Umsteiger auf das 2018er Modell?

Benutzeravatar
Travel@Gravel
Beiträge: 209
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Ă‚ventiure
KM-Stand: 33'000
Kontaktdaten:

Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Travel@Gravel » Do 16. Nov 2017, 11:14

Die Modellpflegeänderungen gefallen mir. Edelstahlspeichen, neue Rastenausleger, mehr Leistung im mittleren Drehzahlbereich und die anderen Verbesserungen sind schon fein. In die Verlegenheit, in Afrika ein Ride-by-Wire Problem zu haben, werde ich nicht kommen da ich mit der AT nie dothin fahren werde :ups:

Sobald "mein" Händler eine Neue erhält, werde ich die mal ausgiebig begutachten und probefahren. Je nach Resultat lasse ich mir dann ein Angebot rechnen. Sämtliches an die neue noch passende Zubehör (Kofferhalter muss wohl neu) würde ich an die Neue übernehmen :mrgreen:

Das Honda ein Sondermodell baut, finde ich toll. Es soll angeblich $2000.- mehr kosten als die "Normale". Sind ja auch ein paar Sachen mehr dabei. Das wäre mir der Aufpreis nicht wert, wenn ich das vorhandene Zubehör umbauen kann. Die 5L mehr an Benzin sind bei Bedarf eh schon in zwei kleinen Kanistern an meinen Koffern vorhanden, da brauche ich nicht ein dauernd grösseres Fass und der Gepäckträger aus Stahlrohr ist für mich im Alltag unpraktischer als der Bisherige. Die normale Tricolor gefällt mir auch besser als das die Farben beim Sondermodell und (noch) mehr Federweg habe ich noch nicht vermisst.

Benutzeravatar
charly1950
Beiträge: 115
Registriert: Di 3. Okt 2017, 07:45
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon charly1950 » Do 16. Nov 2017, 16:14

Mich quälen auch Wechselgedanken.
Der Preis für die 2018er Normalo AT dürfte so um die 500.-€ höher sein als 2017 ?
Mal sehen wie hoch der Aufpreis auf meine (03/2017 20.000km) sein wird und wie sie sich bei der Probefahrt macht ?

Dummerweise hat mein Händler Mitte Dezember zu einem Wintergrill Event geladen - wenn das mal gut geht ... !

gruĂź KARL :nemma:

schnuschnau
Beiträge: 57
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 01:08
Wohnort: Frankfurt am Main
Vorname: Erik
KM-Stand: 24000+6500
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon schnuschnau » Fr 17. Nov 2017, 17:58

Naja, es sind aber 500,- Unterschied nur bezogen auf den Listenpreis. Die alte gibt es jetzt neu mit 1500,- Herbstrabatt oder fĂĽr 10900,- als Tageszulassung. Ich muss ja meine Kaputte noch ersetzen.
Was ratet ihr mir? Jetzt Schnäppchen mitnehmen oder auf die Neue warten?

Benutzeravatar
ATP
Beiträge: 337
Registriert: So 1. Okt 2017, 22:08
Vorname: Peter
KM-Stand: 19000
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon ATP » Fr 17. Nov 2017, 18:53

schnuschnau hat geschrieben:Was ratet ihr mir? Jetzt Schnäppchen mitnehmen oder auf die Neue warten?


Mitnehmen!
Oder brauchst Du Modi?

GruĂź, Peter

Benutzeravatar
countrybiker
Beiträge: 258
Registriert: Di 26. Sep 2017, 14:50
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Vorname: Meinhard
KM-Stand: 36600
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon countrybiker » So 19. Nov 2017, 10:52

Gestern habe ich mich mal ein bisschen schlau gemacht, die neue AT mit DCT in Grand Prix Red liegt preislich fĂĽr mich bei unter 13000 und die AT Adventure Sports bei unter 15000. Die ersten Adventure Sports sollen schon im Februar da sein.

Benutzeravatar
countrybiker
Beiträge: 258
Registriert: Di 26. Sep 2017, 14:50
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Vorname: Meinhard
KM-Stand: 36600
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon countrybiker » So 19. Nov 2017, 14:06

Hast eine PN.

Benutzeravatar
willimaja
Beiträge: 282
Registriert: Di 10. Jan 2017, 17:49
Wohnort: 86415 Mering
Vorname: Uwe
KM-Stand: ATAS 870
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon willimaja » Mo 20. Nov 2017, 06:01

Hallo Meinhard,

du auch :mrgreen:

GruĂź Uwe
Jetzt ist sie da :mrgreen: Africa Twin Adventure Sports.

Oldschool
Beiträge: 122
Registriert: So 12. Nov 2017, 17:01
Vorname: Alexander
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Oldschool » Mo 20. Nov 2017, 08:34

schnuschnau hat geschrieben:Naja, es sind aber 500,- Unterschied nur bezogen auf den Listenpreis. Die alte gibt es jetzt neu mit 1500,- Herbstrabatt oder fĂĽr 10900,- als Tageszulassung. Ich muss ja meine Kaputte noch ersetzen.
Was ratet ihr mir? Jetzt Schnäppchen mitnehmen oder auf die Neue warten?


Warten wenn Du auf die Adventure Sports stehst, wenn dir eine normale reicht dann unbedingt zuschlagen,

Benutzeravatar
19MA07
Beiträge: 25
Registriert: Do 2. Feb 2017, 12:21
Vorname: JĂĽrgen
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon 19MA07 » Mo 20. Nov 2017, 17:24

schnuschnau hat geschrieben:Naja, es sind aber 500,- Unterschied nur bezogen auf den Listenpreis. Die alte gibt es jetzt neu mit 1500,- Herbstrabatt oder fĂĽr 10900,- als Tageszulassung. Ich muss ja meine Kaputte noch ersetzen.
Was ratet ihr mir? Jetzt Schnäppchen mitnehmen oder auf die Neue warten?


Hallo Erik
Da ich auch auf der Suche bin aber keine AT Sport brauch wĂĽrde mich die Tageszulassung intressieren
10900,- wär das mit DCT oder Schalter ?
Und bei welchem Händler wenn ich fragen darf

GruĂź JĂĽrgen

Benutzeravatar
Franki
Beiträge: 63
Registriert: Di 26. Sep 2017, 15:51
Wohnort: 82256
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Franki » Mo 20. Nov 2017, 18:00

apropos Tageszulassung; es geht noch günstiger, wie wir vorige Woche beim örtlichen Honda Händler feststellen durften: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... Radius=200
Könnte ein EU-Reimport ("EU - Mod. 2017") sein, denn der avisierte Preis soll unter dem Einkaufswert von Honda Deutschland liegen - hab' ich gehört...

Kenne den Laden nicht und war da auch noch nie! 8-)

Viel Spass beim Zuschlagen ;)

GrĂĽĂźe
Franki

Benutzeravatar
ArAl
Beiträge: 398
Registriert: Di 3. Jan 2017, 21:09
Wohnort: 44532 LĂĽnen
Vorname: Arno
KM-Stand: 4102
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon ArAl » Mo 20. Nov 2017, 18:31

Franki hat geschrieben:EU - Mod. 2017

... und warum steht da "SD04" im Text?

Aber wenn man die Farbe mag, ist der Preis 10499 € extrem gut.
CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser

Benutzeravatar
HaraldS50
Beiträge: 310
Registriert: Di 26. Sep 2017, 10:04
Vorname: Harald
KM-Stand: 43000
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon HaraldS50 » Mo 20. Nov 2017, 19:03

Das Rot gibt es bei der SD04 doch gar nicht, oder ? :nix:
GrĂĽĂźe aus der Pfalz :Laola2:

Benutzeravatar
Franki
Beiträge: 63
Registriert: Di 26. Sep 2017, 15:51
Wohnort: 82256
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Franki » Mo 20. Nov 2017, 21:21

seid Ihr penibel! Ich dachte, Ihr seid heiĂź und wollt kaufen :mrgreen:

Benutzeravatar
HaraldS50
Beiträge: 310
Registriert: Di 26. Sep 2017, 10:04
Vorname: Harald
KM-Stand: 43000
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon HaraldS50 » Mo 20. Nov 2017, 21:26

Zu spät! Is weg :gröhl:
GrĂĽĂźe aus der Pfalz :Laola2:

Benutzeravatar
Franki
Beiträge: 63
Registriert: Di 26. Sep 2017, 15:51
Wohnort: 82256
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Franki » Mo 20. Nov 2017, 21:52

und ich Doof hab' keine Provision verlangt... :geil:

Benutzeravatar
Travel@Gravel
Beiträge: 209
Registriert: Di 3. Jan 2017, 20:59
Wohnort: Thun-les-Bains
Vorname: Ă‚ventiure
KM-Stand: 33'000
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Travel@Gravel » Di 21. Nov 2017, 07:53

10'900.- fĂĽr das 2018er Modell? Da wird wohl der ein oder andere noch umsteigen.

Benutzeravatar
charly1950
Beiträge: 115
Registriert: Di 3. Okt 2017, 07:45
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon charly1950 » Di 21. Nov 2017, 08:24

Travel@Gravel hat geschrieben:10'900.- fĂĽr das 2018er Modell? Da wird wohl der ein oder andere noch umsteigen.

Wo hast Du denn diesen Preis her - bei mobile find ich nur 1 Mopped mit so einem Preis und das ist wohl ein Import Fahrzeug (in der Beschreibung dezent als EU-Modell tituliert !).

gruĂź KARL

Benutzeravatar
ArAl
Beiträge: 398
Registriert: Di 3. Jan 2017, 21:09
Wohnort: 44532 LĂĽnen
Vorname: Arno
KM-Stand: 4102
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon ArAl » Di 21. Nov 2017, 10:48

Montanari hat geschrieben:Das Problem ist halt das dein Händler vor Ort einen Garantiefall nicht bearbeiten muss.

Das kommt darauf an, wie weit der Händler im Ausland entfernt ist.
Wo kommen die EU-Motorräder denn her?

Ich habe früher selbst PKWs und Motorräder aus Dänemark importiert. Die Händler waren nur 30-100 Kilometer entfernt.
CRF1000D Tricolor SD06 TKC70, HEED Bunker, TomTom 410 + Navigon Cruiser

Dirk
Beiträge: 391
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 18:15
Vorname: Dirk
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon Dirk » Di 21. Nov 2017, 13:32

Uwe,

wieso? Wenn Du Dein Mopped zu ihm gibst und die Wartungen und/oder Reparaturen bei ihm machen läßt verdient er doch auch Geld - auf Dauer sicher mehr als durch einen einmaligen Kauf...
Man liest sich!

GrĂĽĂźe, Dirk

Benutzeravatar
PeterLE
Beiträge: 67
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 17:51
Wohnort: Sachsens heimliche Hauptstadt
Vorname: Peter
KM-Stand: 26000
Kontaktdaten:

Re: Umsteiger auf das 2018er Modell?

Beitragvon PeterLE » Di 21. Nov 2017, 13:59

Dirk hat geschrieben:... Wenn Du Dein Mopped zu ihm gibst ... verdient er doch auch Geld ...
das mag stimmen - nur bei den Terminen wirst Du Dich generell NACH all seinen Kunden einreihen mĂĽssen, die bei ihm auch das Motorrad gekauft haben.
Ist bei diversen Verkäufern und Dienstleistern gängige Praxis ... und ich kann sie verstehen ;)

GrĂĽĂźe von Peter aus L
03/2016 - Tricolor - ABS - Schalter  K60 Scout  GPSmap 278
Das ist mir wichtig -> http://www.zweirad-rallye.de/


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste