Link, habe es soeben geprĂŒft :

------
Online-Check – Übersicht Ihres Motorrads

FAHRZEUGIDENTIFIKATIONSNUMMER (FIN): XXXXXXXXXXXXX

Keine ausstehenden Aktualisierungen oder RĂŒckrufaktionen.
------
https://www.honda.de/motorcycles/servic ... dates.html

Betrifft also scheinbar - entgegegen der Meldung in Motorradonline :

----
"Betroffen sind Modelle SD04 und SD06 aus den Baujahren 2016 bis 2018 – falls sie mit einem HauptstĂ€nder aus dem originalen Honda-Zubehör ausgeliefert wurden"
----
https://www.motorradonline.de/motorraed ... 31466.html


wohl doch nicht alle entsprechend ausgestattete Modelle.
CRF 1000L (BJ 2018) / Tricolor / Schalter / Honda HauptstĂ€nder + Handprotektoren / "sw-motech" GepĂ€cktrĂ€ger + Adapterkit + SturzbĂŒgel + Drybag 80 Hecktasche / "Givi" Trekker Outback / "Touratech" Ambato Exp Tricolor.

Benutzeravatar
schwagutec
BeitrÀge: 83
Registriert: So 31. Dez 2017, 11:23
Wohnort: Mainz
Vorname: Gunther
KM-Stand: 8000

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon schwagutec » Di 23. Okt 2018, 16:04

Guude,

habe es soeben auch mal auf der Hondaseite gecheckt:
So sieht es bei mir aus:

Online-Check – Übersicht Ihres Motorrads

FAHRZEUGIDENTIFIKATIONSNUMMER (FIN): JH2SD04XXXXXXXXXXX


Nach den uns vorliegenden Daten stehen durchzufĂŒhrende Arbeiten aus:
Accessory main stand circlip breakage

Bitte wenden Sie sich an einen autorisierten Honda HĂ€ndler vor Ort, und machen Sie einen Termin zur kostenfreien Reparatur Ihres Motorrads.


interessant finde ich dann aber doch folgendes:
Ich hatte ja auf Seite 2 dieses Threads gefragt:
schwagutec hat geschrieben:Wobei ich mir noch folgende Frage(n) stelle:
Wen wĂŒrde das KBA denn anschreiben?

Alle CRF Eigner?
Nur diejenigen, welche einen HS auch beim Kauf extra bestellt haben und sich diesen vom HĂ€ndler auch einbauen ließen?
Und was ist mit denen, die sich einen HS gekauft haben und ihn selbst dran gebaut haben? Das war bei mir so , weil Teil des Kaufvertrags.


Das heißt also, obwohl ich meinen HS selbst drangeschraubt habe, weiß Honda, daß ich fĂŒr meine CRF einen originalen HS HauptstĂ€nder habe.
Ok - von mir aus.
Nun warte ich aber mal ab, ob auch was vom KBA kommt.

Aber wie auch immer, auch ich bin tiefenentspannt, mein Sicherungsring will einfach nicht brechen. :mrgreen:
Gruß aus Mainz

Gunther

DAS! Africa Twin Treffen viewtopic.php?f=43&t=943
meine Umbauten viewtopic.php?f=66&t=337
meine Hompage: http://www.schwagutec.de

Benutzeravatar
HaraldS50
BeitrÀge: 351
Registriert: Di 26. Sep 2017, 10:04
Vorname: Harald
KM-Stand: 43000

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon HaraldS50 » Di 23. Okt 2018, 18:46

Das KBA wird alle CRF-Besitzer (-Anmelder) anschreiben und die HONDA-Seite spuckt sicher fĂŒr jeden die selbe Meldung aus, bis dein :mrgreen: meldet, dass deine Karre dort war. FĂŒr Meine kommt Sie auch.
GrĂŒĂŸe aus der Pfalz :Laola2:

Dennis
BeitrÀge: 3
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 20:56
Wohnort: Bad Endbach
Vorname: Dennis

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon Dennis » Di 23. Okt 2018, 19:47

Meine war heute zur Inspektion und der FHH hat den Seegering direkt bestellt. Bin gespannt wann dieser da ist.

Benutzeravatar
ATP
BeitrÀge: 407
Registriert: So 1. Okt 2017, 22:08
Vorname: Peter
KM-Stand: 21000

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon ATP » Di 23. Okt 2018, 20:22

Dennis hat geschrieben: Bin gespannt wann dieser da ist.


Und dann kommt der unglaublich spannende Akt der Montage. Kaum auszuhalten diese Spannung.

:geil: Peter

Ich kann diese Lappalie irgendwie nicht mehr todernst nehmen.

Dennis
BeitrÀge: 3
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 20:56
Wohnort: Bad Endbach
Vorname: Dennis

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon Dennis » Di 23. Okt 2018, 21:35

War mehr auf die VerfĂŒgbarkeit bezogen...

Benutzeravatar
rowin
BeitrÀge: 191
Registriert: Di 3. Okt 2017, 18:49
Wohnort: 1210 Wien
Vorname: Robert
KM-Stand: 1900
Kontaktdaten:

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon rowin » Mi 24. Okt 2018, 08:14

ATP hat geschrieben:
Dennis hat geschrieben: Bin gespannt wann dieser da ist.


