Umsteiger auf das 2018er Modell?

Benutzeravatar
Tyros
BeitrÀge: 48
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 20:25
Wohnort: ..NĂ€he Speyer
Vorname: Bernd
KM-Stand: 23100

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Tyros » Sa 31. MĂ€r 2018, 07:22

Einen Tipp hĂ€tte ich, einfach ein sonniges ruhiges PlĂ€tzchen suchen, die AS ins recht Licht rĂŒcken, 5 Schritte zurĂŒck treten und genießen :massa:
Obwohl, egal ob Sonne oder Schatten, die sieht einfach nur klasse aus :meinung:

Gruß Uwe[/quote

..der Richtige Ansatz und ein gutes Argument. Das wĂŒrde bei mir auch gut mit der Neuen Kawa Z900 RS funktionieren. Als zusĂ€tzliches Motorrad versteht sich.
Viele GrĂŒĂŸe aus der Pfalz

Bernd

Benutzeravatar
willimaja
BeitrÀge: 301
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 9200

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon willimaja » Di 3. Apr 2018, 06:05

HaraldS50 hat geschrieben:Ich werd ab Morgen mal ganz neutral testen ob das alles so taucht 8-)

Mein :mrgreen: hat mir von 13 Uhr bis Dienstag seinen neuen VorfĂŒhrer versprochen :nananana: weil die Gabel meiner Ollen immer noch nicht fertig ist :roll: . Ich soll Sie mal 'einfahren' und dann meine Meinung sagen :ugeek:


......und Harald.......lĂ€sst du die Gabel bei der Ollen :uff: Gabel sein, oder ĂŒberlegst du noch :lol:

Gruß Uwe
:mrgreen: Africa Twin Adventure Sports. :mrgreen:

Benutzeravatar
HaraldS50
BeitrÀge: 339
Registriert: Di 26. Sep 2017, 10:04
Vorname: Harald
KM-Stand: 43000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon HaraldS50 » Di 3. Apr 2018, 14:41

Ich hab sie mal fĂŒr 1.4.2019 reservieren lassen. Wenn Sie dann noch gut in Schuss ist und der Preis stimmt :dance:

IMG_20180403_091943.JPG


Neue gibt es eh keine mehr. Der :mrgreen: hat 10 weniger bekommen, als er verkaufen könnte.

Wenn HONDA nicht nach produziert, oder was aus dem Ausland geklaut werden kann, dann war es das, zumindest mal bei uns hier.

PS: Nach 300km find die AS auch ganz leicht zu hopplen an. Die das Vorderrad hat einen minimalen Seitenschlag.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
GrĂŒĂŸe aus der Pfalz :Laola2:

Benutzeravatar
willimaja
BeitrÀge: 301
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 9200

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon willimaja » Di 3. Apr 2018, 18:12

Das Display ist mir gestern auch negativ aufgefallen. Sonne von hinten, kein Problem da wird es eher besser, aber Sonne von vorne oder normales Tageslicht da spiegeln sich insbesondere helle Klamotten doch ganz schön.
Ich meß das mal aus die Tage und kauf mir vielleicht eine matte Tabletfolie.....dann kann ich eine hĂ€lfte verschnibbeln :ups:

Vielleicht reiten ja die Kunden den VorfĂŒhrer nicht ganz so runter und es wird was 2019 :thumb:

Gruß Uwe
:mrgreen: Africa Twin Adventure Sports. :mrgreen:

schnuschnau
BeitrÀge: 59
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 01:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Vorname: Erik
KM-Stand: 24000+6500

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon schnuschnau » Sa 7. Apr 2018, 19:06

So, bin jetzt auch ein Umsteiger und total happy...
Das neue DCT und die viel sanftere Gasannahme sind echt ein Gewinn.
20180407_161558_crop_746x519.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
garados
BeitrÀge: 126
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 08:35
Wohnort: Im Hohen FlÀming
Vorname: Mario
KM-Stand: > 8.500

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon garados » So 8. Apr 2018, 19:22

Sagt mal, ist das bei der AT normal, das die Geschwindigkeitsanzeige mehrmals (so 2-3x) in einer sek. hin und herspringt, als ob sie sich nicht entscheiden kann? (48-49-48-49).
Ansonsten bin ich nach 2.300 km rundum zufrieden und fahre nur grinsend durch die Gegend.

Danke
Mario
_______________________________________________
Fahre mehr als gedacht, aber weniger als gewollt.

Benutzeravatar
ManfredK
Co-Admin
BeitrÀge: 695
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Mainaschaff
Vorname: Manfred
KM-Stand: 26311

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon ManfredK » So 8. Apr 2018, 19:58

Der Tacho zeigt korrekt an - du kannst dich halt einfach nicht entscheiden ob du 48 oder 49 km/h fahren willst.... (bei realt time digital Anzeigen sind solche SprĂŒnge leider normal)

Benutzeravatar
garados
BeitrÀge: 126
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 08:35
Wohnort: Im Hohen FlÀming
Vorname: Mario
KM-Stand: > 8.500

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon garados » So 8. Apr 2018, 20:06

Manfred, Danke. Ist ja mein erster Digitaltacho, da kannste ich sowas nicht.

Gruß
Mario
_______________________________________________
Fahre mehr als gedacht, aber weniger als gewollt.

Benutzeravatar
HaraldS50
BeitrÀge: 339
Registriert: Di 26. Sep 2017, 10:04
Vorname: Harald
KM-Stand: 43000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon HaraldS50 » So 8. Apr 2018, 20:13

Also mir ist sowas noch nicht aufgefallen. Nach meiner Meinung gibt es da eine 'DÀmpfung'. Und der Trippmaster ist noch trÀger.
GrĂŒĂŸe aus der Pfalz :Laola2:

Benutzeravatar
thoar
BeitrÀge: 49
Registriert: So 24. Sep 2017, 17:53
Wohnort: Beckum
Vorname: Thomas
KM-Stand: 41000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon thoar » Mi 11. Apr 2018, 17:36

schnuschnau hat geschrieben:So, bin jetzt auch ein Umsteiger und total happy...
Das neue DCT und die viel sanftere Gasannahme sind echt ein Gewinn.
20180407_161558_crop_746x519.jpg

Kannst du mal beschreiben, inwiefern das DCT anders ist als bei der 2016er/17er?
Gruß

thoar

Honda CRF1000L DCT (SD04) http://crf1000l-at.blogspot.de/
Suzuki DL650 V-Strom (K09)

schnuschnau
BeitrÀge: 59
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 01:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Vorname: Erik
KM-Stand: 24000+6500

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon schnuschnau » Mi 11. Apr 2018, 18:50

thoar hat geschrieben:
schnuschnau hat geschrieben:So, bin jetzt auch ein Umsteiger und total happy...
Das neue DCT und die viel sanftere Gasannahme sind echt ein Gewinn.
20180407_161558_crop_746x519.jpg

Kannst du mal beschreiben, inwiefern das DCT anders ist als bei der 2016er/17er?

Das DCT hat eine neue SW bekommen und schaltet noch weniger spĂŒrbar zwischen den GĂ€ngen. Bei manuellen Eingriffen und zu grossen DrehzahlsprĂŒngen gleicht es mit Zwischengas aus.

Benutzeravatar
33615
BeitrÀge: 135
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 18:06
Wohnort: Bielefeld
Vorname: Thomas
KM-Stand: 9500

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon 33615 » Mi 11. Apr 2018, 19:21

Ob dann vielleicht diese SW = Software auch auf Àltere Modelle im Rahmen von Werkstattaufenthalten aufgespielt wird oder zumindest werden könnte?
AT4: Die Einen kennen mich, die Anderen können mich.SD06

Benutzeravatar
Reiseendurist
BeitrÀge: 195
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » Mi 11. Apr 2018, 19:26

33615 hat geschrieben:Ob dann vielleicht diese SW = Software auch auf Àltere Modelle im Rahmen von Werkstattaufenthalten aufgespielt wird oder zumindest werden könnte?


Nein, das ist sicherlich nicht möglich weil die 2018er SD06 das E-Gas hat. Und damit ist die DCT-Software nun neu verknĂŒpft worden.
Viele GrĂŒĂŸe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: Tracer 900 GT

Benutzeravatar
33615
BeitrÀge: 135
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 18:06
Wohnort: Bielefeld
Vorname: Thomas
KM-Stand: 9500

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon 33615 » Mi 11. Apr 2018, 19:31

Stimmt, hÀtte ich auch mit etwas nachdenken selber drauf kommen können. Schade eigentlich, wobei ich allerdings mit meiner SD06 so wie sie jetzt ist auch sehr zufrieden bin.
AT4: Die Einen kennen mich, die Anderen können mich.SD06

Ted
BeitrÀge: 21
Registriert: So 6. Mai 2018, 21:15
Vorname: Ted
KM-Stand: 0

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Ted » Fr 18. Mai 2018, 18:05

Da ich den direkten Vergleich des 18er zum 17er Modell in der Garage habe und hier das Thema mit dem neuen Display schon paar mal aufgetaucht ist, hier mal meine Bastelei.

Das Display ist bei der neuen etwas mehr nach oben geneigt als bei der 17er meiner Frau. Dazu ist es noch gewölbt. Ich mochte mich nicht mehr im Tachospiegel betrachten können wenn ich drauf schaute!

Also habe ich mir eine Folie bei A..... bestellt und zugeschnitten. 6,8 x 11 cm sind die Maße. Man darf die Folie nicht von oben nach unten verkleben! Durch die Wölbung haftet die Folie nur kurz und zieht sich dann von alleine, durch die Spannung wieder ab. Ich habe beim zweiten und bislang letzten Versuch von links nach rechts ĂŒber den höchsten Punkt zur anderen Seite gerackelt.

Die Fotos zeigen den Unterschied. Es ist etwas Gewöhnung bedĂŒrftig, weil die Anzeige nicht mehr so gestochen Schaft ist. Ich werde sehen ob ich mich dran gewöhne.

Jedenfalls spiegelt nichts mehr und wo die Sonne steht ist jetzt auch egal.

GrĂŒĂŸe!

Ted
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
willimaja
BeitrÀge: 301
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 9200

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon willimaja » Fr 18. Mai 2018, 20:27

Danke dir Ted :thumb:

da bin ich auch noch dran, hast du evtl. noch nen Link fĂŒr mich/uns?

Gruß Uwe
:mrgreen: Africa Twin Adventure Sports. :mrgreen:

Ted
BeitrÀge: 21
Registriert: So 6. Mai 2018, 21:15
Vorname: Ted
KM-Stand: 0

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Ted » Sa 19. Mai 2018, 18:57

Ich hab einfach die genommen.

Such mal...

Tech Armor Displayschutz mit Entspiegelung fĂŒr Samsung Galaxy Tab 4 7"

Sind drei StĂŒck drin und man hat kein Problem wenn man was verschneidet.

Einen Tipp noch, nicht mit dem Kuttermesser schneiden, sondern mit einer scharfen Schere!
Die Kanten werden da gleichmĂ€ĂŸig getrennte und haben keinen Grad.

Heute 200 Km getestet! Ich kann damit sehr gut leben. Wie die Entspiegelung des Garmins die ich schon Jahre so fahre.

GrĂŒĂŸe!

Ted

Benutzeravatar
Travel@Gravel
BeitrÀge: 263
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Âventiure
KM-Stand: 33'000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Travel@Gravel » Sa 9. Jun 2018, 15:49

Ich konnt's mir nicht verkneifen :D

- fÀhrt und bremst ;)
- gibt beim zurĂŒckschalten Zwischengas :)
- ist unnötig ohrenbetÀubend laut :?

IMG-2046.JPG


IMG-2047.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
...der Experte fĂŒr Ver-fahrenstechnik 8-)

Benutzeravatar
Reiseendurist
BeitrÀge: 195
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » Sa 9. Jun 2018, 17:46

Travel@Gravel hat geschrieben:Ich konnt's mir nicht verkneifen :D

- fÀhrt und bremst ;)
- gibt beim zurĂŒckschalten Zwischengas :)
- ist unnötig ohrenbetÀubend laut :?


...also eigentlich unfahrbar! :ups:

Trotzdem viel Spaß damit und allzeit unfallfreie Fahrt!! :thumb:
Viele GrĂŒĂŸe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: Tracer 900 GT

Benutzeravatar
iceman
BeitrÀge: 173
Registriert: Di 3. Jan 2017, 22:19
Wohnort: sĂŒdlich WĂŒrzburg's
Vorname: Carsten
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon iceman » Sa 9. Jun 2018, 21:15

Ich bin die Adventure bisher quasi nur offroad gefahren. Mit hat die sehr gut gefallen, vorallem von der Höhe her. Allerdings bin ich micht bereit tausende fĂŒr den Wechsel auszugeben.

Gruss
iceman


ZurĂŒck zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast