Umsteiger auf das 2018er Modell?

Benutzeravatar
Comfort_Paket
BeitrÀge: 38
Registriert: Do 4. Jan 2018, 09:12
Vorname: Ingolf
KM-Stand: 524

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Comfort_Paket » So 4. MĂ€r 2018, 08:59

Reiseendurist hat geschrieben:Heute werden erstmal Navi- und TC-Halterung angebaut... ;)


GlĂŒckwunsch zur neuen Maschine, Holger.
Welches TC baust Du an? Mich wĂŒrde interessieren, welche Lösung Du fĂŒr die Befestigung auf dem AS-Heck findest. Bilder wĂ€ren super.

Gruß
Ingolf
Freue mich auf eine erlebnisreiche Saison mit der Adventure Sports

Benutzeravatar
willimaja
BeitrÀge: 277
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 870

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon willimaja » So 4. MĂ€r 2018, 09:09

Hallo Holger,

ich fĂ€nde es auch schade wenn ich an einem neuen Teil rumschnibbeln mĂŒĂŸte. Allerdings wĂ€re ich nicht ich, wenn nicht schon mal was Vorbereitetes in der Schublade liegen wĂŒrde :D
FĂŒr meine XT Tenere hatte ich die Variante auf den Bidern und die hatte ich nochmal kurz bevor die AT abgeholt wurde zum Test angebaut. Sieht eigentlich Höhentechnisch ganz gut aus (Bild 3) und besteht aus einer Hydraulikschlauchklemme, einer selbst angefertigten Aluplatte die das Navi nach oben versetzt und darauf 4 Schwinggummis und wiederum darauf das Mount Cradle fĂŒr den BMW Motorrad Navigator Adventure = Garmin Montana mit genĂŒgend Speicherplatz.
Die Schwinggummis tĂ€t ich mir nicht nur wegen der Farbe :ups: gerne sparen, sondern auch weil mMn die Gummilagerung des Cradles ausreicht, dafĂŒr mĂŒĂŸte ich allerdings meine Platte unten noch etwas ausfrĂ€sen damit das Kabel nicht so einen engen Radius macht.

Hat damals sehr gut gefunzt, nur stehe ich auf möglichst wenig gedöns zwischen BĂŒgel und Navi, das war bei der SD04 halt nur das Mount Cradle auf einer GS Power Halterung......weniger geht nicht :meinung:

Die Klemme sieht man auf den Bildern nicht so gut, ist aber schon mehrfach hier oder im Nachbarforum gezeigt worden, vielleicht finde ich noch ein Bildchen

Gruß Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
Jetzt ist sie da :mrgreen: Africa Twin Adventure Sports.

Benutzeravatar
Reiseendurist
BeitrÀge: 177
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » So 4. MĂ€r 2018, 09:38

Comfort_Paket hat geschrieben:
Reiseendurist hat geschrieben:Heute werden erstmal Navi- und TC-Halterung angebaut... ;)


GlĂŒckwunsch zur neuen Maschine, Holger.
Welches TC baust Du an? Mich wĂŒrde interessieren, welche Lösung Du fĂŒr die Befestigung auf dem AS-Heck findest. Bilder wĂ€ren super.

Gruß
Ingolf


Hallo Ingolf, gestern hat es zeitlich leider nur zum Anbau der Navihalterung und dem Verlegen der 12V-Lleitung dafĂŒr gereicht, dann kam Besuch...
Ich besitze zwei Givi-Topcases, die ich je nach Erfordernis (Sozia oder nicht) mitnehme: Ein kleines "Dolomiti" mit 30 Litern und ein großes "Trekker" mit 52 Litern Inhalt.
Um die auf der AS zu befestigen benötigt man eigentlich eine passende Mono Key-Zwischenplatte oder ein sog. Steelrack von SW-Motech mit entspr. Adaptern.
Da es Beides fĂŒr die Adventure noch nicht gibt (zumindest so weit ich weiß) werde ich eine Givi-Universalplatte fĂŒr Mono Key TC benutzen, die noch von einem meiner frĂŒheren MotorrĂ€der ĂŒbrig geblieben ist. Da hat man unter einer Abdeckung eine engmaschige Lochplatte und entspr. Stahlkrallen, die man am vorhandenen FahrzeugtrĂ€ger befestigen kann.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich diese Platte problemlos am Edelstahl-GepÀcktrÀger der AS angebaut bekomme.
Wenn ich nur mehr Zeit hÀtte... Aber nÀchste Woche wird es sicher klappen! Ich werde berichten.
Viele GrĂŒĂŸe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: BMW R1200R LC

Benutzeravatar
Reiseendurist
BeitrÀge: 177
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » So 4. MĂ€r 2018, 09:42

willimaja hat geschrieben:...
Die Klemme sieht man auf den Bildern nicht so gut, ist aber schon mehrfach hier oder im Nachbarforum gezeigt worden, vielleicht finde ich noch ein Bildchen

Gruß Uwe


Hallo Uwe, Deine Klemme sieht ganz gut aus! Aber vom Platz her wird es wohl trotzdem knapp wegen des neuen Display-Schirmes - könnte aber passen! Da hilft nur anprobieren...
Wann bekommst Du denn Deine AS?
Viele GrĂŒĂŸe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: BMW R1200R LC

Benutzeravatar
willimaja
BeitrÀge: 277
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 870

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon willimaja » So 4. MĂ€r 2018, 09:51

Reiseendurist hat geschrieben:Hallo Uwe, Deine Klemme sieht ganz gut aus! Aber vom Platz her wird es wohl trotzdem knapp wegen des neuen Display-Schirmes - könnte aber passen! Da hilft nur anprobieren...
Wann bekommst Du denn Deine AS?


Hi Holger,

wird schon gehen :thumb:
Liefertermin soll so Mitte MĂ€rz sein......das sitze ich aus (das rede ich mir zumindest ein :roll: ) Solange der Winter uns im Griff hat, pressierts mir eh nicht.

Gruß Uwe

PS: Topcase bzw. Peli Koffer wird der nĂ€chste Punkt wo ich mir dann noch was einfallen lassen muß.....und der Cobrra Nemo und dies und das :lol:
Jetzt ist sie da :mrgreen: Africa Twin Adventure Sports.

Benutzeravatar
Comfort_Paket
BeitrÀge: 38
Registriert: Do 4. Jan 2018, 09:12
Vorname: Ingolf
KM-Stand: 524

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Comfort_Paket » So 4. MĂ€r 2018, 13:22

Hallo Holger,

von der Givi-Adapterplatte mit den Halteklammern, die ich auch schon bestellen wollte, haben mir die Mechaniker bei meinem fHH ganz klar abgeraten - die bekommt man nicht 100%ig fest. Notfalls mĂŒssten zwei Löcher ins Heck gebohrt werden, sagen sie. :nix:

Viel Erfolg beim Anbau
Ingolf
Freue mich auf eine erlebnisreiche Saison mit der Adventure Sports

Benutzeravatar
Reiseendurist
BeitrÀge: 177
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » So 4. MĂ€r 2018, 13:29

Comfort_Paket hat geschrieben:Hallo Holger,

von der Givi-Adapterplatte mit den Halteklammern, die ich auch schon bestellen wollte, haben mir die Mechaniker bei meinem fHH ganz klar abgeraten - die bekommt man nicht 100%ig fest. Notfalls mĂŒssten zwei Löcher ins Heck gebohrt werden, sagen sie. :nix:

Viel Erfolg beim Anbau
Ingolf


Hi Ingolf,

wir werden sehen ob es geht. Ich werde berichten, wenn ich es versucht habe. ;)
Viele GrĂŒĂŸe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: BMW R1200R LC

Benutzeravatar
Robert
Administrator
BeitrÀge: 231
Registriert: Di 3. Jan 2017, 16:57
Wohnort: 73466 Lauchheim
Vorname: Robert
KM-Stand: 8500 SD04, 3800 SD06

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Robert » Mo 5. MĂ€r 2018, 12:54

Ich war heute beim HĂ€ndler die AS befummeln und muss sagen, das Habenwollen ist weg. Zugegeben, der weise Rahmen hat was, der GepĂ€cktrĂ€ger ist echt schön und der große Tank fĂŒr den der einen braucht ganz gut. Aber wieder sind die Aufkleber nicht alle ĂŒberlackiert (am Ausstellungsmopped war sogar eine Falte im Aufkleber), die hinteren FußrastentrĂ€ger sind schöner montiert, jedoch nicht stabiler. Der kleine Schild ĂŒber dem Instrument (ein wackeliges StĂŒck Plastik) sieht aus wie eine Bastellösung und das neue Display wirkt irgendwie billig. LĂ€ngere Federwege hat sie, doch das Federbein ist immer noch zu lasch, das Heck sinkt trotz voller Vorspannung immer noch zu tief ein. Der originale SchutzbĂŒgel ist einfach nur lĂ€cherlich. Sogar der Meister schmunzelt ĂŒber das Teil. Sein O-Ton: "das Ding ist nur dafĂŒr da dass man die Nebellampen irgendwie an den Ofen schrauben kann. Aushalten tut das Ding garnichts."
Das der Karren 16000,- Euro kostet ist mM. nach irgendwo nicht gerechtfertig. FĂŒr meine SD06 mit DCT aus April 2017 mit gerade 3950km auf der Uhr wĂŒrde ich bei Inzahlungsnahme 11000,- bekommen. Meine SD04 steht noch im Laden, seit einem Jahr. Der hĂ€ndler wĂŒrde am liebsten vorerst keine mehr Inzahlung nehmen. Hat ja schon 5 gebrauchte SD04 und 06.
Ne, fĂŒr die 5 Kilo die ich bringen mĂŒsste plus die 2000 Euronen die ich kaputt mache bekommt meine jetzt ein Wilbers Federbein, Gabelfedern und eine gescheite Sitzbank. Der Rest der Kohle wird in fossilem Brennstoff umgewandelt und mit der Twin verheizt.

Gruß, Robert
Bis MÀrz 0217: CRF1000L SD04, Tricolor, DCT, Oxford Griffheizung, Rehöler
Seit April 2017: CRF 1000L SD06, Tricolor, DCT, Rehöler, Tecno Globe Griffheizung, GIVI SturzbĂŒgel

Benutzeravatar
Travel@Gravel
BeitrÀge: 201
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Âventiure
KM-Stand: 26'000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Travel@Gravel » Mo 5. MĂ€r 2018, 13:24

Robert hat geschrieben:FĂŒr meine SD06 mit DCT aus April 2017 mit gerade 3950km auf der Uhr wĂŒrde ich bei Inzahlungsnahme 11000,- bekommen.
Gruß, Robert

Ich finde die AS absolut genial und habe in der Tat kurz ĂŒberlegt umzusteigen, denn mehr als jetzt bekomme ich fĂŒr meine "Alte" trotzdem nie mehr, auch wenn die Wertverlustkurve flacher wird ;) Da aber das meiste des (zu)vielen verbauten Zubehörs nicht an die AS passen wĂŒrde, habe ich dann gar nicht erst gefragt, was eine der ersten SD04 vom Februar 2016 mit 26'000km noch bringen wĂŒrde und entschieden, dass diese AT derzeit die Bessere fĂŒr mich ist. Habe deshalb das gesparte Geld vor ein paar Tagen in zwei neue E-Bike-Fullys gesteckt; nun hat meine Frau auch was davon und es werden kĂŒnftig noch weniger KM auf der AT :lol:

Benutzeravatar
Reiseendurist
BeitrÀge: 177
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » Mo 5. MĂ€r 2018, 16:03

Comfort_Paket hat geschrieben:Hallo Holger,

von der Givi-Adapterplatte mit den Halteklammern, die ich auch schon bestellen wollte, haben mir die Mechaniker bei meinem fHH ganz klar abgeraten - die bekommt man nicht 100%ig fest. Notfalls mĂŒssten zwei Löcher ins Heck gebohrt werden, sagen sie. :nix:

Viel Erfolg beim Anbau
Ingolf


Hi Ingolf,

habe eben in einer Feierabend-Schraubaktion meine Givi-Universalplatte angebaut. Das ging fix (keine 15 Minuten) und völlig problemlos. Nun habe ich eine stabile und optisch halbwegs akzeptable TC-Halterung fĂŒr meine beiden Givi-Topcases zum Nulltarif.
Die gehĂ€rteten Stahlklammern sind ĂŒbrigens extrem stabil. Ich hatte diese Platte vor 3 Jahren auf meiner damaligen GS und keinerlei StabilitĂ€tsprobleme damit. Da lockert sich nichts, auch aufgrund der selbstsichernden Muttern.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
Viele GrĂŒĂŸe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: BMW R1200R LC

Benutzeravatar
countrybiker
BeitrÀge: 238
Registriert: Di 26. Sep 2017, 14:50
Wohnort: SchwĂ€bisch GmĂŒnd
Vorname: Meinhard
KM-Stand: 33100

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon countrybiker » Mo 5. MĂ€r 2018, 16:12

Nochmal wegen dem Navi anbauen an die Neue. Beim X-ADV ist auch das Schild ĂŒber dem Tacho. An dem Schild ist der Tacho von hinten angeschraubt. Habe Eine Halterung welche an den Schrauben befestigt wird und vorne am Schild eingehĂ€ngt. Da das Schild der X-ADV aber viel lĂ€nger ist bin ich gerade noch am zwei Streben anbringen damit alles nicht so stark vibriert. Ist noch nicht ganz fertig, vorab aber mal Fotos.
P1050211.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Comfort_Paket
BeitrÀge: 38
Registriert: Do 4. Jan 2018, 09:12
Vorname: Ingolf
KM-Stand: 524

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Comfort_Paket » Mo 5. MĂ€r 2018, 16:40

Hallo Holger,

ich danke Dir fĂŒr die Bilder. Dann werde ich auch demnĂ€chst die Platte + TC bestellen. Nur welches? Kann mich nicht zwischen V47 und Trekker Dolomiti entscheiden. Deswegen hĂ€tte ich noch eine Bitte. Vielleicht könntest Du mal eine Komplettansicht der AS mit dem großen TC machen - das wĂ€re super.

Herzlichen Dank und beste GrĂŒĂŸe
Ingolf
Freue mich auf eine erlebnisreiche Saison mit der Adventure Sports

Benutzeravatar
Reiseendurist
BeitrÀge: 177
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » Mo 5. MĂ€r 2018, 16:52

Comfort_Paket hat geschrieben:Hallo Holger,

ich danke Dir fĂŒr die Bilder. Dann werde ich auch demnĂ€chst die Platte + TC bestellen. Nur welches? Kann mich nicht zwischen V47 und Trekker Dolomiti entscheiden. Deswegen hĂ€tte ich noch eine Bitte. Vielleicht könntest Du mal eine Komplettansicht der AS mit dem großen TC machen - das wĂ€re super.

Herzlichen Dank und beste GrĂŒĂŸe
Ingolf


O.k., wenn ich wiedermal in der Garage bin (die ist 1km entfernt) mache ich ein Ganzkörperfoto. Sieht aber sicher bescheiden aus mit dem großen TC. Ist eben nur praktisch, die Optik leidet aber natĂŒrlich...
Die Dolomiti-Reihe aus Alu ist optisch wesentlich schöner als der Trekker-Plastikbomer.
Viele GrĂŒĂŸe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: BMW R1200R LC

Benutzeravatar
Reiseendurist
BeitrÀge: 177
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » Mo 5. MĂ€r 2018, 16:58

countrybiker hat geschrieben:Nochmal wegen dem Navi anbauen an die Neue. Beim X-ADV ist auch das Schild ĂŒber dem Tacho. An dem Schild ist der Tacho von hinten angeschraubt. Habe Eine Halterung welche an den Schrauben befestigt wird und vorne am Schild eingehĂ€ngt. Da das Schild der X-ADV aber viel lĂ€nger ist bin ich gerade noch am zwei Streben anbringen damit alles nicht so stark vibriert. Ist noch nicht ganz fertig, vorab aber mal Fotos.P1050211.JPG


Ja, sieht schonmal gut aus Meinhard! Aber dass das Ganze schön schwingt/vibriert glaube ich Dir...
Viele GrĂŒĂŸe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: BMW R1200R LC

Benutzeravatar
Reiseendurist
BeitrÀge: 177
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » Di 6. MĂ€r 2018, 15:21

Comfort_Paket hat geschrieben:...Deswegen hĂ€tte ich noch eine Bitte. Vielleicht könntest Du mal eine Komplettansicht der AS mit dem großen TC machen - das wĂ€re super.

Herzlichen Dank und beste GrĂŒĂŸe
Ingolf


Hallo Ingolf,

anbei das gewĂŒnschte Foto. Sieht halt etwas bescheiden aus. Aber das ist auch so ziemlich das grĂ¶ĂŸte TC, das man aktuell kaufen kann. :ups:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
Viele GrĂŒĂŸe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: BMW R1200R LC

Benutzeravatar
Majortours
BeitrÀge: 591
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:50
Wohnort: Salzburg-Österreich-Europa-Erde
Vorname: Kurt
KM-Stand: 11979
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Majortours » Di 6. MĂ€r 2018, 16:27

Des ist aber jetzt bitte hoffentlich eine Photomontage mit humoristischem Hintergrund und net wirklich wahr :shock: :shock: :shock:

Andernfalls :uff: :uff: :uff:
Salzburg-Österreich-Europa-Erde

www.majortours.at

Meine Touren

Benutzeravatar
Franki
BeitrÀge: 61
Registriert: Di 26. Sep 2017, 15:51
Wohnort: 82256
Vorname: Frank

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Franki » Di 6. MĂ€r 2018, 17:37

Majortours hat geschrieben:Des ist aber jetzt bitte hoffentlich eine Photomontage mit humoristischem Hintergrund und net wirklich wahr :shock: :shock: :shock:

Andernfalls :uff: :uff: :uff:


:thanks:

Benutzeravatar
Travel@Gravel
BeitrÀge: 201
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Âventiure
KM-Stand: 26'000

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Travel@Gravel » Di 6. MĂ€r 2018, 17:43

Majortours hat geschrieben:Des ist aber jetzt bitte hoffentlich eine Photomontage mit humoristischem Hintergrund..

Eher nein. Das ist der GIVI Trekker 52.

Benutzeravatar
Reiseendurist
BeitrÀge: 177
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 17:13
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Vorname: Holger
KM-Stand: 1

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Reiseendurist » Di 6. MĂ€r 2018, 17:56

Majortours hat geschrieben:Des ist aber jetzt bitte hoffentlich eine Photomontage mit humoristischem Hintergrund und net wirklich wahr :shock: :shock: :shock:

Andernfalls :uff: :uff: :uff:


Haha, sag das mal meiner Lieblingssozia Kurt! In die winzigen original-Hondakoffer passt ja leider nicht viel rein, also mĂŒssen voluminöse Alternativen her! ;)
Viele GrĂŒĂŸe Holger

Zum Reisen: Adventure Sports DCT
Zum Spaß haben: BMW R1200R LC

Oldschool
BeitrÀge: 122
Registriert: So 12. Nov 2017, 17:01
Vorname: Alexander

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Oldschool » Di 6. MĂ€r 2018, 18:35

Alter Verwalter, man kann aber auch jedes noch so schöne Moped verunstalten :cry:


ZurĂŒck zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: raytek und 1 Gast