Windschild Mutter verschwunden!

Benutzeravatar
Hansemann
Beiträge: 10
Registriert: So 14. Jan 2018, 15:31
Vorname: Hans
KM-Stand: 4500

Windschild Mutter verschwunden!

Beitragvon Hansemann » Sa 17. Mär 2018, 19:30

Hallo zusammen,
mir ist heute folgendes Missgeschick passiert: Bei der Montage des Windschildes ist mir die untere linke Mutter in die Verkleidung gefallen! Nun stellt sich die Frage kommt die eventuell von alleine wieder raus oder muss die gesamte Verkleidung runter und die Mutter raus damit nichts passiert?
DSC05468_2-min.jpg
]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
—————————
Viele GrĂĽĂźe

Hans

Bisher: Yamaha SR 500, Honda XBR 500, Honda Transalp 600V PD06, Honda Dominator NX 650 RD02
Jetzt: Africa Twin CRF 1000L AH SD06 Tricolore Schalter

Benutzeravatar
ManfredK
Co-Admin
Beiträge: 713
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311

Re: Windschild Mutter verschwunden!

Beitragvon ManfredK » Sa 17. Mär 2018, 19:38

Irgendwann und irgendwo (bevorzugt während der Fahrt) fällt sie auch alleine heraus.
Wenn du sie jetzt zur Montage benötigst, musst du die Verkleidung demontieren.

Benutzeravatar
Tyros
Beiträge: 48
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 20:25
Wohnort: ..Nähe Speyer
Vorname: Bernd
KM-Stand: 23100

Re: Windschild Mutter verschwunden!

Beitragvon Tyros » Sa 17. Mär 2018, 22:24

..ich habe mir 2 etwas größere Muttern besorgt die nicht mehr bei der Montage der Scheibe heraus fallen. Demontage der Verkleidung und die Mutter suchen und vielleicht doch nicht finden :nix: währe mir zuviel Act. Wie Manfred schreibt...die fällt irgendwann beim fahren von alleine raus.
Viele GrĂĽĂźe aus der Pfalz

Bernd

Benutzeravatar
Midlifecrisix
Beiträge: 188
Registriert: Di 27. Feb 2018, 19:39
Wohnort: Weinheim
Vorname: Arthur
KM-Stand: 37000
Kontaktdaten:

Re: Windschild Mutter verschwunden!

Beitragvon Midlifecrisix » So 18. Mär 2018, 08:37

Gibt's zu kaufen.
Leider weiĂź ich ad hoc nicht mehr wo...

Benutzeravatar
countrybiker
Beiträge: 301
Registriert: Di 26. Sep 2017, 14:50
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Vorname: Meinhard
KM-Stand: 36600

Re: Windschild Mutter verschwunden!

Beitragvon countrybiker » So 18. Mär 2018, 09:46

Hallo Hans,

ich glaube die Gummimuttern des X-ADV haben einen groĂźen Gummirand wo die Scheibe anliegt, die verschwinden nicht nach hinten.

Beim Schrauben nur drehen nicht drĂĽcken.

GruĂź Meinhard

Benutzeravatar
franco74
Beiträge: 41
Registriert: So 12. Nov 2017, 17:30
Wohnort: NĂĽrnberg
Vorname: Franco
KM-Stand: 15700

Re: Windschild Mutter verschwunden!

Beitragvon franco74 » So 18. Mär 2018, 10:52

Als ich die AT im letzten Jahr ein paar Tage hatte, ist mir das gleiche passiert.
Bin dann zu Honda gefahren und hab mir eine neue Mutter fĂĽr 8!!! Euro gekauft. :shock:

Im Laufe des Jahres hab ich noch ein paar mal geschraubt wg. mehrerer Scheibenwechsel, Navihalterung und auch mal wegen Putzen....

Zum Saisonende wollte ich dann mal alle Muttern erneuern, aber nicht fĂĽr 8.-/St.!

Also hab ich gegoogelt und hab bei Amazon was gefunden.
Der erste Satz, den ich fĂĽr wenige Euro gekauft habe, war schlecht, da hat's die Mutter durch den Gummi gezogen und somit gab es quasi kaum Halt.

Der 2. Satz, den ich probiert habe, ist top!
https://www.amazon.de/gp/product/B06XHT ... UTF8&psc=1
Bild

Benutzeravatar
charly1950
Beiträge: 149
Registriert: Di 3. Okt 2017, 07:45

Re: Windschild Mutter verschwunden!

Beitragvon charly1950 » So 18. Mär 2018, 13:23

Ist mir bisher bei jedem Motorrad passiert.
Inzwischen lege ich ein weiĂźes Handtuch ĂĽber "den Abgrund" das macht die Monatge und Demonatge im Cockpit Bereich entspannter ;)
Mein absolutes Montage Highlight war die Montage auf der Strasse neben einem Gully ...

gruĂź KARL

Benutzeravatar
Wikinger
Beiträge: 11
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 08:55
Wohnort: Zwischen dem Welzheimer Wald,der Schwäbischen Alb und dem Schwarzwald
Vorname: Ole
KM-Stand: 12 000

Re: Windschild Mutter verschwunden!

Beitragvon Wikinger » So 16. Sep 2018, 20:05

Hallo Schrauberfreunde

Ich dachte ja immer,dass es mir nicht passiert... :roll:

Joo,vorm Scheibe ranschrauben,nochmal gschwind Fliegenleichen entfernen und dann mit dem Putzlappen ganz leicht an den Gummböppel ran gestossen.Und zack lag das Ding in der Scheinwerferverkleidung. :oops:
Da ich die Verkleidung schon mal weg und wieder rangebaut habe,wäre ich an nem Ersatzböppel interessiert.
Ich mag deswegen nicht alles zerlegen.

Hat jemand ne neue Bezugsquelle ausser Orginal und obiges Amazon?
Bei ebay schon was passendes und taugliches gefunden?

Danke fĂĽr helfende Hinweise. :ups:

Gruss Ole
Das Nichtbeachten einer Kurve,fĂĽhrt zum Verlassen der Fahrbahn.

AT-Andi
Beiträge: 46
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 21:36
Wohnort: Pfälzerwald
Vorname: Andreas
KM-Stand: 31500

Re: Windschild Mutter verschwunden!

Beitragvon AT-Andi » So 16. Sep 2018, 20:12

Hallo ,
gibt 's auch bei Louis , 5er oder 6er Pack fĂĽr'n paar Euros .
GruĂź , Andi
Das Leben ist endlich und ein erschreckender Teil davon schon abgeleistet !

Benutzeravatar
Ralf-PB
Beiträge: 22
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 17:15
Wohnort: 33104 Paderborn
Vorname: Ralf
KM-Stand: 53000

Re: Windschild Mutter verschwunden!

Beitragvon Ralf-PB » So 16. Sep 2018, 23:11

Hallo,
gebt bei E* mal Gummimutter ein.
Da gibt's jede Menge Angebote, wie hier z. B.

https://m.ebay.de/sch/i.html?_from=R40& ... acat=10063
GruĂź Ralf

Das Leben ist wie Rad fahren - hört man auf zu strampeln fällt man um

Benutzeravatar
Tyros
Beiträge: 48
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 20:25
Wohnort: ..Nähe Speyer
Vorname: Bernd
KM-Stand: 23100

Re: Windschild Mutter verschwunden!

Beitragvon Tyros » So 16. Sep 2018, 23:34

..ich habe die Gummimuttern die mit der Touratech Scheibe geliefert wurden montiert. Die Scheibe habe ich schon länger nicht mehr auf der AT (verkauft), allerdings die Gummimuttern beibehalten. Die sind etwas größer und fallen nicht mehr raus. Bei den Originalen Muttern musste ich bei der Demontage der Scheibe auch sehr aufpassen.Jetzt nicht mehr.
Viele GrĂĽĂźe aus der Pfalz

Bernd

Benutzeravatar
Wikinger
Beiträge: 11
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 08:55
Wohnort: Zwischen dem Welzheimer Wald,der Schwäbischen Alb und dem Schwarzwald
Vorname: Ole
KM-Stand: 12 000

Re: Windschild Mutter verschwunden!

Beitragvon Wikinger » Do 8. Nov 2018, 10:55

Moin

Ich hab jetzt mal die Gummimuttern von Louis ausprobiert.
Klar funktionieren sie,haben aber sicher auch die Tendenz schnell nach innen zu verschwinden.
Sie haben nen schwachen Rand.und dann gehts schnell upps... :roll:
Irgendwann is da halt voll,wo die hin verschwinden... 8-)
Wie gesagt,funktionieren tun sie,aber direkt empfehlen wĂĽrde ich sie nicht.

Gruss Ole
Das Nichtbeachten einer Kurve,fĂĽhrt zum Verlassen der Fahrbahn.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste