Umsteiger auf das 2018er Modell?

Benutzeravatar
countrybiker
Beiträge: 238
Registriert: Di 26. Sep 2017, 14:50
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Vorname: Meinhard
KM-Stand: 33100

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon countrybiker » Di 6. Mär 2018, 18:57

Da sieht man das Geschmäcker doch sehr verschieden sind, Kurt stapelt irgendwelche Kunstoffkoffer hinten drauf und Holger GIVI Trekker Kunststoff. nach meinem Geschmack sieht beides böse aus.
Wenn schon groĂź dann GIVI Trekker Alu 58 Liter, passt dann wenigstens ein bisschen zu einer Reiseenduro.
Nichts fĂĽr ungut Leute.

Benutzeravatar
Reiseendurist
Beiträge: 177
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » Di 6. Mär 2018, 19:10

Naja, die Optik ist mir auf Reisen eigentlich ziemlich schnuppe. 8-) Auf der Fahrt zur Eisdiele vll. schon eher. Obwohl - fĂĽr diese Strecken nehme ich eig. lieber mein Zweitmoped. :roll:
Auf den Reisen mit Sozia muss einfach der Platz reichen und dafür ist das Trekker 52 ziemlich perfekt. Wir machen während unserer Urlaube liebend gern eintägige Sightseeings, auf denen wir unsere Helme, Jacken und Stiefel am geparkten Moped verstauen müssen. Da braucht man nunmal abschließbare Koffer und ein großes TC für zwei Klapphelme. Wer will schon bei 30 Grad im Schatten in Lederjacke und Stiefeln herumlaufen, den Helm am Handgelenk?
Wenn ich allein unterwegs bin habe ich immer mein 30l Dolomiti TC dabei. Aber das taugt bei Reisen mit Sozia maximal als RĂĽckenstĂĽtze fĂĽr Frauchen. ;)
Viele GrĂĽĂźe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum SpaĂź haben: BMW R1200R LC

Benutzeravatar
TrentXWB
Beiträge: 41
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 12:29
KM-Stand: 11600

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon TrentXWB » Di 6. Mär 2018, 20:12

Ist ja zum GlĂĽck abnehmbar.

Das mit dem Gepäck kenne ich auch, hab eine große und zwei kleine Mädels. Hab mir nen Bus zugelegt. :gröhl:

Aber vielleicht spritzt dann das Wasser nicht mehr so hoch!

Trotzdem allzeit gute Fahrt mit der neuen

GrĂĽĂźe
One Day You Will Wake Up And There Won´t Be Any More Time To Do The Things You´ve Always Wanted. Do It Now!

Benutzeravatar
Majortours
Beiträge: 591
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:50
Wohnort: Salzburg-Ă–sterreich-Europa-Erde
Vorname: Kurt
KM-Stand: 11979
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Majortours » Di 6. Mär 2018, 21:05

countrybiker hat geschrieben:Da sieht man das Geschmäcker doch sehr verschieden sind, Kurt stapelt irgendwelche Kunstoffkoffer hinten drauf und Holger GIVI Trekker Kunststoff. nach meinem Geschmack sieht beides böse aus.


Naja, in meinen Augen ist da aber schon ein kitzekleiner Unterscheid von rund 40 Litern und die Montageposition.

Bild

Aber natürlich liegt Schönheit im Auge des Betrachters. Aber das Thema Fahrdynamik ist ein recht objektives ... und da ist meine Lösung im Vergleich zu Holgers TC jederzeit die bessere.

@Holger
Sag der Sozia, dass sie net mehr mitnehmen darf als in einen 10 l TiefkĂĽhlbeutel reinpasst. Dann brauchst auch nicht so ein groĂźes TC. :thumb: :lol: :lol: :lol:
Zuletzt geändert von Majortours am Di 6. Mär 2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Salzburg-Ă–sterreich-Europa-Erde

www.majortours.at

Meine Touren

Benutzeravatar
Travel@Gravel
Beiträge: 201
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Ă‚ventiure
KM-Stand: 26'000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Travel@Gravel » Di 6. Mär 2018, 21:27

Mit 40 Literchen am Heck gebe ich mich nicht ab (Maxia 3, 55 Liter) . Für zu Zweit darf's schon ein bisschen mehr sein als ein Schminkköfferchen :lol: Auf der Maira Stura waren nur das TC und die Seitentaschen montiert; und vorne der böse D610 ;)

DSCF6773.JPG


DSCF6759.JPG


galibier01.jpg


DSC_3210.JPG


DSC_3263.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Majortours
Beiträge: 591
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:50
Wohnort: Salzburg-Ă–sterreich-Europa-Erde
Vorname: Kurt
KM-Stand: 11979
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Majortours » Di 6. Mär 2018, 21:37

Was bin ich froh, dass meine Sozia keine Sozia ist sondern selbst fährt.

Bild

Bild

Bild
Salzburg-Ă–sterreich-Europa-Erde

www.majortours.at

Meine Touren

Benutzeravatar
Travel@Gravel
Beiträge: 201
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Ă‚ventiure
KM-Stand: 26'000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Travel@Gravel » Di 6. Mär 2018, 22:05

.. ja, ich hatte vorher auch das Maxia 2 :lol:
Majortours hat geschrieben:Was bin ich froh, dass meine Sozia keine Sozia ist sondern selbst fährt.

Ich fĂĽr mich bin froh, dass mir meine auch nach bald 30 Jahren immer noch hinten drauf sitzt. 8-)

Benutzeravatar
Kastenfrosch
Beiträge: 360
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:14
Wohnort: Augsburg
Vorname: Michael
KM-Stand: 20 000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Kastenfrosch » Di 6. Mär 2018, 22:10

Travel@Gravel hat geschrieben:Für zu Zweit darf's schon ein bisschen mehr sein als ein Schminkköfferchen :lol:


Boa, das nenn' ich sauber aufgepackt :D

Hast du noch das originale Federbein drin?

Bei uns geht's mit etwas weniger.
Das war 10 Tage Camping Urlaub auf Sardinien..

Two_up.jpg


Auch noch mit OEM Feder, wurde aber mitlerweile gegen die Hyperpro Feder (hinten) getauscht.
Das war schon arg "Hängematte" :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
When in Rome, be yourself ....

Benutzeravatar
Franki
Beiträge: 61
Registriert: Di 26. Sep 2017, 15:51
Wohnort: 82256
Vorname: Frank

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Franki » Di 6. Mär 2018, 22:22

die C-47 habe ich noch intakt angetroffen - das war doch im Norden Kroatiens, Kurt? Ist jetzt 30 Jahre her; stehen aber bestimmt mehrere davon an verschiedenen Standorten herum...

Benutzeravatar
Majortours
Beiträge: 591
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:50
Wohnort: Salzburg-Ă–sterreich-Europa-Erde
Vorname: Kurt
KM-Stand: 11979
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Majortours » Di 6. Mär 2018, 22:23

Das ist aber schon vorbildlich wenig Gepäck!

Mit oder ohne Kocher/Kochgeschirr?

Franki hat geschrieben:die C-47 habe ich noch intakt angetroffen - das war doch im Norden Kroatiens, Kurt? Ist jetzt 30 Jahre her; stehen aber bestimmt mehrere davon an verschiedenen Standorten herum...


Ich fahr jetzt seit 2013 immer wieder mal auf den Flugplatz (Zeljava) wo die steht. Besser beieinander war die aber 2013 auch nicht.

Ich kenne nur eine andere, die steht aber in Slowenien ... und die ist tatsächlich in einem besseren Zustand.
Bild
Salzburg-Ă–sterreich-Europa-Erde

www.majortours.at

Meine Touren

Benutzeravatar
Franki
Beiträge: 61
Registriert: Di 26. Sep 2017, 15:51
Wohnort: 82256
Vorname: Frank

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Franki » Di 6. Mär 2018, 22:45

Ja, kommt mir bekannt vor :thumb: Die Dias von damals hatte ich am vorigen Wochenende noch griffbereit vor mir 8-)

Benutzeravatar
mandi5162
Beiträge: 83
Registriert: Di 7. Nov 2017, 15:57
Wohnort: Oberndorf bei Salzburg
Vorname: Amandus
KM-Stand: 44000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon mandi5162 » Di 6. Mär 2018, 22:57

Majortours hat geschrieben:Ich fahr jetzt seit 2013 immer wieder mal auf den Flugplatz (Zeljava) wo die steht. Besser beieinander war die aber 2013 auch nicht.



so sah es letzten Oktober dort aus:
und so sieht meine Gepäcklösung aus, wenns etwas länger wird.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Weg ist das Ziel.....

Africa-Twin CRF 1000 DCT 2016
Transalp PD10 1999
Trial Montessa 250

Benutzeravatar
Kastenfrosch
Beiträge: 360
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:14
Wohnort: Augsburg
Vorname: Michael
KM-Stand: 20 000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Kastenfrosch » Di 6. Mär 2018, 23:13

Majortours hat geschrieben:Das ist aber schon vorbildlich wenig Gepäck!
Mit oder ohne Kocher/Kochgeschirr?


Ohne Kocher, im Juni. Und es sind die groĂźen Koffer von TT (38l und 45l).
When in Rome, be yourself ....

Benutzeravatar
charly1950
Beiträge: 110
Registriert: Di 3. Okt 2017, 07:45

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon charly1950 » Mi 7. Mär 2018, 07:48

Wollen wir uns nicht langsam wieder dem Ursprungsthema zuwenden ?

gruĂź KARL :thanks:

Benutzeravatar
Kastenfrosch
Beiträge: 360
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:14
Wohnort: Augsburg
Vorname: Michael
KM-Stand: 20 000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Kastenfrosch » Mi 7. Mär 2018, 08:03

Geh, das 2018er Modell wird ĂĽberbewertet :lol:

aber von mir aus :D
When in Rome, be yourself ....

Benutzeravatar
Chefche
Beiträge: 111
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 21:08
Wohnort: Niederzissen
Vorname: Axel
KM-Stand: 17.000
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Chefche » Mi 7. Mär 2018, 09:55

Ich bleibe beim 2016er Modell. :mrgreen:
GruĂź Axel

Bild

Benutzeravatar
Braveheart
Beiträge: 62
Registriert: Di 3. Okt 2017, 10:19
Wohnort: Nähe Bergisch Gladbach
Vorname: Götz
KM-Stand: 8200

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Braveheart » Mi 7. Mär 2018, 10:22

Und ich bin mit meiner 2017er auch sehr zufrieden :thumb:
herzliche GrĂĽĂźe
Götz

Wer Schmetterlinge lachen hört, der kann auch Wolken riechen.
--- Ich wĂĽnsche Euch Allen immer mindestens eine Handbreit Sprit im Tank ;) ---

Benutzeravatar
framo
Beiträge: 57
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 18:23
Wohnort: OsnabrĂĽck
Vorname: Frank

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon framo » Mi 7. Mär 2018, 23:17

Hai,

um auf das 2018er Modell zurĂĽck zu kommen ;)

Könnte jemand den Abstand zwischen den Risern und die Höhe, sowie die Dicke des konifizierten Lenkerteils messen und mir mitteilen?

Siehe Bild aus einem anderen Beitrag:

download/file.php?id=830&mode=view

WĂĽrde dort gerne meinen Eigenbau Navihalter anbringen, denke aber das es von den MaĂźen her knapp wird.

cu
framo
may the force be with you

Benutzeravatar
charly1950
Beiträge: 110
Registriert: Di 3. Okt 2017, 07:45

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon charly1950 » Do 8. Mär 2018, 05:02

Inzwischen habe ich den dritten Fahrbericht zum Erscheinen der neune 2018er AT (beide Versionen) gelesen.
In jedem dieser Berichte wird erwähnt, dass die "normale" AT für den Strassen orientierten Fahrer die bessere Lösung darstellt und die neue ADV Sports für Fahrer unter 1,80 fast nicht händelbar ist. Insofern kann ich die Hype hier im Forum um die ADV Sports nicht ganz nachvollziehen, da diese Einstufung nach meiner Einschätzung auf über 90% der Forumisti zutrifft.
Ist es schick geworden im ADVENTURE Modus durch Raum und Zeit zu gleiten - handelt es sich hier um eine neue Zielgruppe den gemeinen Adventure Poser ?

gruĂź KARL :nix:

Benutzeravatar
Reiseendurist
Beiträge: 177
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » Do 8. Mär 2018, 06:36

charly1950 hat geschrieben:...
Ist es schick geworden im ADVENTURE Modus durch Raum und Zeit zu gleiten - handelt es sich hier um eine neue Zielgruppe den gemeinen Adventure Poser ?

gruĂź KARL :nix:


Hallo Karl,

natürlich könnte es sein wie Du vermutest, dass die typischen Käufer einer Adventure Sports nur unverbesserliche Poser sind, die sich möglichst martialische Reifen montieren lassen und dann das Teil verschlammt vor der Eisdiele parken um zu zeigen, was für ein cooler Typ sie sind. Wenn Du dafür konkrete Beispiele hast - nur her damit!
Ich für meinen Teil habe von der bisherigen Knabenversion der AT auf die Männnerversion Adventure Sports gewechselt, weil sie mir mit 192cm Körperlänge einfach viel besser passt und ich auf meinen Reisen noch entspannter unterwegs sein kann (Sitzposition/Kniewinkel/Windschutz etc.). Die jetzigen 920mm Sitzhöhe sind für mich absolut passend. Danke Honda! :thumb:
Auch der größere Tank mit damit verbundener höherer Reichweite (100km mehr) ist für mich sehr reizvoll gewesen. Vermutlich hätte ich schon allein deshalb irgendwann gewechselt.
Viele GrĂĽĂźe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum SpaĂź haben: BMW R1200R LC


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast