Umsteiger auf das 2018er Modell?

Oldschool
BeitrÀge: 122
Registriert: So 12. Nov 2017, 17:01
Vorname: Alexander

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Oldschool » Fr 9. MĂ€r 2018, 20:28

Ich stehe total auf Eintöpfe :gröhl: bin auf die 700er gespannt

Benutzeravatar
Comfort_Paket
BeitrÀge: 38
Registriert: Do 4. Jan 2018, 09:12
Vorname: Ingolf
KM-Stand: 524

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Comfort_Paket » Sa 10. MĂ€r 2018, 10:38

Eben abgeholt. Ein super GefĂŒhl.

WĂŒnsche allen eine gute Saison.

Gruß
Ingolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
Freue mich auf eine erlebnisreiche Saison mit der Adventure Sports

Benutzeravatar
countrybiker
BeitrÀge: 238
Registriert: Di 26. Sep 2017, 14:50
Wohnort: SchwĂ€bisch GmĂŒnd
Vorname: Meinhard
KM-Stand: 33100

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon countrybiker » Sa 10. MĂ€r 2018, 10:42

Viel Spaß damit und viele Unfall freie Kilometer.

Benutzeravatar
willimaja
BeitrÀge: 275
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 870

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon willimaja » Sa 10. MĂ€r 2018, 11:21

Comfort_Paket hat geschrieben:Eben abgeholt. Ein super GefĂŒhl....
Gruß
Ingolf


Nöööö ich bin nicht neidisch, nein nein..... :lol:

Viel Spaß mit dem Sahneschnittchen und viele tausend unfallfreie KM :thumb:

Gruß Uwe
Jetzt ist sie da :mrgreen: Africa Twin Adventure Sports.

Benutzeravatar
Reiseendurist
BeitrÀge: 177
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » Sa 10. MĂ€r 2018, 11:39

Von mir auch meinen GlĂŒckwunsch Ingolf! Viel Spaß mit Deiner Adventure!!! :thumb:

Ich werde meiner AS Morgen die ersten 400km drauf bĂŒgeln, hier sollen es 15 Grad werden! 8-)
Viele GrĂŒĂŸe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: BMW R1200R LC

Benutzeravatar
Comfort_Paket
BeitrÀge: 38
Registriert: Do 4. Jan 2018, 09:12
Vorname: Ingolf
KM-Stand: 524

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Comfort_Paket » Sa 10. MĂ€r 2018, 11:42

Danke Euch.

Ja morgen soll‘s traumhaft werden. Da wird gefahren.
Freue mich auf eine erlebnisreiche Saison mit der Adventure Sports

Benutzeravatar
garados
BeitrÀge: 102
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 08:35
Wohnort: Im Hohen FlÀming
Vorname: Mario
KM-Stand: > 6.000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon garados » Sa 10. MĂ€r 2018, 19:58

Heute abgeholt, der 2.

War also ein echt toller Tag und die ersten Kilometer hinter mir, damit wir uns aneinander gewöhnen können. Sonne und Regen.
Meine kam auf Dunlop daher und ich habe sie gleich auf TCK 70 stellen lassen.
Bis jetzt bin ich völlig begeistert. Am gewöhnungsbedĂŒrftigsten: Der Motor und der Sound. Wenn man von der Pan kommt, denkt man nur, der will sich kein bisschen verstecken. Bollert ganz schön los.

Jetzt mal noch ein Wort zur Sitzhöhe, die ich aber von meiner 92er AT kenne.
Sitz auf 90cm und rauf, Fußspitzen erreichen den Boden, alles bestens fĂŒr mich und wie erwartet. Meine SchrittlĂ€nge 84cm. (Messen: Wasserwege zwischen die Beine, nach oben bis es schmerzt ;-) und die Höhe vom Boden messen). Ich gehöre also zu den kurzbeinigen bei 1,8m.
Bei einer kleineren SchrittlÀnge muss man wahrscheinlich eine andere Sitzbank nehmen.
Ansonsten ist die Sitzposition fĂŒr mich perfekt und das DCT wird mit jedem Kilometer besser. Ab und an zuckt zwar Hand und Fuß, aber das vergeht immer mehr.
DCT mit D: man zockelt so vor sich hin
DCT mit S2: da kann sie schon ordentlich loslegen, geht nur noch nicht, weil man ran faz zu hoch dreht fĂŒr die Einfahrzeit.
Ansonsten muss Ichheute Abend erst mal die Bedienungsanleitung zwecks der Elektronischen Einstellmöglichkeiten lesen.

Gruß
Mario
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
_______________________________________________
Unterwegs mit Africa Twin AS

Benutzeravatar
Comfort_Paket
BeitrÀge: 38
Registriert: Do 4. Jan 2018, 09:12
Vorname: Ingolf
KM-Stand: 524

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Comfort_Paket » Sa 10. MĂ€r 2018, 22:17

Ich wĂŒnsche Dir immer eine entspannte Fahrt, Mario.

Ja, die bollert ganz schön selbstbewusst los, muss man sagen; schon deutlich prÀsenter als die bisherigen ATs.

Gruß
Ingolf
Freue mich auf eine erlebnisreiche Saison mit der Adventure Sports

Benutzeravatar
willimaja
BeitrÀge: 275
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 870

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon willimaja » So 11. MĂ€r 2018, 06:54

Hi Mario,

GlĂŒckwunsch zum neuen Schnittchen, sehr löblich das du sie gleich mal wieder gesĂ€ubert hast :thumb:
Viel Spaß damit und das mit den zuckenden Gliedern hört eh bald auf :lol:

Gruß Uwe
Jetzt ist sie da :mrgreen: Africa Twin Adventure Sports.

Benutzeravatar
Franky
BeitrÀge: 57
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 19:09
Wohnort: NĂ€he Stuttgart
Vorname: Frank

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Franky » So 11. MĂ€r 2018, 11:44

Allen viel Spaß mit der AS! :thumb:
Zuletzt geÀndert von Franky am So 11. MÀr 2018, 11:45, insgesamt 1-mal geÀndert.
mille amitiés Franky

Benutzeravatar
Michl
BeitrÀge: 36
Registriert: Di 26. Sep 2017, 14:08
Wohnort: Kulmbach
Vorname: Michl
KM-Stand: 14500

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Michl » So 11. MĂ€r 2018, 22:51

willimaja » Do 8. MÀr 2018, 20:22
Sorry aber das geht mir echt grad a weng auf den Sack,


da hast Du nicht unrecht, leider gehts scheinbar nicht mehr so sehr ums Biken sondern dem Mainstream zu entsprechen .... die Gruppendynamik tut ihr ĂŒbriges.

Ich persönlich freue mich ĂŒber jeden Bikergruss egal ob er AT, GS, HD usw. fĂ€hrt und diskriminiere auch keinen was immer auch fĂŒr ein Bike er fĂ€hrt.

Und da spielt es keine Rolle ob das nun das alte oder neue Modell ist. Jedem Geschmack und jede Einkommensgruppe tolerieren, sich miteinander ĂŒber das Hobby freuen und positiv austauschen ist eher der Weg. Sich ĂŒber andere zu stellen ist Geistige Unterbelichtung.

Gruss Michl
Wenn Gott gewollt hĂ€tte das ich Fliege hĂ€tte er mir FlĂŒgel gegeben, stattdessen wollte Er das ich Motorrad fahre.

Benutzeravatar
garados
BeitrÀge: 102
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 08:35
Wohnort: Im Hohen FlÀming
Vorname: Mario
KM-Stand: > 6.000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon garados » Mo 12. MĂ€r 2018, 12:44

Vielen Dank fĂŒr eure GlĂŒckwĂŒnsche.
Die ersten 460km sind schon abgespult. Und, ich kann es nicht anders sagen, fĂŒr mich ist das DCT jetzt echt ne Wucht.
FrĂŒher, wusste ich, klack,klack und ich bin in der Ortschaft bei 50. Ja, jetzt muss man aufpassen ;-)

Gestern nach der Tour habe ich mich dann ans einstellen des Fahrwerkes gemacht. Ich bin ja eher der Kommode Fahrer und so ging die Federvorspannung der Gabel etwas nach soft und die Druckstufe. Alles immer fein notiert, Probefahrt und noch einmal nachgestellt. Perfekt. Jetzt ist auch die Gabel vorne meinem Wesen angepasst.

Gruß
Mario
_______________________________________________
Unterwegs mit Africa Twin AS

Oldschool
BeitrÀge: 122
Registriert: So 12. Nov 2017, 17:01
Vorname: Alexander

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Oldschool » Mo 12. MĂ€r 2018, 16:16

Hast Du auch artig geguckt wie die Einstellung gewesen ist, soll ja schon vorgekommen sein das sie 1. nicht so eingestellt war wie sie laut Handbuch hÀtte sein sollen und 2. vorne ist links und rechts auch schon gerne mal unterschiedlich vom Werk aus eingestellt :thumb:

Benutzeravatar
garados
BeitrÀge: 102
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 08:35
Wohnort: Im Hohen FlÀming
Vorname: Mario
KM-Stand: > 6.000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon garados » Mo 12. MĂ€r 2018, 16:46

Links habe ich kontrolliert, war sowie beschrieben. Rechts habe ich dann vertraut. Aber noch mal schauen kann nicht schaden.
Nur bei mir ist es ziemlich ruhig, aber von Klicks/ Rasterung bei den DĂ€mpfern hört man nichts. Oder ich bin zu gefĂŒhllos ;-) Ich merke mir da lieber die 0,5 Umdrehungen und die Richtung.
Aber die Gabel vorn war mir einfach zu hart bei unseren Straßen. Bei Topfeben kein Problem. Aber wenn du unsere Nebenstraßen fĂ€hrst, die Aussehen wie umgegraben, dann ist mir etwas komfortabler einfach lieber.


Gruß
Mario
_______________________________________________
Unterwegs mit Africa Twin AS

Aqualung
BeitrÀge: 13
Registriert: Sa 10. MĂ€r 2018, 18:59
Vorname: Matthias
KM-Stand: 150

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Aqualung » Mo 12. MĂ€r 2018, 19:34

Ja,die AT Sports ist schon toll.Bin grad noch eine große Runde gefahren.Das DCT arbeitet perfekt,nochmal eine deutliche Verbesserung gegenĂŒber dem X-ADV,den ich auch 1/2 Jahr hatte.
Bei mir ist wohl ein falscher HauptstÀnder montiert,ich habe das schon mit Garados im Pan-Forum diskutiert.
Seiten -und HauptstĂ€nder behindern sich gegenseitig und im aufgebockten Zustand berĂŒhrt das Hinterrad den Boden,wenn auch nur knapp.

Am WE will ich den Cobrra-Oeler montieren,mal gespannt ,wie es klappt.

Benutzeravatar
Reiseendurist
BeitrÀge: 177
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » Mo 12. MĂ€r 2018, 19:57

Aqualung hat geschrieben:...
Seiten -und HauptstĂ€nder behindern sich gegenseitig und im aufgebockten Zustand berĂŒhrt das Hinterrad den Boden,wenn auch nur knapp.

...


Das darf nicht sein! Evtl. hat man Dir den HauptstĂ€nder der normalen SD06 angebaut, der ist natĂŒrlich zu kurz! Auf dem Foto siehst Du meine AS gestern Abend nach dem AbspĂŒlen der Salzkruste... Das Hinterrad muss deutlich ĂŒber dem Boden schweben. Außerdem dĂŒrfen sich Haupt- und SeitenstĂ€nder in keinem Zustand berĂŒhren!


WhatsApp Image 2018-03-11 at 17.27.59.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
Viele GrĂŒĂŸe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: BMW R1200R LC

Benutzeravatar
garados
BeitrÀge: 102
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 08:35
Wohnort: Im Hohen FlÀming
Vorname: Mario
KM-Stand: > 6.000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon garados » Mo 12. MĂ€r 2018, 20:16

Holger, ist das der Trekker Dolomiti, den du da hinten drauf hast? Wenn ja, bist du mit dem zufrieden?
Der sieht ja ziemlich schick aus, steht auch auf meiner Liste. Hoffe nur, das Givi ne Platte rausbringt.
Ich glaub du hattest den selbst gebastelt. Aber schön mal sowas zu sehen.

Gruß
Mario
_______________________________________________
Unterwegs mit Africa Twin AS

Benutzeravatar
Reiseendurist
BeitrÀge: 177
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » Mo 12. MĂ€r 2018, 20:52

Ja, das ist das kleine Dolomiti (30l). Damit bin ich sehr zufrieden. Ich habe es mit einer Givi Monokey Universalplatte an der GepĂ€ckbrĂŒcke der AS befestigt.
Viele GrĂŒĂŸe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: BMW R1200R LC

Benutzeravatar
garados
BeitrÀge: 102
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 08:35
Wohnort: Im Hohen FlÀming
Vorname: Mario
KM-Stand: > 6.000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon garados » Mo 12. MĂ€r 2018, 20:56

Danke, dann kann ich das auf den Stapel der weiter zu realisierenden Ausstattungen legen :-)

Gruß
Mario
_______________________________________________
Unterwegs mit Africa Twin AS

Benutzeravatar
willimaja
BeitrÀge: 275
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 870

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon willimaja » Di 13. MĂ€r 2018, 05:02

Aqualung hat geschrieben:Am WE will ich den Cobrra-Oeler montieren,mal gespannt ,wie es klappt.


Hallo Mattias,

evtl. kannst du ja dann hier
viewtopic.php?f=12&t=200&hilit=cobrra
etwas dazu posten, mit Bilder wĂ€r natĂŒrlich cool :danke!:
Gruß Uwe
Jetzt ist sie da :mrgreen: Africa Twin Adventure Sports.


ZurĂŒck zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast