Kreiselkräfte ODER?

Benutzeravatar
Wolfganggh
Beiträge: 71
Registriert: Di 26. Sep 2017, 07:05
Wohnort: GieĂźhĂĽbl bei Wien
Vorname: Wolfgang
KM-Stand: 19570

Kreiselkräfte ODER?

Beitragvon Wolfganggh » So 15. Apr 2018, 07:20

Guten Morgen!
Frage
Mir ist aufgefallen, dass die Mutter, die ĂĽber das Gewinde des Schlauchs geschraubt ist und die Felge berĂĽhrt, sich immer wieder in Richtung Ventilausgang bewegt.
Am Vorderrad mehr und eher als am Hinterrad.
Einfach nur jetzt eine Frage im undramatischen Bereich:
Welche Kräfte sind dafür verantwortlich?
Kreiselkräfte, Zentrifugalkraft...... Oder andere?

Ich freu mich auf physikalische Abhandlungen.
Alles Liebe
Wolfganggh

Zusatzfrage
Können die nun von mir genannten "Wandermuttern" die statische und oder auch die dynamische Unwucht beeinflussen?
Die Wandermuttern bewegen sich ja zum Radmittelpunkt.

Benutzeravatar
Rubbergum
Beiträge: 102
Registriert: Di 26. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Wien
Vorname: Martin
KM-Stand: 35300

Re: Kreiselkräfte ODER?

Beitragvon Rubbergum » So 15. Apr 2018, 09:06

lieber wolfgang, du hast fragen um diese zeit. ;)
ich wĂĽrde mal meinen, dass es zwar eine theoretische unwucht dadurch gibt, diese aber vom fahrer nicht bemerkt werden kann, da viel zu klein. weil wenig gewicht und minimaler weg am gewinde.

interessanter ist da schon, warum das bei dir ist. von all meinen bikes kenn ich das nämlich nicht. da kommen wir wieder zum klassischen thema, wohin mit der mutter?
1.) kontern auf der felge
2.) kontern an der ventilkappe
3.) irgendwo locker am gewinde
4.) weglassen

kann es sein, dass du oder dein mechaniker nr. 3 bevorzugt?

lg, rubbergum
Tricolor DCT 03/2016 (SD04) | Touratech Federbein, Sitzbank, SturzbĂĽgel, Skidplate, FuĂźrasten, ZEGA Pro2 38/45 Koffer, Navihalter, NSW | Givi Trekker 46 Topcase | Oxford Heizgriffe | Scottoiler eSystem | Zumo 590 | Synto Bremshebel

Benutzeravatar
ATP
Beiträge: 294
Registriert: So 1. Okt 2017, 22:08
Vorname: Peter
KM-Stand: 16000

Re: Kreiselkräfte ODER?

Beitragvon ATP » So 15. Apr 2018, 17:05

Ein Tropfen davon löst das "Problem"
http://www.loctite.de/produktsuche-2972 ... 2623422465

GruĂź, Peter

Benutzeravatar
Midlifecrisix
Beiträge: 82
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 19000
Kontaktdaten:

Re: Kreiselkräfte ODER?

Beitragvon Midlifecrisix » So 15. Apr 2018, 21:49

du hast fragen?

hat ich noch nie, will ich nicht, weiss ich nicht :lach:

bewegung entgegen der zentrifugalkräfte? wow, lass dir patentieren :meinung:


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast