Garantie - ich bin verwirrt

Benutzeravatar
schwagutec
Beiträge: 58
Registriert: So 31. Dez 2017, 11:23
Wohnort: Mainz
Vorname: Gunther
KM-Stand: 8000

Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon schwagutec » So 18. Feb 2018, 15:30

Guude,

ich habe da mal zwei Fragen zur Garantie:

Ok, zwei Jahre insgesamt ist mir bekannt,
aber irgendwo habe ich gelesen, das f√ľr die Inspektionsintervalle
nicht nur die Kilometer ausschlaggebend sind, sondern auch die Monate dazwischen.
Bei mir - also bei meinem Motorrad :D wäre die nächste Inspektion nun bei 12000 fällig,
(aktuell sind es ca 8000km) die 1000 ¬īer wurde allerdings schon im Herbst 2016 gemacht.
War da nicht was von 1000km , 12000 km usw oder alle 12 Monate?

Und noch was: Es wurden wohl auf Garantie bei einigen die rechte Schaltereinheit gewechselt,
obwohl diese vom Kunden gar nicht beanstandet worden war.
Wird diese nun im Rahmen der Inspektion und noch laufender Garantie pauschal gewechselt?
Gruß aus Mainz

Gunther

DAS! Africa Twin Treffen viewtopic.php?f=43&t=409
meine Umbauten viewtopic.php?f=66&t=337
meine Hompage: http://www.schwagutec.de

Benutzeravatar
Reiseendurist
Beiträge: 174
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon Reiseendurist » So 18. Feb 2018, 15:45

schwagutec hat geschrieben:...
Bei mir - also bei meinem Motorrad :D wäre die nächste Inspektion nun bei 12000 fällig,
(aktuell sind es ca 8000km) die 1000 ¬īer wurde allerdings schon im Herbst 2016 gemacht.
War da nicht was von 1000km , 12000 km usw oder alle 12 Monate?
...


Also wäre Deine AT im Herbst 2017 wieder zur Inspektion fällig gewesen. Das Inspektionsintervall ist, soweit ich weiß, alle 12.000km oder 1 Jahr, je nachdem was zuerst eintritt.
Viele Gr√ľ√üe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: BMW R1200R LC

Benutzeravatar
PeterLE
Beiträge: 63
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 17:51
Wohnort: Sachsens heimliche Hauptstadt
Vorname: Peter
KM-Stand: 22000

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon PeterLE » So 18. Feb 2018, 17:45

Wenn ich mal aufs Trittbrett springen darf ... mit meinen Fragen ... es geht ja auch um Garantie ;)

F√ľr das anstehende Gespr√§ch mit dem FHH im Hinblick auf die 24k-Durchsicht und das Ende der zweij√§hrigen Garantie h√§tte ich gern ein paar hilfreiche Argumente von euch.

Meine Fakten sind:
EZ am 14.03.2016
1k-Durchsicht bei 1.062 km am 13.04.2016
12k-Durchsicht bei 12.026 km am 10.04.2017
Bis hierher ist meiner Meinung nach alles fristgerecht gelaufen, auch was den Termin f√ľr die kommende 24k-Durchsicht angeht.

Ins Gr√ľbeln komme ich allerdings wegen des Endes der zweij√§hrigen Garantie ...
- läuft die exakt zwei Jahre nach dem EZ-Datum aus ... und wären deshalb auch Forderungen hinfällig, die sich aus einer 24k-Durchsicht im April 2018 ergeben könnten?
- eine Frage an alle, die schon mehr als diese zwei Jahre unterwegs sind -> wie engherzig hat euer FFH, hat Honda das Ende der Garantie gesehen, wie weit durftet ihr von der Zeit her "√ľberziehen"?

Schon mal vielen Dank - Gr√ľ√üe von Peter aus L
03/2016 - Tricolor - ABS - Schalter Ô£Ņ K60 Scout Ô£Ņ GPSmap 278
Das ist mir wichtig -> http://www.zweirad-rallye.de/

Benutzeravatar
ATP
Beiträge: 307
Registriert: So 1. Okt 2017, 22:08
Vorname: Peter
KM-Stand: 18000

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon ATP » So 18. Feb 2018, 18:05

PeterLE hat geschrieben:Ins Gr√ľbeln komme ich allerdings wegen des Endes der zweij√§hrigen Garantie ...


Inspektion am 13.03.2018 wäre die just in time Lösung.
Ausser vereinzelt schwächelnden Schaltern oder rostigen Speichen ist ja bei der AT eh nix.
Und die teilweise nur lauwarmen Heizgriffe nat√ľrlich.
Falls Deine jemals das bekannte ausgehen gleich nach dem Start gehabt haben sollte, dann reklamier vorsichtshalber jetzt.
Garantiefälle bei Honda kenne ich bisher nicht persönlich, deshalb weiß ich nicht wie sich ein FHH verhalten wird.
Auch irgendwas das ein Kulanzfall hätte werden können trat auf ein paar 100000km nicht auf.

Gruß, Peter
Zuletzt geändert von ATP am So 18. Feb 2018, 18:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ManfredK
Beiträge: 481
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon ManfredK » So 18. Feb 2018, 18:07

Am 13.03.2018 24.00h ist deine Garantie abgelaufen.
Jeder Schaden mit einem Eintrittsdatum einschl. 13.03.2018 wird von Honda entsprechend der Garantiebedingungen bearbeitet.
Jeder Schaden mit einem Eintrittsdatum nach dem 13.03.2018 wird von Honda entsprechend der internen Kulanzregelungen bearbeitet, es bestehen keine Rechtsanspr√ľche mehr. Inbesondere "Kleinigkeiten" werden hier eher abschl√§gig entschieden.

Check dein Motorrad jetzt... zieh den Inspektionstermin vor - oder akzeptiere dass deine Garantie im April abgelaufen ist. Einen offiziellen Spielraum gibt es nicht.

Benutzeravatar
ArAl
Beiträge: 398
Registriert: Di 3. Jan 2017, 21:09
Wohnort: 44532 L√ľnen
Vorname: Arno
KM-Stand: 4102

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon ArAl » So 18. Feb 2018, 18:11

PeterLE hat geschrieben:EZ am 14.03.2016
1k-Durchsicht bei 1.062 km am 13.04.2016
12k-Durchsicht bei 12.026 km am 10.04.2017
Bis hierher ist meiner Meinung nach alles fristgerecht gelaufen, auch was den Termin f√ľr die kommende 24k-Durchsicht angeht.

Meiner Meinung nach war die 1000er-Inspektion OK.
Die 12000er-Inspektion hätte bis 14.03.2017 erfolgen sollen.

Garantieanspr√ľche kannst Du bis 13.03.2018 stellen, solltest dann aber die dritte Inspektion bereits gemacht haben.

Falls Du keine Garantiefälle hast, kannst Du die dritte Inspektion machen, wann Du willst.

Entscheident ist aber, was Dein FHH aus den Garantiefällen oder späteren Kulanzfällen macht.

Ich weiß nicht, wie sich Honda verhalten wird, wenn Dein Händler die genauen Inspektionsintervalle nicht einhält.
Zuletzt geändert von ArAl am So 18. Feb 2018, 18:13, insgesamt 1-mal geändert.
CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser

Benutzeravatar
Maikel
Beiträge: 21
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 10:32
Wohnort: M√ľnster/Westf.
Vorname: Michael
Kontaktdaten:

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon Maikel » So 18. Feb 2018, 18:12

Die Garantie beginnt mit dem Kauf und nicht mit der EZ. Wenn die Garantie 24 Monate betr√§gt (sie kann auch k√ľrzer, oder l√§nger sein, da es eine freiwillige Leistung ist), endet diese auch nach 24 Monaten. Alles was danach kommt, ist alles (bis auf R√ľckrufaktionen √ľber das KBA) eine Kulanz des H√§ndlers,bzw. des Herstellers.

Die Service-Fristen (z.B.: KM, oder 12 Monate,je nachdem was zuerst eintritt) m√ľssen i.d.R. eingehalten werden, da diese vom Garantiegeber (Hersteller) vorgegeben werden. Je nach Hersteller werden sicherlich Toleranzen gew√§hrt, die aber nah an den eigentlichen Fristen sein m√ľssen.

Noch was: Garantie ist, wie bereits oben geschrieben, eine zusätzliche, freiwillige Leistung des Herstellers, die sich i.d.R. an der gesetzlichen Gewährleistung orientiert.

Genauer wird es auch hier beschrieben: https://www.anwalt-seiten.de/artikel/sec1/221.html
Gr√ľ√üe aus M√ľnster/Westf.

Maikel


KTM 1190 Adventure T

Benutzeravatar
PeterLE
Beiträge: 63
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 17:51
Wohnort: Sachsens heimliche Hauptstadt
Vorname: Peter
KM-Stand: 22000

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon PeterLE » So 18. Feb 2018, 18:22

Mein Dank an alle, die geschrieben haben ... die Argumente sind angekommen ... morgen stehe ich bei IHM auf der Matte!

Es kann auch mal sinnvoll sein, sich an bestehende Vorschriften zu halten ... ;)

Peter
03/2016 - Tricolor - ABS - Schalter Ô£Ņ K60 Scout Ô£Ņ GPSmap 278
Das ist mir wichtig -> http://www.zweirad-rallye.de/

Benutzeravatar
ArAl
Beiträge: 398
Registriert: Di 3. Jan 2017, 21:09
Wohnort: 44532 L√ľnen
Vorname: Arno
KM-Stand: 4102

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon ArAl » So 18. Feb 2018, 18:23

Maikel hat geschrieben:Die Garantie beginnt mit dem Kauf und nicht mit der EZ.

Ein wichtiger Punkt!

Ich habe im 24.06.2016 bestellt.
Im Januar 2017 war sie beim Händler.
Am 1.2.2017 habe ich √ľberwiesen.
Am 24.03.2017 habe ich zugelassen.
Am 24.03.2017 habe ich die AT abgeholt und eine Empfangsbestätigung unterschrieben.

Wann beginnt die Garantie und wann wird sie enden?
CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser

Benutzeravatar
ATP
Beiträge: 307
Registriert: So 1. Okt 2017, 22:08
Vorname: Peter
KM-Stand: 18000

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon ATP » So 18. Feb 2018, 18:49

ArAl hat geschrieben:Am 24.03.2017 habe ich zugelassen.


Ende am 23.03.2019 Mitternacht. Wenn Du es nicht glaubst befrage weder ein Forum noch Deinen Dealer.
Befrage besser einen Rechtsanwalt, aber einen seriösen bitte.

Gruss, Peter

Benutzeravatar
ManfredK
Beiträge: 481
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon ManfredK » So 18. Feb 2018, 18:51

Maikel hat geschrieben:Die Garantie beginnt mit dem Kauf und nicht mit der EZ......


Nein - die Garantie beginnt mit der √úbergabe des Fahrzeuges. Dieses Datum ist auch in der Garantieurkunde einzutragen und bei Honda zu registrieren.
Den Kaufvertrag kannst du Monate vorher abschließen und das Fahrzeug schon vor aber auch nach der Übergabe zulassen.

Benutzeravatar
ManfredK
Beiträge: 481
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon ManfredK » So 18. Feb 2018, 18:52

ATP hat geschrieben:Ende am 23.03.2019 Mitternacht.

Gruss, Peter


Korrekt - dazu braucht es aber keinen f√§higen Rechtsanwalt... ein Blick in die Garantiebedingungen gen√ľgt.

Oldschool
Beiträge: 122
Registriert: So 12. Nov 2017, 17:01
Vorname: Alexander

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon Oldschool » So 18. Feb 2018, 20:10

PeterLE hat geschrieben:Mein Dank an alle, die geschrieben haben ... die Argumente sind angekommen ... morgen stehe ich bei IHM auf der Matte!

Es kann auch mal sinnvoll sein, sich an bestehende Vorschriften zu halten ... ;)

Peter

Verlängere die Garantie doch einfach, dann bist Du auf der sicheren Seite und Schaden kann eine Garantie nicht.

Benutzeravatar
ATP
Beiträge: 307
Registriert: So 1. Okt 2017, 22:08
Vorname: Peter
KM-Stand: 18000

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon ATP » So 18. Feb 2018, 20:20

ManfredK hat geschrieben:
ATP hat geschrieben:Ende am 23.03.2019 Mitternacht.

Gruss, Peter


Korrekt - dazu braucht es aber keinen f√§higen Rechtsanwalt... ein Blick in die Garantiebedingungen gen√ľgt.


Stimmt.
Wenn aber einer sich nicht zu blicken traut was geschrieben steht, dann braucht er halt einen bezahlten Durchblicker um Sicherheit zu gewinnen.
Ein Forum wird dem nicht taugen, ausser um es eventuell zu verfluchen wenn was schief geht.

Gruss, Peter

Benutzeravatar
ArAl
Beiträge: 398
Registriert: Di 3. Jan 2017, 21:09
Wohnort: 44532 L√ľnen
Vorname: Arno
KM-Stand: 4102

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon ArAl » So 18. Feb 2018, 21:06

Das Forum ist doch auch wie der "Publikumsjoker", man hat eine Vermutung, möchte es aber doch gerne bestätigt haben.

Vielen Dank, dass Ihr die Auslieferung/Übergabe als Beginn der 2-Jahres-Garantie bestätigen könnt.

Ich bin ja bombig zufrieden mit meiner AT, nur beim Hoppeln, den Speichen und der Armatur beobachte ich meine "Freundin".
CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser

Benutzeravatar
ManfredK
Beiträge: 481
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon ManfredK » So 18. Feb 2018, 21:19

Die Schalter solltest du auf jeden Fall "reklamieren" - ist ein bekannter Fehler und macht bei der Garantie keine Probleme (Set-Taster links bleibt bei Regen gelegentlich hängen und Fahrzeug geht nach loslassen des Startschalters unmittelbar aus)

Benutzeravatar
ArAl
Beiträge: 398
Registriert: Di 3. Jan 2017, 21:09
Wohnort: 44532 L√ľnen
Vorname: Arno
KM-Stand: 4102

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon ArAl » So 18. Feb 2018, 21:53

ManfredK hat geschrieben:Set-Taster links bleibt bei Regen gelegentlich hängen und Fahrzeug geht nach loslassen des Startschalters unmittelbar aus

Ja, ich habe wirklich schon beides gehabt, obwohl meine AT noch nicht sehr viel Regen abbekommen hat.
Vielen Dank f√ľr den Tipp
CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser

Benutzeravatar
Maikel
Beiträge: 21
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 10:32
Wohnort: M√ľnster/Westf.
Vorname: Michael
Kontaktdaten:

Re: Garantie - ich bin verwirrt

Beitragvon Maikel » Do 22. Feb 2018, 20:42

ManfredK hat geschrieben:
Maikel hat geschrieben:Die Garantie beginnt mit dem Kauf und nicht mit der EZ......


Nein - die Garantie beginnt mit der √úbergabe des Fahrzeuges. Dieses Datum ist auch in der Garantieurkunde einzutragen und bei Honda zu registrieren.
Den Kaufvertrag kannst du Monate vorher abschließen und das Fahrzeug schon vor aber auch nach der Übergabe zulassen.


Ok...Kauf und Übergabe hatte ich gleichgesetzt. Ist aber sinngemäß nicht richtig, da gebe ich dir Recht. :thumb:
Gr√ľ√üe aus M√ľnster/Westf.

Maikel


KTM 1190 Adventure T


Zur√ľck zu ‚ÄěAllgemeines‚Äú

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste