"Zwangs-"Wechsel auf 2018er AS

Benutzeravatar
rowin
Beitr├Ąge: 191
Registriert: Di 3. Okt 2017, 18:49
Wohnort: 1210 Wien
Vorname: Robert
KM-Stand: 1900
Kontaktdaten:

"Zwangs-"Wechsel auf 2018er AS

Beitragvon rowin » Mi 7. Nov 2018, 13:41

Servus!

Da ich meine SD04, wie sich jetzt erst herausgestellt hat, auf meiner Marokko-Tour auf einen Totalschaden umgebaut habe, bin ich neuerdings hocherfreuter Besitzer einer 2018er Schalter-AS :nemma:
Ich hatte auf einer Piste in den Bergen (Cathedral) mit dem linken Koffer hart eingef├Ądelt und mich dann auf felsigem Boden nach rechts lang gemacht.
Den Koffer hat es komplett ausgerissen (System Zega Pro2) und ziemlich zerlegt, durch den heftigen Kontakt war das Heck deutlich schief. Zuerst dachte ich, dass daran der vezogene und verspannte Tr├Ąger Schuld sei, aber nach dem L├Âsen aller Schrauben blieb der Allerwerteste des Moppis schief. Heckrahmen verzogen/verdreht, hintere Felge eine deutliche Delle, Bremshebel ein Sauschwanzerl und ein paar Sch├╝rfwunden an den Acerbis-Protektoren. Da war ich froh ├╝ber Vollkasko.

Seit heute nenne ich eine 2018er AS mein Eigen :dance:

LG,
Robert
Zuletzt ge├Ąndert von rowin am Mi 7. Nov 2018, 15:47, insgesamt 1-mal ge├Ąndert.

Benutzeravatar
garados
Beitr├Ąge: 129
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 08:35
Wohnort: Im Hohen Fl├Ąming
Vorname: Mario
KM-Stand: > 8.500

Re: "Zwangs-"Wechsel auf 2018er AS

Beitragvon garados » Mi 7. Nov 2018, 15:07

Dann einen herzlichen Gl├╝ckwunsch zur Neuen und allzeit gute Fahrt.
Ist ja ein Wechsel mit weinendem und lachendem Auge geworden. Aber solange das lebende Material verschont wird...das geht.

Gru├č
Mario
_______________________________________________
Fahre mehr als gedacht, aber weniger als gewollt.

Struppi
Beitr├Ąge: 59
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 10:26

Re: "Zwangs-"Wechsel auf 2018er AS

Beitragvon Struppi » Mi 7. Nov 2018, 19:00

rowin hat geschrieben:... durch den heftigen Kontakt war das Heck deutlich schief. Zuerst dachte ich, dass daran der vezogene und verspannte Tr├Ąger Schuld sei, aber nach dem L├Âsen aller Schrauben blieb der Allerwerteste des Moppis schief. Heckrahmen verzogen/verdreht, ...


Hab ich 2015 bei der Vorstellung schon gesagt ... so ein angeschraubter, auswechselbarer Heckrahmen hat schon Vorteile.

Da wei├č z.B. KTM schon warum sie das bei ihren Motorr├Ądern so machen.

GsD ist dir nix passiert, und solange man sich gleich ein neues Motorrad besorgen kann, ist so ein angeschwei├čter Heckrahmen ja auch zu verschmerzen.

Benutzeravatar
rowin
Beitr├Ąge: 191
Registriert: Di 3. Okt 2017, 18:49
Wohnort: 1210 Wien
Vorname: Robert
KM-Stand: 1900
Kontaktdaten:

Re: "Zwangs-"Wechsel auf 2018er AS

Beitragvon rowin » Fr 9. Nov 2018, 10:42

Uns ist gar nix passiert, war auch bei sehr geringer Geschwindigket, ca. 20km/h.
Am heftigsten war der erste Kontakt Koffer/Fels, der folgende Umfaller nach rechts hatte eigentlich mehr oder weniger nur kosmetische Folgen.
Deswegen war/bin ich auch ├╝berrascht von der massiven Auswirkung.

Aber, es ist wie es ist, zuerst war das weinende, dann kam das lachende Auge :D

LG,
Robert

Benutzeravatar
Rubbergum
Beitr├Ąge: 169
Registriert: Di 26. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Wien
Vorname: Martin
KM-Stand: 51400

Re: "Zwangs-"Wechsel auf 2018er AS

Beitragvon Rubbergum » Fr 9. Nov 2018, 13:14

Hallo Robert!

Gratuliere zur Neuen. Gut, dass der Felskontakt f├╝r dich gut ausgegangen ist. Bin schon neugierig, auf deinen Vergleich bez. Fahrwerk (insbesondere die Gabel). Bleibt's vorerst bei OEM, oder gibt es schon konkrete ├änderungen? Ich kann zum Fahrwerk der AS nichts sagen, bin sie zwar schon gefahren, allerdings in der Voll-├ľhlins Version vom Strutzi. Geil, aber mit ÔéČ4000 bzw. ÔéČ6000 mir nicht wert, zumal ich ja eh schon umgebaut habe.

LG, Martin
Tricolor DCT 03/2016 (SD04) | Touratech: Federbein, Gabelfedern, Sitzbank, Sturzb├╝gel, Skidplate, Fu├črasten, ZEGA Pro2 38/45 Koffer, Navihalter, NSW | Givi Trekker 46 Topcase | Oxford Heizgriffe | Scottoiler eSystem | Zumo 590 | Synto Bremshebel

rascas
Beitr├Ąge: 3
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 09:53
Vorname: Michael
KM-Stand: 0

Re: "Zwangs-"Wechsel auf 2018er AS

Beitragvon rascas » Sa 10. Nov 2018, 11:04

Spricht das nicht Soft-Gep├Ąck an der Seite? Mit Koffer h├Ąngen bleiben ist schon bei 20 KM/h der Supergau!?


Zur├╝ck zu ÔÇ×AllgemeinesÔÇť

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 G├Ąste