Und dann kommt der unglaublich spannende Akt der Montage. Kaum auszuhalten diese Spannung.

:geil: Peter

Ich kann diese Lappalie irgendwie nicht mehr todernst nehmen.


:thumb:

Benutzeravatar
Giovanni64
BeitrÀge: 10
Registriert: Do 9. Aug 2018, 09:00
Wohnort: Fensterbach
Vorname: Johann
KM-Stand: 9000

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon Giovanni64 » Mi 24. Okt 2018, 17:18

BlechbĂŒchsenarmee hat geschrieben:
Giovanni64 hat geschrieben:Hallo, bin in dieser Hinsicht tiefenentspannt.
Hab mir da selbst was gedeht und eingeschraubt alles jute.
Giovanni


Sorry (nicht bös gemeint) aber was glaubst du, hilft dir dieser Beitrag irgendjemandem ? :nix:

NatĂŒrlich könnte jetzt meine Freundin auch schreiben

"Ich fahre einen VW Golf, daher bin ich was ein Problem mit dem Sprengring an einer Honda Africa Twin anbetrifft, völlig entspannt" :lol:


Hallo,
nicht bös gemeint!
Es war als Denkanstoß gedacht nicht mehr und weniger.

Giovanni
Bild

Benutzeravatar
Kastenfrosch
BeitrÀge: 428
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:14
Wohnort: Augsburg
Vorname: Michael
KM-Stand: 29.500

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon Kastenfrosch » Do 25. Okt 2018, 23:08

Ein Seegerring.. Peter hat die GrĂ¶ĂŸe bereits gepostet...
Man kann aber auch noch seitenweise weiterdiskutiern...

:roll:
When in Rome, be yourself ....

Benutzeravatar
franco74
BeitrÀge: 41
Registriert: So 12. Nov 2017, 17:30
Wohnort: NĂŒrnberg
Vorname: Franco
KM-Stand: 15700

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon franco74 » Di 30. Okt 2018, 17:28

Heute 24er KD gehabt. Dabei wurde der Seegerring getauscht
Auf der Rechnung steht: "-RĂŒckrufaktion HauptstĂ€nderbefestigung durchgefĂŒhrt (Sicherungsring ersetzt)"
Wurde auch im Serviceheft unter "Service-Aktionen" dokumentiert
Bild

Benutzeravatar
HaraldS50
BeitrÀge: 351
Registriert: Di 26. Sep 2017, 10:04
Vorname: Harald
KM-Stand: 43000

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon HaraldS50 » Mi 31. Okt 2018, 17:02

Hab seit Heute Neu :laola1:

Der Alte hatte 3,7mm :shock: Hat aber trotzem ĂŒber 40000km gehalten 8-)
GrĂŒĂŸe aus der Pfalz :Laola2:

Benutzeravatar
horfic
BeitrÀge: 14
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 17:13
Vorname: Horst
KM-Stand: 21000

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon horfic » Mo 5. Nov 2018, 12:21

Servus,
also ich habs zwar schon bei der Werkstatt nen Termin gehabt und warte schon auf den Ersatzring.

Aber ich hatte heute Post von Honda Österreich, wo generell bei allen der Sicherungsring ausgetauscht werden soll, unabhĂ€ngig vom Zustand.
IMG_20181105_121829.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Wurli
BeitrÀge: 11
Registriert: Di 28. Aug 2018, 11:16
Wohnort: Graz, Austria
Vorname: Walther
KM-Stand: 17500

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon Wurli » Mi 7. Nov 2018, 14:11

habe ich gestern auch erhalten - hat ja bloß 3 Monate (s. Serviceanleitung von Honda USA vom August) gedauert, bis das in Österreich "angekommen" ist... :shock:

Benutzeravatar
HaraldS50
BeitrÀge: 351
Registriert: Di 26. Sep 2017, 10:04
Vorname: Harald
KM-Stand: 43000

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon HaraldS50 » Mi 7. Nov 2018, 19:12

Dann kann es ja nur noch bis zum FrĂŒhling dauern, bis es von Elefanten ĂŒber die Alpen nach D getragen wurde :thumb:

Aber wir sind ja High-Tech und können uns im WWW informieren :nemma:
GrĂŒĂŸe aus der Pfalz :Laola2:

Benutzeravatar
ATP
BeitrÀge: 407
Registriert: So 1. Okt 2017, 22:08
Vorname: Peter
KM-Stand: 21000

Re: RĂŒckruf von Honda: Sprengring am HauptstĂ€nder kann brechen?

Beitragvon ATP » Mi 7. Nov 2018, 21:21

HaraldS50 hat geschrieben:Dann kann es ja nur noch bis zum FrĂŒhling dauern, bis es von Elefanten ĂŒber die Alpen nach D getragen wurde


Falls die Elefanten nicht in den Alpen erfrieren und falls die Ösis die Elefanten nicht am Brenner zu Megaschnitzeln verarbeiten.
Was fĂŒr ein Hype wegen praktisch nichts.

Gruss, Peter


ZurĂŒck zu „Der Technikbereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast