Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Benutzeravatar
willimaja
BeitrÀge: 262
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 870

Re: Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Beitragvon willimaja » Di 10. Apr 2018, 08:33

Also,

falls das jemand hier als "wer verbraucht am wenigsten" Wettbewerb sieht.....nein das ist es nicht. :lol:
Mir ist es auch egal wieviel das Bike/Auto braucht......als Hobby oder SpaßgerĂ€t kosts halt was......juckt mich nicht.

Eine Verbrauchsmessung mit frisch vollgetanktem und ich denke mal warm gefahrenen Bike ĂŒber gerade mal 15 Km spiegelt zumindest nicht meine RealitĂ€t wieder. Wenn ich das so probieren wĂŒrde, kĂ€me ich mit Gewalt wahrscheinlich sogar auf 4,0 - 4,2 L/100 Km. Halt in D in gebĂŒckter Haltung bergab mit RĂŒckenwind :lol:

Ein Verbrauch von X- L/100 Km errechnet sich bei mir ĂŒber eine TankfĂŒllung, bei der ich so ziemlich alles an möglichen FahrzustĂ€nden, einigen Kaltstars, vielen Warmstarts, mehrere Touren, auf der Strassee mehr oder weniger oft durch habe.

Als normalem Touren Betrieb, den ich in der Regel betreibe, verstehe ich etwa 10-15% Mehrspurig ausgebaute Verbindungsstraßen, 70-80% Landstraßen und der Rest sind die auf dem Lande befindlichen Dörfer/Orte.

Das ganze mit flĂŒssiger Fahrweise in S1 im natĂŒrlich immer :lol: legalen Bereich. Wenn ich Abends nach Hause will, werden auch die letzten 40 Km Bundesstraße mal knapp :blabla: ĂŒber legal gefahren.

Ich bin dabei weder ein Verkehrshindernis, noch einer von denen die mir ein KopfschĂŒtteln dank ihrer sich selbst und anderen gefĂ€hrdenden Fahrweise bereiten. Ich wĂŒrde meine Fahrweise eher als Materialschonend bezeichnen.

Genau diese Mischung an FahrzustĂ€nden inkl. bei der letzten TankfĂŒllung ca. 230 Km mit 50 Kg Sozia, ergeben bei mir laut Anzeige 4,6 L/100 Km. :nix:

Gruß Uwe
Jetzt ist sie da :mrgreen: Africa Twin Adventure Sports.

Benutzeravatar
Rubbergum
BeitrÀge: 101
Registriert: Di 26. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Wien
Vorname: Martin
KM-Stand: 35300

Re: Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Beitragvon Rubbergum » Di 10. Apr 2018, 09:08

Gashand, Gewicht, Strecke, Schaltverhalten, Geschwindigkeit ...... so viele unterschiedliche Parameter. Diese Vergleiche bringen Null. Interessant ist höchstens, dass die AT auf der Autobahn ab ca. 120 exponentiell mehr Sprit braucht. Meine Reisetempo auf der Autobahn ist 150 Tacho (138-139 GPS) und da rinnen schon gute 7 L rein. Ebenso machen sich auch breite Seitenkoffer stark bemerkbar. Autobahn und Koffer haben jedenfalls weit mehr Einfluss, als Sozia oder flotte PÀsse. Aber das ist wohl bei fast allen Bikes so.

LG, Rubbergum
Tricolor DCT 03/2016 (SD04) | Touratech Federbein, Sitzbank, SturzbĂŒgel, Skidplate, Fußrasten, ZEGA Pro2 38/45 Koffer, Navihalter, NSW | Givi Trekker 46 Topcase | Oxford Heizgriffe | Scottoiler eSystem | Zumo 590 | Synto Bremshebel

Benutzeravatar
Braveheart
BeitrÀge: 58
Registriert: Di 3. Okt 2017, 10:19
Wohnort: NĂ€he Bergisch Gladbach
Vorname: Götz
KM-Stand: 8200

Re: Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Beitragvon Braveheart » Di 10. Apr 2018, 11:05

Nix fĂŒr Ungut, aber das ist fast wie bei einem Reifenthread, einfach herrlich!! :gröhl:

willimaja hat geschrieben:Also,
.....
falls das jemand hier als "wer verbraucht am wenigsten" Wettbewerb sieht.....nein das ist es nicht. :lol:
Mir ist es auch egal wieviel das Bike/Auto braucht......als Hobby oder SpaßgerĂ€t kosts halt was......juckt mich nicht.
.....

Gruß Uwe


Ich bin weder Buchhalter, noch in der Fahrweise BlĂŒmchenpflĂŒcker (zumindest denke ich das von mir :lol: ), halte mich aber
schon an den Rahmen der diversen Geschwindigkeitsvorgaben, da ich auf meinen FĂŒhrerschein nicht verzichten kann/will....

countrybiker hat geschrieben:Der Mitfahrer war glaube ich Buchhalter von Beruf, vielleicht ist das ein Grund.


Die Angaben der Min und Max Werte bringt die Tank App zufĂ€llig mit sich..... (ja, ok hier bin ich vielleicht ein bißchen Buchhalter 8-) ,
aber eine Tank App gibt auch im Groben immer die gefahrenen Strecken mit sich.....)
War aber schon witzig, wie weit man in Schweden bei Tempo 90km/h + Toleranz mit einer TankfĂŒllung so rollen kann :lol: .
Nebenher, bei der Landschaft, war es ein sehr entschleunigtes (fast schon meditatives), entspanntes Reisen...

Der Gesamtschnitt ĂŒber 8k zeigt aber auch, das dieser nicht oder minimal nur von den anderen hier Erfahrungswerten abweicht...

Aber getreu den Meisten hier, ich fahre Motorrad, weil es Spaß macht und mein Hobby ist!!

Ich bin ĂŒberzeugt, vieles hĂ€ngt von der Motorenstreuung, Reifen, Fahrumgebung, Koffer oder nicht, Sozia oder nicht, und.. und.. und... ab.
herzliche GrĂŒĂŸe
Götz

Wer Schmetterlinge lachen hört, der kann auch Wolken riechen.
--- Ich wĂŒnsche Euch Allen immer mindestens eine Handbreit Sprit im Tank ;) ---

Benutzeravatar
Pieke
BeitrÀge: 14
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 12:11
Vorname: Andi
KM-Stand: 7000

Re: Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Beitragvon Pieke » Di 10. Apr 2018, 13:05

@Uwe: Wie weit sind denn deine Abweichungen (wenn ĂŒberhaupt vorhanden) vom errechneten Verbrauch, zum tatsĂ€chlichen Verbrauch?
Gruß
Pieke
(FrĂŒher war ich schizophren, heute gehtÂŽs uns gut :shock: )

Benutzeravatar
willimaja
BeitrÀge: 262
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 870

Re: Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Beitragvon willimaja » Di 10. Apr 2018, 20:55

Hi Andi,

beim letzten tanken laut Anzeige 4,6 L/100 Km, nachgerechnet 4,5 L/100 Km. Das ist jetzt nicht wirklich eine Abweichung.

Getankte Liter ohne Komma geteilt durch gefahrene KM :roll: 23,85L : 530 Km = 4,5 L

Gruß Uwe
Jetzt ist sie da :mrgreen: Africa Twin Adventure Sports.

Benutzeravatar
boffi
BeitrÀge: 154
Registriert: Di 7. Nov 2017, 13:40
Wohnort: Rheinbach
Vorname: Bernd
KM-Stand: 36.000

Re: Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Beitragvon boffi » Mi 11. Apr 2018, 07:31

Hallo zusammen,
zum Thema Verbrauch möchte ich kurz etwas bemerken. Dieser lag in der Vergangenheit bei meiner SD04 Schalter laut Anzeige und nachrechnen je nach Fahrweise zwischen 4,5 und 6 Litern.
Seit einiger Zeit habe ich den Speedohealer in Betrieb was eine ernĂŒchternde Erkenntnis beim Verbrauch brachte, ja ich weiß es ist den meisten egal, möchte es aber nur erwĂ€hnen :meinung:
Dadurch dass mein Tacho und der KilometerzÀhler nicht mehr voreilen schaffe ich es nicht mehr unter 5,2 Liter, laut Bordcomputer und nachgerechnet.
Versteht mich bitte nicht falsch, aber Eure ermittelten Werte sind auf Grund der Tachovoreilung nicht korrekt. :massa:
Viele GrĂŒĂŸe Bernd :Laola2:

Benutzeravatar
Pieke
BeitrÀge: 14
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 12:11
Vorname: Andi
KM-Stand: 7000

Re: Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Beitragvon Pieke » Mi 11. Apr 2018, 14:20

Dann muss aber die angezeigte Kilometerleistung stark von der tatsÀchlich erbrachten Kilometerleistung liegen!? Wie hoch ist denn die Differenz?
Gruß
Pieke
(FrĂŒher war ich schizophren, heute gehtÂŽs uns gut :shock: )

Benutzeravatar
boffi
BeitrÀge: 154
Registriert: Di 7. Nov 2017, 13:40
Wohnort: Rheinbach
Vorname: Bernd
KM-Stand: 36.000

Re: Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Beitragvon boffi » Mi 11. Apr 2018, 15:06

Pieke hat geschrieben:Dann muss aber die angezeigte Kilometerleistung stark von der tatsÀchlich erbrachten Kilometerleistung liegen!? Wie hoch ist denn die Differenz?


Ähnlich der Geschwindigkeitsabweichung welche ca. 14% gegenĂŒber GPS ausmachte. Das bedeutet wenn ich vorher mit einer TankfĂŒllung bis Reserve 330km geschafft habe sind es nun bei gleichem Fahrstil nur noch 283km.
Viele GrĂŒĂŸe Bernd :Laola2:

Benutzeravatar
Pieke
BeitrÀge: 14
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 12:11
Vorname: Andi
KM-Stand: 7000

Re: Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Beitragvon Pieke » Mi 11. Apr 2018, 16:17

Wow, das ist ordentlich! :o Danke euch fĂŒr die InfoÂŽs :thanks:
Gruß
Pieke
(FrĂŒher war ich schizophren, heute gehtÂŽs uns gut :shock: )

Benutzeravatar
thoar
BeitrÀge: 29
Registriert: So 24. Sep 2017, 17:53
Wohnort: Beckum
Vorname: Thomas
KM-Stand: 31000

Re: Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Beitragvon thoar » Mi 11. Apr 2018, 18:01

countrybiker hat geschrieben:Wenn ich bei meinem Porsche, oder den MotorrÀdern anfange den Benzinverbrauch zu berechnen, höre ich auf mit fahren.

Ich fahre trotzdem weiter und habe weiterhin Spaß dabei...

countrybiker hat geschrieben:War letztes Jahr mit jemand unterwegs der hat bei jedem Tanken den Geldbetrag und die Liter aufgeschrieben, konnte das nicht fassen.

Mache ich auch, siehe meine Signatur ;) Interessiert mich einfach, hat nichts mit Sparen zu tun

countrybiker hat geschrieben:Die Fahrten mit diesen Fahrzeugen dienen nur dem Spaß,

So ist es bei mir auch, ich habe Spaß daran und gebe gerne das nötige Geld dafĂŒr aus - auch an der Tanke

countrybiker hat geschrieben:mĂŒsste ja sonst auch noch aufschreiben was ich fĂŒr Kinobesuche, GaststĂ€ttenbesuche oder sonstiges ausgebe.

Wieso? Nur, weil mich der Verbrauch meiner AT unter verschiedenen Einsatzbedingungen interessiert, muss ich nicht gleich ĂŒber alles im Leben Buch fĂŒhren.
Gruß

thoar

CRF1000L DCT (SD04) Bild
DL650 V-Strom (K09) Bild
http://crf1000l-at.blogspot.de/

Benutzeravatar
countrybiker
BeitrÀge: 201
Registriert: Di 26. Sep 2017, 14:50
Wohnort: SchwĂ€bisch GmĂŒnd
Vorname: Meinhard
KM-Stand: 27100

Re: Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Beitragvon countrybiker » Do 12. Apr 2018, 09:12

Hallo Thomas,
Wenn du das so genau wissen willst, hast du ja bestimmt den Speedohealer eingebaut, da ja weder Tacho noch KM- ZĂ€hler stimmen. Ansonsten schreibst irgendwelche Traumwerte auf.
Gruß Meinhard

Benutzeravatar
thoar
BeitrÀge: 29
Registriert: So 24. Sep 2017, 17:53
Wohnort: Beckum
Vorname: Thomas
KM-Stand: 31000

Re: Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Beitragvon thoar » So 15. Apr 2018, 17:03

Absolut mögen die Werte wegen der Abweichung nicht exakt sein, sie sind aber trotzdem weit entfernt von "irgendwelchen Traumwerten": Vorausgesetzt, die Abweichung ist immer gleich, kann ich den Verbrauch meiner AT unter verschiedenen Fahr-/Einsatzbedingungen vergleichen (was mich, wie ich bereits schrieb, eigentlich daran interessiert), und vorausgesetzt, die Abweichung ist bei anderen ATs die gleiche wie bei meiner, kann ich auch den Verbrauch zu anderen ATs vergleichen (was mich weniger interessiert, aber man sieht daran, was möglich ist).
Ich schrieb ja nirgendwo, dass ich es "so genau" wissen will, so in etwa reicht mir aus :)
Gruß

thoar

CRF1000L DCT (SD04) Bild
DL650 V-Strom (K09) Bild
http://crf1000l-at.blogspot.de/

Benutzeravatar
Wolfganggh
BeitrÀge: 70
Registriert: Di 26. Sep 2017, 07:05
Wohnort: GießhĂŒbl bei Wien
Vorname: Wolfgang
KM-Stand: 19570

Re: Verbrauch, Reichweite, Tankinhalt, Spritsorte AT + AS

Beitragvon Wolfganggh » Mo 16. Apr 2018, 06:54

Guten Morgen!
Ich bin ein Reisender und kein Rasender und verzeichne bei meinen lĂ€ngeren Touren, wie zuletzt Toskana und wieder zurĂŒck nach GießhĂŒbl, eine Verbrauch von ca.
5 Liter auf 100 km. Alle 300 km tanke ich.
Unterwegs Solo mit vollem GepÀck, also 3 Koffer und meine 130 kg.
GrundsĂ€tzlich ist mir der Verbrauch aber gleichgĂŒltig.... Es ist so wie es ist.......
Getankt wird immer der bestmögliche Sprit, der verfĂŒgbar.

Alles Liebe
Wolfganggh


ZurĂŒck zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste